Barbara Imgrund

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Sonnenblumenblues

Bei diesen Partnern bestellen:

Sonnenblumenblues

Bei diesen Partnern bestellen:

FreakOut: Eine Wahnsinnsgeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

FreakOut - Eine Wahnsinnsgeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Wild Woman - Die Fremde in mir

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute Charaktere, tolle Handlung :)

    FreakOut: Eine Wahnsinnsgeschichte
    MrsDarcys

    MrsDarcys

    08. August 2015 um 13:51 Rezension zu "FreakOut: Eine Wahnsinnsgeschichte" von Barbara Imgrund

    Vera verbringt zwei Wochen in Sankt Georg, einer Psychiatrie. Als Journalistin, soll sie einen Bericht über das Leben in der Nervenheilanstalt schreiben. Widerwillig, das genau sie, diesen Job übernehmen muss, beginnt sie zu recherchieren. Nach ersten Interviews will sie nur noch eins: sofort wieder raus. Doch auch ihren Arbeitsplatz will sie nicht verlieren, also bleibt sie und fügt sich in das Leben der Psychiatrie ein. Mehr und mehr wird Vera klar, dass nicht alles so ist wie es scheint. Sie lernt nicht nur die Bewohner immer ...

    Mehr
  • „Und noch bevor sie den nächsten Atemzug getan hatte, begann sie schon, sich selbst zu vermissen“

    FreakOut: Eine Wahnsinnsgeschichte
    JilAimee

    JilAimee

    22. November 2014 um 12:21 Rezension zu "FreakOut: Eine Wahnsinnsgeschichte" von Barbara Imgrund

    Zunächst einmal lieben Dank an red.sign media und Barbara für das zur Verfügung stellen dieser Wahnsinnsgeschichte und das mich darauf Aufmerksammachen, auch mal in fremde Gewässer zu schwimmen. Über den Inhalt werde ich an dieser Stelle nicht viel verlieren, da die Kurzbeschreibung es schon sehr genau trifft und es sich bei dieser Geschichte einfach lohnt, selbst auf die große Reise zu gehen… Es wird ein Feuerwerk an Erkenntnis über das Eigene Ich, nicht nur das von Vera, Ylvi, Brix und allen anderen Freaks… So viel sei vorab ...

    Mehr