Barbara Innes

 4.7 Sterne bei 11 Bewertungen
Autorin von Fernbus ins Glück: Nächster Halt: Liebe, Dich zu finden und weiteren Büchern.
Autorenbild von Barbara Innes (©Barbara Innes)

Lebenslauf von Barbara Innes

Barbara Innes, geboren 1987, hat Philosophie studiert und bereist die Welt auf der Suche nach interessanten Geschichten.
Bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, lebte sie lange auf den Kanaren und unterrichtete dort Deutsch, Spanisch und Englisch.
Wenn sie nicht gerade mit ihren Protagonisten auf Abenteuerreise geht, singt sie in einer Band und schriebt Songs.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Barbara Innes

Cover des Buches Fernbus ins Glück: Nächster Halt: Liebe (ISBN:9781983206894)

Fernbus ins Glück: Nächster Halt: Liebe

 (4)
Erschienen am 18.06.2018
Cover des Buches Dich zu finden (ISBN:9783743189010)

Dich zu finden

 (3)
Erschienen am 25.06.2019
Cover des Buches Always Your Baby: Cuban Love (ISBN:B07GH3J9PL)

Always Your Baby: Cuban Love

 (1)
Erschienen am 14.08.2018
Cover des Buches Verrucht: Eine Studentin - zwei Männer (ISBN:B07QDK7WCM)

Verrucht: Eine Studentin - zwei Männer

 (1)
Erschienen am 06.04.2019
Cover des Buches DIR ZU WILLEN: BDSM (ISBN:B0751FRNT1)

DIR ZU WILLEN: BDSM

 (1)
Erschienen am 21.08.2017
Cover des Buches IN DEINEM NAMEN: Erotikthriller (ISBN:9781976752711)

IN DEINEM NAMEN: Erotikthriller

 (0)
Erschienen am 29.12.2017
Cover des Buches Die Braut des Wikingers (ISBN:9781983235986)

Die Braut des Wikingers

 (0)
Erschienen am 21.06.2018

Neue Rezensionen zu Barbara Innes

Neu

Rezension zu "Dich zu finden" von Barbara Innes

Ein spannender Thriller
HelgasBücherparadiesvor einem Monat

Meine Rezension zu Barbara Innes DICH ZU FINDEN Auf der Hochzeit von Trevor und Casey wurde ein Bombenattentat verübt und seitdem liegt Caseys Schwester im Koma. Ihr kleines Kind Sophia wächst bei ihnen auf. Der Attentäter Greg wird kurz darauf gefasst. Ihm gelingt mittels Hilfe die Flucht aus dem Gefängnis. Diese Helfer erwarten von ihm eine Gegenleistung. In der Zwischenzeit sucht Trevor nach dem Entflohenen. Wird es ihm und seinem Team gelingen Greg zu finden? Warum wurde Greg die Flucht ermöglicht? Dies ist der zweite Teil über Trevor und Casey. Ich hatte den ersten Teil nicht gelesen und kam daher anfangs schwer in die Geschichte. Aber nur anfangs und dann ging es richtig zur Sache. Parallel wird noch die Geschichte in Rückblicken von zwei Heimkindern geschildert. Dunya, die keine Empathie in sich trägt und doch noch am Ende ein wenig sympathischer wird. Dunya und Petrowitsch sind gut ausgearbeitet, dagegen erscheinen die anderen Charaktere ein wenig blass, aber vielleicht war das im Vorgänger Buch besser beschrieben. Zum Schluss überschlagen sich die Ereignisse. Das Cover wirkt für mich harmlos im Gegensatz zur Geschichte und nicht wie ein Thriller. Ich hatte spannende Lesestunden und empfehle das Buch gerne weiter. 💥💥💥💥 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.  Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Dich zu finden" von Barbara Innes

Ein spannender Thriller.....
steffib2412vor 3 Monaten

Zur Story:
Die Hölle tut sich auf, als eine Bombe die Traumhochzeit von Casey und Trevor zerstört. Der Killer wird gefasst – doch nur wenige Monate später gelingt ihm eine spektakuläre Flucht.

Wer hat den Terroristen auf freien Fuß gesetzt? Was beabsichtigen seine Helfer? Welche Rolle spielt die rothaarige Schönheit, die zuletzt Kontakt mit dem Killer hatte?

Trevor nimmt die Spur auf, die ihn und seine Familie tief in den Untergrund von Moskau führt – nur um kurze Zeit später selbst in das Visier der Attentäter zu gelangen.

Und seine Gegner schrecken vor nichts zurück, um ihre Ziele zu erreichen. (By Barbara Innes)

Mein Fazit:
Mit "Dich zu finden" ist Barbara Innes ein spannender Thriller gelungen, welchen mich bis zum Schluss fesseln sowie überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Casey und Trevor hinein gefunden habe.
Die beiden waren mir außerdem als Protagonisten authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit einem Spannungsbogen, welcher bis zum Ende aufrecht gehalten wird.
Aber auch mit schockierenden, aufwühlenden Momenten sowie einigem mehr.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
1
Teilen
S

Rezension zu "Dich zu finden" von Barbara Innes

Dich zu finden
SteffiMarschvor 5 Monaten

Die Hölle tut sich auf, als eine Bombe die Traumhochzeit von Casey und Trevor zerstört. 
Der Killer wird gefasst - doch wenige Monate später gelingt ihm eine spektakuläre Flucht.
Wer hat den Terroristen auf freien Fuß gesetzt? Was beabsichtigen seine Helfer?
Trevor nimmt die Spur auf - und gelangst selbst ins Visier der Attentäter.
Und seine Gegner schrecken vor nichts zurück, um ihre Ziele zu erreichen.

Ein hochspannender Thriller, der ihnen den Schlaf rauben wird - nichts für schwache Nerven.


Meinung
Ich durfte das Buch Rezi lesen und bedanke mich an erster Stelle bei der Autorin, dies beeinflusst jedoch nicht meine Meinung 

Ich muss ehrlich gestehen das ich mich mit Thriller schwer tue, als jedoch Barbara auf mich zu kam und mich fragte ob ich es lesen möchte hielt ich mich an meinem Versprechen es einmal zu lesen. 
Irgendwie hatte ich erstaunlicher Weise gar keine Problem in das Buch zu finden.
Schnell packte es mich da es auch super spannend und sehr energiegeladen geschrieben ist. 
Zu keinem. Zeitpunkt kommt Langeweile auf, wie es mir sonst oft bei Thriller geht. 
Ich wollte mehr und abtauchen in die Welt von Trevor. 
Er ist super beschrieben und auch die abhandlugen sind super beschrieben, sehr real und nicht wie sonst oft an den Haaren herbei gezogen. 
Am Ende hatte mich die Autorin so gepackt das ich immer mehr lesen wollte um zu erfahren wie es endet und ich muss sagen auch da konnte sie mich voll überzeugen. 
Ein packender Thriller der unbedingt gelesen werden sollte. 
Auch für Skeptiker wie mich, war es eine tolle Erfahrung dieses Buch zu lesen. 
Ich denke in Zukunft werde ich auch noch mal in dieser Richtung schauen, denn jetzt habe ich Blut gefleckt. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks