Barbara J. Zitwer

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 37 Rezensionen
(4)
(2)
(19)
(13)
(3)

Bekannteste Bücher

Als das Meer uns gehörte: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Als das Meer uns gehörte

Bei diesen Partnern bestellen:

The J. M.Barrie Ladies' Swimming Club

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Langatmig und mit vielen Nebensächlichkeiten gespickt - ich hatte mir so viel mehr erwartet

    Als das Meer uns gehörte
    katikatharinenhof

    katikatharinenhof

    25. June 2017 um 07:47 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte" von Barbara J. Zitwer

    "Als das Meer uns gehört" besticht durch sein wunderschön schillerndes Cover - und ich glaube, das ist dann auch schon das Einzige, was mich begeistern konnte.Die Geschichte um Tess, die nach dem Mord an ihrem Mann, nach Long Island flüchtet, um dort wieder ins Leben zurückzufinden, fing eigentlich vielversprechend an.Das Erforschen der Lebensweise der Wale ist an und für sich ein sehr spannendes Thema, jedoch wurde die Geschichte nicht gekonnt in Szene gesetzt und es haperte an Überzeugungskraft.Die Szenen waren sprunghaft und ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Als das Meer uns gehörte" von Barbara J. Zitwer

    Als das Meer uns gehörte
    kassandra1010

    kassandra1010

    zu Buchtitel "Als das Meer uns gehörte" von Barbara J. Zitwer

    Was gibt es schöneres als am Strand oder im Garten zu liegen und ein gutes Buch zu genießen? Für all diejenigen, die noch sehnlichst auf ihren Urlaub warten oder dieses Jahr ihre Freizeit im Garten oder auf dem Balkon verbringen habe ich gute Neuigkeiten. Um Euch ein paar schöne ruhige und erholsame Momente zu schenken, hat mir der Rütten & Loenig Verlag das neue Buch von Barbara J. Zitwers "Als das Meer noch uns gehörte" zur Verfügung gestellt. Damit ihr die sonnigen Lesestunden auch rundum genießen könnt, packe ich von Garnier ...

    Mehr
    • 128
  • Ein Buch über Verluste und das Meer

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    nana_fkb

    nana_fkb

    21. May 2017 um 17:09 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Klappentext: Nach dem Tod ihres Mannes sucht Tess Harding mit Robbie, ihrem gehörlosen Sohn, Zuflucht in Montauk, einem Dorf auf Long Island. Trotz all ihrer Bemühungen schafft sie es nicht, ihrem Kind zu helfen, den Verlust zu verkraften. Robbie gibt ihr die Schuld am Tod seines Vaters, so dass Tess fürchtet, auch ihn noch zu verlieren. Dann begegnen sie einem Meeresbiologen: Kip ist auf der Suche nach einem Wal mit einem einzigartigen Gesang. Robbie ist fasziniert von dem Tier und findet einen Weg, es im Meer aufzuspüren. Die ...

    Mehr
  • Ganz nett, leider nicht mehr

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    Simi159

    Simi159

    18. May 2017 um 20:44 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Adam Harding, der Mann der New Yorker Designerin, Tess Harding, wird ermordet. Das ist ein harter Schlag für sie und ihren neunjährigen, gehörlosen Sohn. Robbie gibt seiner Mutter die Schuld am Tod des Vaters, denn dieser war seine Bezugsperson und hat als Hausmann viel Zeit mit ihm verbracht. Als Tess erfährt, daß ihr Mann sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat, packt sie das Nötigste für sich und Robbie ein flieht nach Montag zu ihrem Onkel. Für sie ist das der einzige Ausweg. Tess will ihrem Sohn wieder näher kommen. ...

    Mehr
  • Eine dramatische Familiengeschichte

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    RoccosMom

    RoccosMom

    09. May 2017 um 08:23 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Tess ist als erfolgreiche Schuhdesignerin die Großverdienerin der Familie. Ihr Mann, ein gescheiterter Musiker, kümmert sich derweil um den gemeinsamen Sohn Robbie. Doch als der Ehemann und Vater plötzlich stirbt muss Tess sich auf einmal selbst um Robbie kümmern. Um aus der schrecklichen Situation zu fliehen sucht Tess Zuflucht bei ihrem Onkel in Montauk. Das kleine Dorf ist völlig anders als das Leben in New York und Robbie möchte dort nur noch weg. Bis er dem Meeresbiologen Kip begegnet und es als seine Aufgabe sieht Kip bei ...

    Mehr
  • Das Leben verändert sich dramatisch

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    Isabell47

    Isabell47

    07. May 2017 um 09:55 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Tess ist eine Karrierefrau und hat wenig Zeit für ihren gehörlosen Sohn Robbie und ihren Mann. Als dieser erschossen wird, flüchtet sie nach Montauk zu ihrem Onkel. Ich konnte mit Tess nicht so recht warmwerden und mir war sie zu egoistisch. Die Fahrt nach Montauk und ihren Sohn aus der gewohnten Umgebung herausreißen, ohne es mit abzusprechen bzw. zu erklären, fand ich hart. Tess empfand ich kindischer als ihren Sohn, der voller Trauer war und Schuldgefühlen.  Erwartet hätte ich, dass Tess sich professionelle Hilfe sucht und ...

    Mehr
  • Ein neues Leben beginnen ist schwer

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    Booky-72

    Booky-72

    04. May 2017 um 11:16 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Nach dem Tod ihres Mannes ist Tess geschockt und dass er sie betrogen hat, noch dazu mit ihrer besten Freundin, das ist die zweite Nachricht, die sie verdauen muss. Zusammen mit ihrem Sohn Robbie reist sie zu ihrem Onkel Ike ans Meer, um die Großstadt und alles was sie erlebt haben, zu vergessen. Besonders gut sind die Gefühle des Kindes rübergebracht. Er ist vom Tod seines Vaters und dem Umzug zutiefst erschüttert und will sich auch gar nicht in der neuen Umgebung einfügen. Nach und nach findet er doch Freunde. Zu Beginn ist ...

    Mehr
  • Viel Drama, wenig Inhalt.

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    LiberteToujours

    LiberteToujours

    24. April 2017 um 13:54 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Tess und ihr Sohn Robbie versuchen nach dem Tod des Vaters neu anzufangen - weit weg vom Trubel der Großstadt, in einem kleinen Ort an der Küste. Die Sache gestaltet sich allerdings als schwieriger als gedacht - Robbie gibt seiner Mutter die Schuld am Tod des Vaters und fühlt sich in seiner neuen Heimat nicht wohl. Erst die Faszination für einen Wal reißt den tauben Jungen ein wenig aus seinem Kummer..Ich hab mich schon am Anfang nicht ganz leicht getan mit dem Buch - mir kam der Tod des Ehemanns zu schnell und zu abrupt. Und ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    aufbauverlag

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    "Dieses Buch riecht nach Meer. Nach der Lektüre will man die Welt einfach nur umarmen." Hape KerkelingNach dem Tod ihres Mannes sucht Tess Harding mit Robbie, ihrem gehörlosen Sohn, Zuflucht in Montauk, einem Dorf auf Long Island. Trotz all ihrer Bemühungen schafft sie es nicht, ihrem Kind zu helfen, den Verlust zu verkraften. Robbie gibt ihr die Schuld am Tod seines Vaters, so dass Tess fürchtet, auch ihn noch zu verlieren. Dann begegnen sie einem Meeresbiologen: Kip ist auf der Suche nach einem Wal mit einem einzigartigen ...

    Mehr
    • 367
  • Nett, aber nicht ganz überzeugend

    Als das Meer uns gehörte: Roman
    JoJansen

    JoJansen

    18. April 2017 um 11:11 Rezension zu "Als das Meer uns gehörte: Roman" von Barbara J. Zitwer

    Tess, erfolgreiche Schuhdesignerin, lebt mit ihrem (Haus-)Mann und dem gemeinsamen 8-jährigen  gehörlosen Sohn Robbie in Manhattan. In der Vorweihnachtszeit wird der Mann von einem jugendlichen Gangster überfallen und ermordet. Für Tess und Robbie bricht eine Welt zusammen. Da Robbie Tess die Schuld am Tod seines Vaters gibt, zieht er sich immer mehr vor ihr zurück. Als Tess dann auch noch eine weitere schlimme Wahrheit verkraften muss, flüchtet sie am Weihnachtstag aus Manhattan. Dass an diesem Tag, an dem auch in den USA ...

    Mehr
  • weitere