Barbara Kindermann

 4.4 Sterne bei 73 Bewertungen
Autor von Faust, Ein Sommernachtstraum und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Barbara Kindermann

Barbara Kindermann, geboren in Zürich, studierte Germanistik, Philosophie und Sprachen in Genf, Dublin, Florenz und Göttingen. Nach dem Abschluss ihrer Promotion war sie mehrere Jahre als Lektorin tätig und gab 1993 erstmals den 3. Band der Grimmschen Sagen heraus. 1994 gründete sie den Kindermann Verlag in Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Weltliteratur für Kinder: Der Sturm von William Shakespeare

Neu erschienen am 12.02.2020 als Hörbuch bei HÖRCOMPANY.

Weltliteratur für Kinder: Der Sturm von William Shakespeare

Neu erschienen am 12.02.2020 als Hörbuch bei HÖRCOMPANY.

Alle Bücher von Barbara Kindermann

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Faust (ISBN:9783934029101)

Faust

 (19)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Ein Sommernachtstraum (ISBN:9783934029149)

Ein Sommernachtstraum

 (16)
Erschienen am 01.01.2005
Cover des Buches Romeo und Julia (ISBN:9783934029125)

Romeo und Julia

 (10)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Viel Lärm um Nichts (ISBN:9783934029354)

Viel Lärm um Nichts

 (6)
Erschienen am 01.02.2009
Cover des Buches Der Kaufmann von Venedig (ISBN:9783934029491)

Der Kaufmann von Venedig

 (4)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Der Sturm (ISBN:9783934029774)

Der Sturm

 (3)
Erschienen am 01.10.2019
Cover des Buches Die Räuber (ISBN:9783934029361)

Die Räuber

 (2)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN:9783934029705)

Der Schimmelreiter

 (2)
Erschienen am 01.08.2017

Neue Rezensionen zu Barbara Kindermann

Neu

Rezension zu "Der Sturm" von Barbara Kindermann

Weltliteratur für Kinder
Gwhynwhyfarvor 2 Monaten

»Wir sind vom Stoff, aus dem die Träume sind.«  


Barbara Kindermann hat ihrer vielfach ausgezeichneten Reihe Weltliteratur für Kinder wieder ein neues Buch hinzugefügt. Ich bin ein ausgesprochener Fan dieser Serie. Auch mit diesem Kinderbuch hat sie wieder mit eine wundervollen kindgerechten Interpretation die Welt der Kinder für einen großen Schriftsteller geöffnet: Shakespeare. »Der Sturm« ist wahrscheinlich das letzte Stück, das Shakespeare auf Papier und auf die Bühne brachte, die klassische Mischung aus Romanze und Komödie, Verrat, Intrige und Verwechselung spielen eine Rolle und natürlich auch Zauberkräfte.


»Mitten in einer ruhigen Nacht gleitet ein stattliches Schiff über da mondbeschienene Meer. Es befindet sich auf der Rückfahrt nach Italien und an Bord hält sich eine höchst noble Gesellschaft auf, darunter der König von Neapel, Alonso, sein Sohn Prinz Ferdinand, sowie der Herzog von Mailand, Antonio, und deren ganzer Hofstaat.«


Plötzlich erhebt sich ein gewaltiger Sturm und bringt das Schiff fast zum kentern. Die gesamte Besatzung kann sich auf eine kleine Insel retten, auf der Prospero herrscht, der Gebieter über Luft- und Wassergeister. Prospero war einst der König von Neapel – bis ihn sein Bruder mit Hilfe des Herzogs von Mailand stürzte, ihn samt seiner kleinen Tochter auf ein verrottetes Boot verbannte. Er gelangte auf diese Insel, ein Zauberbuch unter dem Arm und erwartet nun die intrigante Gesellschaft …


Barbara Kindermann trifft wie immer den Ton für Kinder. Originalzitate sind kursiv gesetzt. Es geht unter anderem um Zauberei und Zauberwesen, die Mächte aus Luft und Wasser. Entsprechend hat Sonja Wimmers die Gestaltung zauberhaft, atmosphärisch umgesetzt. Sie arbeitet mit kräftigen Farben. Zauberwesen wie der Caliban und das Luftwesen Ariel sind stimmungsvoll eingebunden. Text in Kombination mit den Illustrationen lassen in das Buch gefallen. Es ist eine breite Textfülle, lange Sätze, teils in komplizierteren Satzstrukturen. Der Kindermann Verlag schlägt vor: ab 8 Jahren – das würde ch nur empfehlen, wenn ein Erwachsener vorliest. Zum Selbstlesen eher ab 10 Jahren. Wer klassische Geschichten mag, dem lege ich diese gesamte Reihe ans Herz.


Barbara Kindermann, geboren in Zürich, studierte Germanistik, Philosophie und Sprachen in Genf, Dublin, Florenz und Göttingen. Nach dem Abschluss ihrer Promotion war sie mehrere Jahre als Lektorin tätig und gab 1993 erstmals den 3. Band der Grimmschen Sagen heraus. 1994 gründete sie den Kindermann Verlag in Berlin, den sie seither geleitet hat. Seit September 2016 hat Barbara Kindermann sich aus dem Büro-Alltag zurückgezogen und das Feld ihren beiden Mitarbeiterinnen überlassen: Ihrer Tochter Anna Kindermann und Sophie Tertel. Sie arbeitet jedoch weiterhin als Autorin und bleibt dem Verlag eng verbunden.

Sonja Wimmer arbeitete und studierte Design und Illustration in München, Brüssel und Barcelona. Heute arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin für Verlage weltweit. Ihre Bücher wurden in den vergangenen Jahren mit vielen Preisen ausgezeichnet.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ein Sommernachtstraum" von Barbara Kindermann

Wirklich ein Traum
Shaanielvor 3 Monaten

❤️💔Rezensionsexemplar💔❤️

(unbezahlte Werbung)

-Kindermann Verlag Berlin-


💔🎭❤️Ein Sommernachtstraum❤️🎭💔

-Nach William Shakespeare-

-Weltliteratur für Kinder-


Autorin: Barbara Kindermann, William Shakespeare 

Illustrator: Almud Kunert

Verlag: Kindermann Verlag Berlin 

Preis: 17€, Gebundenes Buch 

Seiten: 36 Seiten 

ISBN: 9783934029149

Alter: ab 7 Jahren 

Erscheinungsdatum: 1. August 2005


4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐


💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭

Inhaltsangabe:

Entnommen von: kindermannverlag.de

Ein Sommernachtstraum nacherzählt für Kinder: Vier unglücklich Verliebte irren in einer Mittsommernacht durch einen Wald nahe bei Athen. Sie ahnen nicht, dass sie sich im Zauberreich des Elfenkönigs Oberon und seiner stolzen Königin Titania befinden, in dem es von Feen, Elfen und Naturgeistern nur so wimmelt. Unter ihnen der freche Kobold Puck mit seiner purpurfarbenen Zauberblume … Shakespeares beliebte Komödie, mit viel Gespür fürs Original nacherzählt von Barbara Kindermann, liest sich wie ein fantastisches Märchen. Almud Kunert hat dazu traumschöne Bilder in leuchtenden Farben geschaffen. Ein wunderbarer Lesespaß für die ganze Familie mit vielen fantasievollen Details zum Staunen, Träumen und Immer-wieder-Anschauen.

💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭

Weitere Informationen:

https://instagram.com/kindermannverlag?igshid=puj2y96uwog9

❤️

https://www.facebook.com/kindermannverlag/

❤️

https://www.facebook.com/barbara.kindermann.9

❤️

https://kindermannverlag.de/produkt/ein-sommernachtstraum/

❤️

https://kindermannverlag.de/dt_team/barbara-kindermann-2/

❤️

https://kindermannverlag.de/dt_team/almud-kunert/

💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭❤️💔🎭

Hallo ihr Süßen💕

Wieder einmal durfte ich ein Buch aus dem Kindermann Verlag testen und war wie immer absolut begeistert. Ich liebe diese Bücher wirklich, denn sie verbinden Klassiker und Opern zu einem aussergewöhnlichen Kinderbuch. Das einzige was ich immer wieder  zu bemängeln habe, ist die Alters Angabe von 7 Jahren. Denn ich persönlich würde die Bücher für Kinder ab 10 Jahren empfehlen! Die Illustrationen, sind traumhaft schön, ja schon Märchenhaft. Passend zum "Sommernachtstraum", jedoch denke ich das die Schreibweise, manchmal sehr komplex und schwierig sein könnte. Es sei denn man ließt es mit dem Kind gemeinsam und erklärt alles was es wissen möchte! So macht lesen eh am meisten Spaß. Für mich als Erwachsene war dieses Buch wieder ein Traum und ich war sofort in die Illustrationen verliebt. Ich habe schon viele Varianten von Shakespeares Klassiker gelesen, aber keine war so wundervoll und mit liebe Illustriert. Ich möchte auch dieses Buch sehr gerne weiter empfehlen! Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Der Sturm" von Barbara Kindermann

Großartige Umsetzung mit grandiosen Bildern
Flaventusvor 4 Monaten

Ich gebe zu, dass ich kein einziges Werk von William Shakespeare vollständig gelesen habe. Natürlich kenne ich so manches Werk seiner Handlung nach und habe einige Verfilmungen gesehen (vor allem die modernen z.B. von Romeo und Julia), aber viele Titel des Künstlers sagen mir nichts und ich kenne noch nicht mal die Handlung. “Der Sturm” gehörte zu diesen Titeln, die mir gänzlich unbekannt waren. Bis zu dem Moment, in dem ich die Nacherzählung für Kinder aus dem Kindermann Verlag in den Händen hielt.

Weltliteratur für Kinder

Die Bücher aus diesem Verlag sind uns immer wieder positiv aufgefallen, wie geschickt und gekonnt die Texte großer Autoren kindgerecht aufbereitet werden. Textpassagen, die dem Original (in diesem Fall natürlich aus einer übersetzten Version) entnommen wurden, werden kursiv dargestellt, die ergänzentenden Text von Barbara Kindermann sind normal geschrieben. Allerdings muss ich gestehen, dass mir nicht viele Zitate bekannt vorkamen. Man glaubt gar nicht, wie viele Phrasen des Alltags aus bekannten Werken stammen, aber im Falle von “Der Sturm” habe ich lediglich ein bekanntes Zitat entdeckt (“Wir sind vom Stoff, aus dem die Träume sind …”).

Die Bücher aus der Reihe “Weltliteratur für Kinder” können aber nicht nur durch die Texte überzeugen, sondern auch durch großartige Zeichnungen. Es ist einfach toll, wie die Künstlerin Sonja Wimmer die Handlung mit einzigartigen Bildern untermalt. So konnte auch unser Jüngster mit einem Alter von gut fünf Jahren der Geschichte folgen, obgleich diese (zurecht aufgrund der Komplexität des Textes) erst vom Verlag für Kinder ab sieben empfohlen wird. Unserer Meinung nach haben auch ältere Leser sicherlich viel Freude an diesem Buch. 

Fazit

Es ist einfach großartig, wie bekannte Werke großer Künstler derart aufbereitet werden, so dass ihnen auf der einen Seite der Geist der entsprechenden Zeit erhalten bleibt und auf der anderen Seite die Geschichte so für quasi jedermann zugänglich wird. Denn nicht nur Kinder ab sieben werden von diesen Büchern begeistert sein, sondern auch ältere Leser jeglichen Alters.

Diese Rezension findet sich auch auf meinem Bücherblog.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 108 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks