Barbara Kühnlenz Iris Lunaris - Großdruck

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Iris Lunaris - Großdruck“ von Barbara Kühnlenz

Eine Frau sitzt am Bett ihrer sterbenden Mutter. Dabei schweifen ihre Gedanken in die Vergangenheit: Sie erleidet Bestrafungen ihres Vaters im Kindesalter und als Erwachsene die Misshandlungen und Vergewaltigungen ihres Ehemannes. Halt gibt ihr ihr Sohn, der seinen Vater und dessen Geliebte, eine Prostituierte, hasst. Sie pflegt ihre Mutter, die an Parkinson leidet, bis sie selbst an einer Depression erkrankt und ihrem Ehemann hilflos ausgeliefert ist. Doch dann lernt die gepeinigte Ehefrau den literaturinteressierten Hotelbesitzer Simon Köhler und mit ihm die wahre Liebe kennen …

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Toller Sommer-Roman mit einer guten Geschichte

Odenwaldwurm

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen