Barbara Messer 100 Tipps für die Validation

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „100 Tipps für die Validation“ von Barbara Messer

Demenziell erkrankte Menschen brauchen nicht nur pflegerische und medizinische Betreuung. Ebenso wichtig ist es, sie über ihre Gefühle anzusprechen. Die Validation ist dafür eine gute Methode. Validation bedeutet, den Menschen dort abzuholen, wo er ist – und das ist oft die Vergangenheit. Scheinbar unerklärliches oder problematisches Verhalten lässt sich sinnvoll deuten, wenn validierend gearbeitet wird. Die wertschätzende Haltung der Validation sorgt da für Entspannung und Wohlbefinden, wo zuvor noch Verwirrung oder gar herausforderndes Verhalten geherrscht hat. Dieses kompakte Handbuch enthält 100 Tipps, die sich sofort im eigenen Alltag, z.B. mit einem pflegebedürftigen Angehörigen oder in Pflegeeinrichtungen, anwenden lassen. Die zweite Auflage des Buches ist grundlegend überarbeitet und auf dem neuesten Stand.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks