[anich.atmosphären.atlas]

Cover des Buches [anich.atmosphären.atlas] (ISBN:9783709934364)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "[anich.atmosphären.atlas]"

PETER ANICHS LEBEN UND WERK KUNSTVOLL IN GEDICHT-FRAGMENTEN VERMESSEN
Als einfacher Bauer und Drechsler im Tiroler Oberperfuss geboren, wurde Peter Anich zum BEDEUTENDEN KARTOGRAFEN. Ihm gelang eine der größten Pionierleistungen des 18. Jahrhunderts: der "ATLAS TYROLENSIS", die erste einheitlich konzipierte Karte eines europäischen Landes. Zeitlebens wurde er aber AUFGERIEBEN ZWISCHEN PFLICHTEN UND SEHNSÜCHTEN, Verantwortungen und Träumen, körperlicher Überforderung und den Befehlen der Obrigkeiten. Ein erstaunlicher Mensch, den seine überragenden Fertigkeiten aus seiner sozialen Klasse werfen - und der dabei MEHR UND MEHR AUF DEN PERSÖNLICHEN RUIN ZUSTEUERT.

PREISGEKRÖNTE DICHTKUNST: BARBARA HUNDEGGER BIETET EINEN EINZIGARTIGEN EINBLCIK IN DAS TIROL DES 18. JAHRHUNDERTS
In ihrem neuen Gedichtband zeichnet Barbara Hundegger gleichermaßen poetisch wie gesellschaftspolitisch die INNEREN KONFLIKTE EINER ZERRISSENEN EXISTENZ nach. Sie erschafft einen GEDICHTE-ATLAS über das Aufeinanderprallen verschiedener Welten und Wortlandschaften: eine poetische Topografie von PETER ANICHS LEBEN UND WERK.

****************************************************************************

"Barbara Hundegger ist eine der besten Dichterinnen des Landes. Sie schreibt, mit einer imponierenden Lässigkeit, Gedichte, die zugleich handfest sind und subtil, zupackend und zart."
FALTER, Daniela Strigl

"Eine herausragende Stimme der deutschsprachigen Gegenwartslyrik: Barbara Hundegger"
Tiroler Tageszeitung, Joachim Leitner

"Diese Autorin (…) bleibt ein Singulär in der österreichischen Literaturlandschaft, eine harte Spracharbeiterin und unermüdlich Suchende nach der eigenen Form. Wir sollten uns Zeit nehmen für sie."
Die Furche, Anton Thuswaldner

*****************************************************************************

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783709934364
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Haymon Verlag
Erscheinungsdatum:29.10.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks