Barbara Hundegger Und in den schwestern schlafen vergessene dinge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und in den schwestern schlafen vergessene dinge“ von Barbara Hundegger

pendel - ausschlag - befund lautet der Titel des Gedichtes von Barbara Hundegger, mit dem dieses Buch schließt. Es könnte auch als Motto am Beginn der sechs Gedichtzyklen stehen. In kühnen Bildern und großen Metaphern beschreibt die Autorin sprachgewandt unmittelbare Welterfahrung. Lebens- und Beziehungssituationen werden von ihr in teils behutsamen, teils radikalen Bildern nach gedichtet

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Und in den schwestern schlafen vergessene dinge" von Barbara Hundegger

    Und in den schwestern schlafen vergessene dinge

    alma

    27. August 2007 um 15:26

    Bis dieses Buch, von einer die mir am und im Herzen und außerdem wohl gesonnen ist, im Postkasten gelandet, hatte ich von der Hundeggerschen Barbara nie was gehört - obwohl in meinen Kreisen Sie wohl weniger unbekannt als mir. Das macht aber nichts, denn irgendwann ist immer das erste und dann auch nicht immer zu späte Mal und so war es eben erst jetzt an der Zeit, dieser Verrückten zu begegnen und von vier Worten mal eins zu verstehen und das dann doch so sehr, dass die drei anderen gut und gern für später liegengelessen bleiben dürfen. Also ein Gedichtband, ein komisch unzugänglicher unliebsamer ferngestrickter breitgestreuter Wortwust auf den ersten, das gleiche auf den Zweiten und Himmel was auf den dritten ungewagten Blick - "schon jetzt in mir das meer das ich dir einst nachschweigen werde" frei adaptiert, aber das wenigstens von Herzen. Mir kam's nah, wag nicht anzumaßen andernthalben Lesern in Spe dies weiszusagen, fände es dennoch wünschenswert. Denn verlieren kann man sich und schwelgen und auch im Unverständnis des GenauGemeinten das EigentlichGewollte nachvollziehen. Auf jeden Fall ein optimales Geschenk für eine deprimierte Freundin mit Hang zum Pragmatismus, glaub ich

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks