Barbara Kindermann , Klaus Ensikat Die Räuber

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Räuber“ von Barbara Kindermann

Karl Moor, der stattliche, kluge und eigentlich von Grund auf tugendsame Sohn eines fränkischen Grafen, gerät während seiner Studienzeit in Leipzig in die Gesellschaft einiger liederlicher Burschen und begeht mit ihnen ein paar leichtsinnige Dummheiten.

Bald jedoch bereut er seine Fehltritte zutiefst und bittet seinen Vater in einem reuevollen Brief um Erlaubnis, zu ihm und seiner Geliebten Amalia aufs Schloss zurückkehren zu dürfen. Doch der Brief erreicht den Vater nicht: Karls neidischer, missgünstiger Bruder Franz fängt ihn ab. Durch bösartig Lügen und Intrigen bringt er den Vater sogar dazu, den geliebten Sohn Karl zu verstoßen. Verbittert über die Reaktion des Vaters zieht Karl daraufhin mit einigen Kameraden in die böhmischen Wälder, um als Räuberhauptmann das erfahrene Unrecht zu rächen. Wird es ihm gelingen, auf den rechten Weg zurück zu finden …?

Stöbern in Kinderbücher

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Luna - Im Zeichen des Mondes

eine kleine All Age Perle, die mich total überrascht hat, weil ich eine kindlichere Handlung erwartet habe und ein Abenteuer bekommen habe.

Kumosbuchwolke

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Räuber" von Barbara Kindermann

    Die Räuber

    winter-chill

    09. July 2012 um 23:24

    Fabelhaft! Wunderschöne und liebevolle Aufmachung und richtig kindgerecht umgesetzt. Kindermann erzählt den Klassiker so feinfühlig nach, dass sie das Original in keinster Weise zerstört, sondern für Kinder (und auch Erwachsene) verständlich macht. Die wichtigsten Zitate bleiben erhalten und werden gekonnt in die Nacherzählung eingebunden. Super Idee, so etwas sollten Lehrer mit den Kindern in der Schule lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Räuber" von Barbara Kindermann

    Die Räuber

    Eternity

    04. July 2012 um 16:53

    Ich bin wirklich großer Fan von der Bilderbuchreihe "Weltliteratur für Kinder" aus dem Berliner Kindermann Verlag!! Auch dieses Band ist gelungen! Die Geschichte ist toll zusammengefasst und gut verständlich. Die Zeichnungen passen zu der Geschichte (vielleicht sind sie für Kinder nicht ganz so ansprechend und niedlich wie beispielsweise die Zeichnung in "Ein Sommernachtstraum" oder "Viel Lärm um Nichts"), doch sie spiegeln die Stimmung und Atmosphäre wunderbar wider!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks