Barbara Jung

 4,5 Sterne bei 171 Bewertungen
Autor von Anders ist auch schön, Welten voller Hoffnung und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Barbara Jung

Barbara Jung, geboren in Karlsruhe, studierte Kommunikation an der Fachhochschule Mainz. Seit ihrem Diplom arbeitet sie als freischaffende Illustratorin im Bereich Kinder- und Jugendbuch, Schulbuch und für Agenturen. Sie liebt Geschichten mit originellen Charakteren und mit schrägem Humor.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz? (ISBN: 9783570179284)

Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?

Neu erschienen am 28.09.2022 als Gebundenes Buch bei cbj. Es ist der 2. Band der Reihe "Ausgerechnet Adelheid!".
Cover des Buches Die Biene im Kopf (ISBN: 9783737361163)

Die Biene im Kopf

Neu erschienen am 28.09.2022 als Gebundenes Buch bei FISCHER Sauerländer.
Cover des Buches DIVA allein im Wald (ISBN: 9783407756732)

DIVA allein im Wald

Neu erschienen am 17.08.2022 als Gebundenes Buch bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.
Cover des Buches Sofabanditen oder Die verrückte Befreiung der Hühner (ISBN: 9783407812971)

Sofabanditen oder Die verrückte Befreiung der Hühner

Neu erschienen am 20.07.2022 als Taschenbuch bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Barbara Jung

Cover des Buches 7 Tage sturmfrei (ISBN: 9783961291472)

7 Tage sturmfrei

 (28)
Erschienen am 05.02.2021
Cover des Buches Das Weihnachtsmannprojekt (ISBN: 9783836960748)

Das Weihnachtsmannprojekt

 (20)
Erschienen am 01.09.2020
Cover des Buches Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich (ISBN: 9783836956253)

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

 (19)
Erschienen am 25.06.2018
Cover des Buches Mein Freund Otto, das Blaue Wunder und ich (ISBN: 9783836961370)

Mein Freund Otto, das Blaue Wunder und ich

 (16)
Erschienen am 31.01.2022
Cover des Buches Der Winter des Bären (ISBN: 9783442750368)

Der Winter des Bären

 (10)
Erschienen am 01.01.2000

Neue Rezensionen zu Barbara Jung

Cover des Buches Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte (ISBN: 9783751200523)isabellepfs avatar

Rezension zu "Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte" von Julia Blesken

Roadmovie durch Berlin
isabellepfvor 3 Monaten

"Mission KoloMoro oder Opa in der Plastiktüte" von Julia Blesken, ist das Abenteuer von Sechs Kindern, einem Rehpinscher und einer wichtigen Mission.

Eher zufällig treffen sechs Kinder vor dem Supermarkt aufeinander. Katja, die sich mit ihren Vätern gestritten hat. Polina, die nur eben Backpulver kaufen wollte, Fridi, Mustafa und Zeck sowie Jennifer mit Rehpinscher Püppi und der Asche ihres Opas in einer Plastiktüte. Als jedoch Mustafa einen Rocker auf dem Parkplatz reinlegt, müssen die Kinder schnellstmöglich abhauen. Ohne Handys und fast ohne Geld, aber mit einer wichtigen Mission: Jennifers Opa soll seine letzte Ruhe in Kolomoro finden. Nur: Wie geht das, wenn man keine Ahnung hat, wo Kolomoro liegt?

Julia Blesken nimmt ihre Leser mit auf einen aufregend, lebendig und spannend ausgearbeiteten Roadmovie quer durch Berlin. Mit ihrer locker, leichten Schreibweise, Wortwitz und jeder Menge Spannungsmomente fühlt man sich rasch von der Handlung eingenommen. Die Charaktere sind allesamt verschiedenen mit unterschiedlichen sozialen Hintergründen. Durch die bildhafte Schreibweise kann man sich gut in die Handlung aber auch in die Charaktere hineinversetzten. Auch wichtige Themen wie Umweltverschmutzung, Trauerbewältigung und Ausgrenzung werden gekonnt und sehr gut in die Geschichte miteingebracht. Auch die Kapitel haben eine ansprechende Leselänge, mit passenden Überschriften und tollen Illustrationen die das Abenteuer beleben.

Es macht grossen Spass die Geschichte zu lesen aber auch den Kindern bei ihrer Mission zu folgen.

Ingesamt eine grossartig, spannend und lesenswerte Geschichte. Absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 7 Tage sturmfrei (ISBN: 9783961291472)Lesehoernchen99s avatar

Rezension zu "7 Tage sturmfrei" von Juma Kliebenstein

Eine Woche ohne Eltern
Lesehoernchen99vor 4 Monaten

Die elfjährige Charlie und ihre immerhin schon fast volljährigen Geschwister dürfen eine Woche alleine zuhause bleiben. Um ihr Taschengeld etwas aufzubessern kommen sie auf sie Idee, man könnte ja Zimmer im Haus vermieten. Zum Glück ist gerade ein Rockfastival, da wird es doch möglich sein, ein paar "Mieter" zu finden.

Ich mochte das Cover schon sehr, es verspricht eine lustige Geschichte.
Die drei Geschwister mochte ich sehr gerne, wie sie zusammenhalten und füreinander da sind. So sollen Geschwister sein.
Die Geschichte ist sehr humorvoll und chaotisch, unterhaltsam erzählt. Was den Kindern und ihrer "Gästen" so alles widerfährt ist schon sehr lustig. Wir haben uns großartig amüsiert. Und am Ende geht ja zum Glück alles gut.
Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und mochte den Schreibstil.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ausgerechnet Adelheid! (ISBN: 9783570179277)bookbrothers_ols avatar

Rezension zu "Ausgerechnet Adelheid!" von Sabine Ludwig

Eine nette Geschichte
bookbrothers_olvor 5 Monaten

In diesem Buch geht es um  Adelheid. Sie wiederholt gerade die dritte Klasse in der Schule.  Ich glaube sie hat eine Lernschwäche.
Adelheid hat 3 große Schwestern. Irgendwie halten die drei immer zusammen. Ich würde das als kleinste irgendwie gemein finden. Aber im größten Notfall halten ihre Schwestern dann doch zu ihr.
Adelheid hat einen besten Freund namens Benni. Benni hat nur Blödsinn im Kopf. Immer macht er Quatsch. Adelheid versucht ihn irgendwie davon abzuhalten und steht dann oft als die Schuldige da. Benni tut nichts dagegen. Das finde ich schon ein bisschen gemein von Benni. Ich würde meine Freunde nicht den Ärger bekommen lassen an dem ich schuld bin.
Adelheid ist einfach zu lieb, dass sie das mit sich machen lässt.
An sich mochte ich das Buch gerne lesen,  weil ich immer gespannt war was Benni sich als nächstes für einen Blödsinn ausdenkt.  Aber mir haben auch Dinge in diesem Buch nicht so gut gefallen. Die Lehrerin zum Beispiel, warum guckt sie weg wenn Benni zu spät kommt? Warum lässt Benni zu, dass Adelheid so oft Ärger bekommt und warum nennen die Schwestern Adeheid immer Schaf? Das ist nicht so nett.

Dieses Buch konnte mich leider nicht so sehr von sich überzeugen obwohl ich die Idee an sich gut fand.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte

Liebe Leserinnen und Leser,
willkommen zur Leserunde "Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte" von Julia Blesken.
Für diese Abenteuergeschichte vergeben wir 20 Rezensionsexemplare in Print.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Sechs Kinder, ein zufälliges Aufeinandertreffen, eine gemeinsame Mission!

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur Leserunde "Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte" von Julia Blesken. Ein aufregendes Großstadtabenteuer beginnt. Ein zufälliges Aufeinandertreffen und eine gemeinsame Mission gilt es zu bestehen.
Doch die wichtigste Frage muss erst noch gelöst werden.
Wo liegt Kolomoro?

Seid Ihr bereit für eine neue Mission? Für das neue Kinderbuch von Julia Blesken suchen wir insgesamt 20 Leserinnen und Leser mit ausreichend Lesezeit ab Ende Oktober für eine gemeinsame Leserunde.

Bewerbungsfrage: Wie ist die Asche von Jennifers Opa wohl in die Plastiktüte gekommen? Spekuliert

Kinderbuch ab 9 Jahren

Vor einem Supermarkt, am Anfang der Herbstferien, treffen sechs Kinder zufällig aufeinander: Katja, die sich mit ihren Vätern gestritten hat. Polina, die nur eben Backpulver kaufen wollte, Fridi, Mustafa und Zeck sowie Jennifer mit Rehpinscher Püppi und der Asche ihres Opas in einer Plastiktüte. Als Mustafa einen Rocker auf dem Parkplatz reinlegt, müssen die Kinder schnellstens abhauen. Ohne Handys und fast ohne Geld. Aber mit einer wichtigen Mission: Jennifers Opa soll seine letzte Ruhe in Kolomoro finden. Nur: Wie geht das, wenn man keine Ahnung hat, wo Kolomoro liegt?

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen, die Leserunde aktiv zu begleiten.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

186 BeiträgeVerlosung beendet
holdesschafs avatar
Letzter Beitrag von  holdesschafvor 7 Monaten

😁 Jetzt hat es doch richtig Unterhaltungswert. Zunächst mit Graf Igor in der moilen Suppenküche, hier rettet die Ratte auf der Papiertüte den Grafen vor seinem Erzfeind. Endlich kommen sie auch KoloMoro auf die Spur. Sehr sympatisch die unterschiedlichen Charaktere beim Mittagessen.

Dann haben die Kids dank Musti Ärger mit den Sisters. Musti kann einfach nicht die Klappe halten und macht es mit jedem Satz nur schlimmer. Wirklich mal lustig.

Als Hörbuch kann ich es noch mehr empfehlen. Der Sprecher ist einfach Bombe🤣

Habt Ihr Euch in der Kindheit auch schon mal für etwas eingesetzt, was Euch richtig wichtig war? Für Matti und Otto ist klar, dass sie die Schließung ihres Lieblings-Schwimmbads nicht einfach hinnehmen können und so schmieden sie einen Plan. Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin von „Mein Freund Otto, das Blaue Wunder und ich“ (ab 8) bieten wir eine Leserunde mit Autorin Silke Lambeck an.

Hallo und herzlich willkommen zur Leserunde zu Silke Lambecks neuem Kinderroman "Mein Freund Otto, das Blaue Wunder und ich".
Das Buch erscheint zwar erst zum 1. Februar 2022, aber Ihr könnt Euch schon jetzt zur Teilnahme an der Vorableserunde bewerben. Und das Beste: Autorin Silke Lambeck ist auch dabei. Ihr dürft sie mit Fragen löchern und natürlich gemeinsam mit uns viel lachen. Denn dort, wo Matti und Otto sind, wird es immer turbulent.

Und wer jetzt schon mal reinlesen möchte, darf gerne zur Leseprobe rüberhüpfen: https://www.book2look.com/book/9783836961370 

249 BeiträgeVerlosung beendet
SilkeLambecks avatar
Letzter Beitrag von  SilkeLambeckvor 7 Monaten

Allen vielen Dank für das engagierte Mitlesen und die sehr freundlichen und ausführlichen Rezensionen. Es macht mir immer großen Spaß, mein Buch nochmal mit "anderen Augen zu lesen und ich lerne jedes Mal etwas von den Leserunden.

Dann wünsche ich Euch einen schönen Frühling und Sommer (ja, bald ist es soweit!) und immer ein offenes Schwimmbad in der Nähe!

Community-Statistik

in 203 Bibliotheken

von 58 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks