Buchreihe: Cetin Ikmen von Barbara Nadel

 4.1 Sterne bei 60 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

8 Bücher
  1. Band 1: Belsazars Tochter

     (5)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2004
    Der alte Jude Leonid Meyer ist ermordet worden. Rassismus als Tatmotiv ?Im Umfeld stößt Inspektor Cetin Ikmen tatsächlich auf Nazisympathisanten, aber auch der Englischlehrer Cornelius ist verdächtig, weil er am Tatort war. Soll er der Polizei erzählen, dass er zur Tatzeit seine schöne und rätselhafte Geliebte Natalia aus Meyers Haus hat kommen sehen ...
  2. Band 2: Der gläserne Käfig

     (7)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Während die Herbststürme über Istanbul hinwegfegen, grübelt der Inspektor über seinem zweiten Fall. Ein junger Mann wird tot in einer Wohnung in der Nähe des Topkapi-Palastes gefunden. Seltsamerweise hat keiner der Nachbarn ihn jemals das Haus betreten oder verlassen sehen, der einzige Besucher war ein gut gekleideter Armenier mit einem auffälligen Ring. Noch mysteriöser ist allerdings die Tatsache, dass der Körper des Toten übersät ist mit Einstichen von Injektionen und die Muskeln seiner Gliedmaßen offenbar verkümmert sind. Auch waren Türen und Fenster noch vor kurzer Zeit vernagelt. Offenbar wurde der junge Mann wie ein Gefangener gehalten. Aber warum?
  3. Band 3: Arabeske

     (14)
    Ersterscheinung: 01.03.2004
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Warum hielt Erol Urfa, einer der bekanntesten Sänger in Istanbul, seine Ehe geheim? Der Tod seiner Frau und das Verschwinden der Tochter konfrontiert den frisch gebackenen Inspektor Suleyman, einen Aristrokraten, mit der Welt der arabesken Musik voll Schmerz und Leidenschaft. Diese Szene beherrscht Tansu, mit der Urfa ganz offen ein Verhältnis hatte.§
  4. Band 4: Stille Wasser

     (1)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Am Ufer des Bosporus wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Laut Pass handelt es sich um Rifat Berisha, einen Albaner, der schon einige Zeit in Istanbul lebt. Als Kommissar etin Ikmen sich auf die Suche nach dem Mörder macht, muß er jedoch feststellen, das Berishas Familie keineswegs an der Aufdeckung des Falles interessiert ist. Im Gegenteil: Schon bald wird Ikmen klar, dass er es mit einer unerbittlichen Blutfehde zu tun hat, die weit zurück in die Vergangenheit reicht.
  5. Band 5: Im Gewand der Nacht

     (9)
    Ersterscheinung: 01.08.2005
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2005
    Ein kunstvolles osmanisches Gewand, ein Schauspieler mit einem dunklen Geheimnis und zwei rätselhafte Morde: Barbara Nadel verknüpft auf meisterhafte Weise die sinnlichen Traditionen der alten türkischen Kultur mit den Abgründen des modernen Istanbul.
  6. Band 6: Schleier des Todes

     (9)
    Ersterscheinung: 01.06.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2006
    Die Leiche des jungen Mannes sieht aus, als wäre er gestern erst gestorben. Doch der Pathologe schwört, daß der Mann bereits seit Jahren tot ist. Kommissar Ikmen steht vor einem Rätsel - und seine Ermittlungen führen ihn tief in die Geheimnisse der uralten und zugleich so lebendigen Stadt am Bosporus.
  7. Band 7: Tod am Bosporus

     (10)
    Ersterscheinung: 01.08.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2007
    Am Ufer des Bosporus wird eine Frau tot aufgefunden. Scheinbar hat sie sich selbst ins Herz gestochen, doch bald wird klar, dass es kein Suizid war. Die Jagd nach dem grausamen Mörder führt Inspektor Ikmen ins Schattenreich der Horrorfans und Satansjünger …
  8. Band 8: Anatolischer Totentanz

     (5)
    Ersterscheinung: 12.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 12.09.2008
    In einer Kalksteinhöhle in Kappadokien wird die Leiche einer Frau gefunden. Über zwanzig Jahre lag sie unentdeckt in dem Höhlensystem. Inspektor Çetin Ikmen kommt aus Istanbul in die archaische Landschaft, um die Ermittlungen zu unterstützen. Er sieht sich mit einer Welt der Legenden, der Lügen und des Aberglaubens konfrontiert, in der die Wahrheit keine große Rolle spielt – Ehre und Intrigen dafür eine umso größere.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks