Barbara Leisner

 4.1 Sterne bei 39 Bewertungen

Alle Bücher von Barbara Leisner

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Barbara Leisner

Neu
Nymphes avatar

Rezension zu "'Ich würde es genauso wieder machen', Sophie Scholl" von Barbara Leisner

Die Geschichte einer besonderen Heldin
Nymphevor 5 Jahren

Als Sophie Scholl 1921 geboren wurde, konnte noch niemand ahnen, wie ungewöhnlich ihr Leben werden sollte. Dieses Buch schildert ihr gesamtes Leben, lässt dabei auch nicht ihre begeisterte Mitgliedschaft in der Hitlerjugend aus und beschreibt den Weg, der sie schließlich zu einer Heldin machte. Dabei beleuchtet das Buch auch die Hintergründe der Zeit und ihrer Umgebung sehr gründlich, so dass der Leser das Denken und Handeln von Sophie Scholl bis aufs Letzte nachvollziehen kann.
Diese Frau ist noch heute ein Vorbild und jeder sollte sich mit ihrer Geschichte beschäftigen. Und genau dafür ist dieses Buch hervorragend geeignet.

Kommentieren0
10
Teilen

Rezension zu "Sophie Scholl" von Barbara Leisner

Rezension zu "Sophie Scholl" von Barbara Leisner
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

Sophie Scholl: wer hat noch nicht von ihr gehört? Meist im gleichen Atemzug mit ihrem Bruder Hans. Barbara Leisner zeichnet in ihrem Buch das Leben des Mädchens und der jungen Frau Sophie Scholl mit sensiblen Worten nach und malt ein Bild einer jungen Frau, die ein guter Mensch sein wollte. Sehr bewegend und sehr gut geschrieben!

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "'Ich mache keine Kompromisse', Camille Claudel" von Barbara Leisner

Rezension zu "'Ich mache keine Kompromisse', Camille Claudel" von Barbara Leisner
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Die interessante, tragische Lebensgeschichte der nicht soo bekannten Bildhauerin Camille Claudel (1864-1943), Geliebte des bekannteren (weil männlich) Bildhauers Auguste Rodin.
In einer Zeit, in der Frauen so viel weniger wert waren als die Männer, schaffte sie es dennoch, als Künstlerin bemerkt zu werden. Leider zu ihren Lebzeiten nie so sehr, wie es ihr wohl gebührt hätte. Nicht zuletzt dadurch bekam sie große psychische Probleme und wurde durch ihren Bruder ins Irrenhaus eingewiesen, wo sie die letzten DREISSIG Jahre ihres Lebens verbringen musste.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 70 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks