Barbara Kindermann , Klaus Ensikat Wilhelm Tell

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wilhelm Tell“ von Barbara Kindermann

Die Schweiz im 13. Jahrhundert. Mitten in dem von feindlichen Truppen besetzten Land herrscht der tyrannische Landvogt Gessler, der zu immer grausameren Mitteln greift, um den Widerstand der Bevölkerung zu brechen. Als er Wilhelm Tell, einen besonders kühnen Bogenschützen, zu einer ungeheuerlichen Tat zwingt, beschließt dieser, dem teuflischen Treiben ein Ende zu setzen. Schillers großer Klassiker über den schweizerischen Freiheitskampf liest sich wie eine packende Abenteuergeschichte – vom sagenumwobenen Rütlischwur über Tells spektakulären Apfelschuss bis hin zum Höhepunkt in der hohlen Gasse. Ein faszinierendes Stück Weltliteratur, mit viel Gespür fürs Original nacherzählt von Barbara Kindermann und grandios ins Bild gesetzt von dem bekannten Buchkünstler Klaus Ensikat.

Dieses schöne Bilderbuch ist für Kinder spannend und lehrreich und macht auch den Erwachsenen beim Vorlesen Spaß.

— Barbara62

Stöbern in Kinderbücher

Perlinchen - Ich bin anders, na und!

Absolut süss!

ChristineChristl

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Ein spannender Auftakt einer Trilogie mit mutigen Kindern, vielen Geheimnissen, Gegenspielern und magischen Düften.

lehmas

Wir Buddenbergs – Der Schatz, der mit der Post kam

Ein wundervolles Kinderbuch! Die Buddenbergs muss man einfach gern haben, mit dieser trubeligen Familie kann man tolle Abenteuer erleben!

CorniHolmes

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Herzerwärmende Geschichte, jedoch sehr unsensibler Umgang mit Geschlechterstereotypen! Hier wäre mehr Sensibilität dringend notwendig!

Lovely_Lila

Eisdrachen und Feuerriesen

Piraten, Seeungeheuer, Drachen, Listen und Lügen – ein unglaublich spannendes und wunderbar fantasievolles Abenteuer! Unbedingt lesen!

BookHook

Wie man Wunder wachsen lässt

Anspruchsvolles Jugendbuch. Emotional dargestellt, aber mit einer Mut machenden Geschichte und einer originellen Erzählform

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klassiker für Kinder

    Wilhelm Tell

    Barbara62

    26. October 2015 um 08:12

    Für Kinder ab ca. sechs Jahren hat Barbara Kindermann hier in gut verständlicher Form Schillers Wilhelm Tell nacherzählt, vom Rütlischwur über den spektakulären Apfelschuss bis zum Höhepunkt in der Hohlen Gasse. Besonders gut gefallen mir Barbara Kindermanns klare, zeitgemäße Sprache mit den geschickt eingebauten Originalsätzen und die detailreichen, kindgerechten Bilder von Klaus Ensikat. Dieses schöne Bilderbuch ist für Kinder spannend und lehrreich und macht auch den Erwachsenen beim Vorlesen Spaß. Außerdem kann es älteren Schülern helfen, die bei der Schullektüre des Klassikers Schwierigkeiten haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks