Barbara Krause Marianne Werefkin und Alexej Jawlensky

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marianne Werefkin und Alexej Jawlensky“ von Barbara Krause

Franz Marc, Gabriele Münter, Ernst Klee oder Kandinsky: Sie alle gingen bei Marianne Werefkin ein und aus. Doch kaum jemand kam ihr so nahe wie Alexej Jawlesnky, mit dem sie dreißig Jahre lang in einem spannungsreichen Verhältnis zusammenlebte, für den sie über zehn Jahre lang sogar ihre eigene Kunst aufgab. Und der ein Kind mit der Frau hatte, die gleichzeitig ihr Mündel und ihre Magd war. Barbara Krause erzählt in dieser Romanbiografie von Aufopferung und Eigenständigkeit, von Leidenschaft und Kunst. Eine einfühlsame und spannende Geschichte von den Höhen und Tiefen zweier Künstlerexistenzen, von der Sehnsucht nach Mitmenschlichkeit und ihrer Erfüllung.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen