Barbara Krohn

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(4)
(9)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

Im Handumdrehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Alltagsrettung

Bei diesen Partnern bestellen:

Orte der Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Weg vom Fenster

Bei diesen Partnern bestellen:

Die achte Todsünde

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosas Rückkehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Toten von Santa Lucia

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Liebe der anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Was im Dunkeln bleibt

Bei diesen Partnern bestellen:

Orte der Liebe - Isles of love

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tote unter der Piazza

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tiefe Einblicke in die Historie Neapels

    Was im Dunkeln bleibt
    BookfantasyXY

    BookfantasyXY

    Rezension zu "Was im Dunkeln bleibt" von Barbara Krohn

    Commissario Gennaro Gentilini freut sich auf ein paar schöne Tage mit seiner Freundin Sonja, die in Deutschland als Journalistin arbeitet. Gerade kommt Sonja aus Hamburg in Neapel an, als Gentilini nach Pompeij gerufen wird, weil dort eine halbnackte afrikanische Frau liegt. Wie sich herausstellt, wurde sie ermordet als ein Opernkonzert der Sängerin Cecilia Bartoli dort aufgeführt wurde. Gentilini ist gezwungen, gemeinsam mit Sonja vom Flughafen sofort nach Pompeij zu fahren, um sich ein Bild der Lage zu verschaffen. Gemeinsam ...

    Mehr
    • 5
  • Vespa Italiana

    Der Tote unter der Piazza - Ein Neapel-Krimi
    walli007

    walli007

    28. March 2014 um 15:44 Rezension zu "Der Tote unter der Piazza - Ein Neapel-Krimi" von Barbara Krohn

    Die Journalistin Marlen will das Gute mit dem Nützlichen verbinden und macht sich auf den Weg nach Neapel, um ihre Freundin Livia zu besuchen. Leider verpassen sich die Beiden am Bahnhof und so macht Marlen die Bekanntschaft mit dem Taxifahrer Salvatore, der sie zu Livias Domizil geleitet. Dort taucht auch Livia wieder auf. Livia ist Kunstmalerin, doch wie bei zumindest zu Beginn brotlosen Künsten üblich, muss Livia arbeiten. Sie hat eine Stelle in einer Behörde, die die Kunstschätze der Kirchen Neapels katalogisieren soll. Was ...

    Mehr
  • Rezension zu "Was im Dunkeln bleibt (Neapel-Krimi)" von Barbara Krohn

    Was im Dunkeln bleibt
    stephanie_bauerfeind

    stephanie_bauerfeind

    10. April 2012 um 23:57 Rezension zu "Was im Dunkeln bleibt (Neapel-Krimi)" von Barbara Krohn

    Der zweite Neapel-Krimi von Barbara Krohn. Die Journalistin Sonja Zorn ist zurück in Neapel bei Ihrer neuen Liebe Commissario Gentilini. Wie zu erwarten wird sie wieder in seinen neuen Fall verwickelt. In Pompeji wird die Leiche einer farbigen Frau gefunden. Während Gennaro ermittelt, ist auch Sonja nicht untätig. Hartnäckig versucht sie, im Hintergrund, Menschen zu finden, welche die Ermordete kannten und herauszufinden wer sie war. Derweil geschieht ein zweiter Mord, ein Wachmann der in Pompeji Dienst tat wird tot aufgefunden, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Toten von Santa Lucia" von Barbara Krohn

    Die Toten von Santa Lucia
    stephanie_bauerfeind

    stephanie_bauerfeind

    31. March 2012 um 11:07 Rezension zu "Die Toten von Santa Lucia" von Barbara Krohn

    Die Journalistin Sonja reist nach Neapel um ihre 19jährige Tochter Luzie dort nach einem großen Streit wieder zu finden. Luzie ist verletzt nach Neapel aufgebrochen um dort Ihren Vater Antonio zu suchen über den sie nicht viel mehr weiß als seinen Vornamen. Bei Ihrer Ankunft in Neapel wird Sonja von Gennaro Gentilini in Empfang genommen, den Commissario hat ihr Freund Lion Lichtenberg von der Hamburger Kripo gebeten Sonja ein wenig zur Seite zu stehen, ohne diesem zu verraten, aus welchem Grund sich Sonja in Neapel aufhält. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Was im Dunkeln bleibt" von Barbara Krohn

    Was im Dunkeln bleibt
    Trinkt-aus-Piraten

    Trinkt-aus-Piraten

    07. October 2009 um 15:39 Rezension zu "Was im Dunkeln bleibt" von Barbara Krohn

    Ich hab mit dem Buch angefangen und fand es so langweilig, dass ich nach 60-70 Seiten aufgehört hab.

  • Rezension zu "Die Toten von Santa Lucia" von Barbara Krohn

    Die Toten von Santa Lucia
    BTOYA

    BTOYA

    30. March 2009 um 18:50 Rezension zu "Die Toten von Santa Lucia" von Barbara Krohn

    Dies ist der erste Band einer Krimiserie mit Schauplatz Neapel. Das Leben als Journalistin und allein erziehende Mutter kann verdammt anstrengend sein. Das und vieles andere geht Sonja Zorn durch den Kopf, als sie in Neapel aus dem Flugzeug steigt, hinein in die drückende Hitze des süditalienischen Sommers, hinein in das Chaos ihrer verdrängten Erinnerungen. Sonja ist auf der Suche nach ihrer neunzehnjährigen Tochter Luzie, die vor ein paar Wochen nach einem heftigen Streit ebenfalls nach Neapel aufgebrochen ist - um dort nach ...

    Mehr
  • Rezension zu "Was im Dunkeln bleibt" von Barbara Krohn

    Was im Dunkeln bleibt
    BTOYA

    BTOYA

    28. February 2009 um 07:10 Rezension zu "Was im Dunkeln bleibt" von Barbara Krohn

    Der 2. Neapel-Krimi um die deutsche Journalistin Sonja Zorn und den italienischen Commissario Gennaro Gentili bietet einen interessanten Fall um ein zeitgemässes Thema und die nächsten Schritte in der noch jungen Beziehung zwischen Sonja und Gennaro. Entgegen mancher Versuche eines solchen Mix - die dann eher 'nicht Fisch, nicht Fleisch" zu sein scheinen - entsteht hier ein perfekt gewobenes Lesevergnügen. Barbara Krohn schafft eine Atmosphäre durch die sich der Leser beim Aufblicken wundert, dass er nicht mehr Italien, Pompeji, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die achte Todsünde" von Barbara Krohn

    Die achte Todsünde
    BTOYA

    BTOYA

    13. February 2009 um 23:49 Rezension zu "Die achte Todsünde" von Barbara Krohn

    Spannend, unterhaltsam, interessant und auch nicht ohne Humor - wieder ein rundum gelungenes Lesevergnügen. Der 3. Fall beschäftigt sich wieder mit einem zeitgemässen Thema und auch diesmal gelingt es der Autorin interessante eigene Pfade dazu zu gehen. Der Leser erlebt mit Sonja erschreckende Auswüchse 'neapolitanischer Art' mit dem Problem umzugehen und die Schwierigkeiten Commissario Gentilinis und seiner Kollegen hier sinnvoll zu ermitteln. "... er hielt ihr Punkt für Punkt vor Augen, wie das in Neapel lief; das ...

    Mehr