Barbara O'Neal

 4 Sterne bei 33 Bewertungen
Autorin von Das Glücksrezept, Mit einer Prise Glück und Liebe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Barbara O'Neal

Barbara O'Neal ist das Pseudonym einer Bestsellerautorin aus Amerika. Sie wurde für ihre Romane bereits mehrfach ausgezeichnet. Seit ihrer Jugend begeistert sie sich für Restaurants und wollte schon immer ein Buch über diesen Faible schreiben. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Colorado Springs.

Alle Bücher von Barbara O'Neal

Das Glücksrezept

Das Glücksrezept

 (21)
Erschienen am 14.09.2011
Mit einer Prise Glück und Liebe

Mit einer Prise Glück und Liebe

 (6)
Erschienen am 19.11.2012
Das Glücksrezept: Roman

Das Glücksrezept: Roman

 (6)
Erschienen am 13.08.2010
Mit einer Prise Glück und Liebe: Roman

Mit einer Prise Glück und Liebe: Roman

 (0)
Erschienen am 19.11.2012
The Secret of Everything

The Secret of Everything

 (0)
Erschienen am 01.04.2010
How to Bake a Perfect Life

How to Bake a Perfect Life

 (0)
Erschienen am 04.05.2011
The All You Can Dream Buffet

The All You Can Dream Buffet

 (0)
Erschienen am 04.03.2014

Neue Rezensionen zu Barbara O'Neal

Neu
Walking_in_the_Cloudss avatar

Rezension zu "Mit einer Prise Glück und Liebe" von Barbara O'Neal

Buchrezension Barbara O'Neal - Mit einer Prise Glück und Liebe
Walking_in_the_Cloudsvor 2 Monaten

Das Backen ist in diesem bewegenden Buch eine treffende Metapher für das Rezept des Lebens. Die Ich-Erzählerin hat in ihrem eigenen schon sehr viel durchgemacht, wie man sowohl in der Gegenwart als auch in Rückblicken erfährt. Aber Ramona tut ihr Bestes, um Leib und Seele ihrer Familie auch in schweren Zeiten zusammenzuhalten. Das späte Glück, das sie schließlich erfährt, ist ihr mehr als gegönnt.

Kommentieren0
8
Teilen
Steffi_the_bookworms avatar

Rezension zu "Das Glücksrezept" von Barbara O'Neal

Unterhaltsam
Steffi_the_bookwormvor 2 Jahren


3.5


Ich bin komplett ohne Erwartungen an das Buch herangegangen und wurde positiv überrascht. Das setting mit dem Restaurant und Elena als Küchenchefin hat mir gut gefallen.


Die Geschichte ist eher seicht und die Vergangenheit von Elena blieb dabei eher im Hintergrund und Randerscheinung. Die Liebesgeschichte wirkte auf mich ebenfalls ein wenig gestellt, und bei dieser konnte ich kaum mitfiebern. Die Charaktere waren sympathisch, aber nicht unbedingt besonders. 
Zum Teil hatte die Geschichte einen sehr netten Humor.


Die Handlung ist klischeehaft, konnte mich aber dennoch gut unterhalten. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen, so dass man sehr schnell durch die Seiten fliegt. 

Kommentieren0
1
Teilen
nblogts avatar

Rezension zu "Das Glücksrezept: Roman" von Barbara O'Neal

Toller Roman rund ums Machtgefüge im Nobelrestaurant
nblogtvor 3 Jahren


Ich habe diesen Roman vor gut fünf Jahren bereits gelesen. Allerdings konnte ich mich nicht mehr so ganz an die Handlung erinnern. Als ich anfing zu lesen, habe ich schnell wieder in die Geschichte hineingefunden, da Barbara O'Neal die Handlung und ihre Charaktere gut ausgearbeitet hat.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Köchin Elena Alvarez, die ihren Job als Sous Chefin in einem Nobelrestaurant verliert, nachdem ein Zeitungsartikel ihre Arbeit mehr lobt, als die des Chefkochs. Direkt nach ihrer Entlassung erhält sie von Julian Liswood, Besitzer des Restaurants und erfolgreicher Filmregisseur, das Angebot als Chefköchin ein neues Restaurant in Aspen aufzubauen. Elena zögert nicht lange und nimmt das Angebot an. Allerdings muss Elena erkennen, dass nichts so einfach ist wie es scheint; Sie muss sich mit dem neidischen Souschef Ivan, exzentrischen Hilfskräften und gleichzeitig auch mit einem Gefühlswirrwarr mit ihrem neuen Chef auseinandersetzen. Gleichzeitig wird sie von den Geistern ihrer Vergangenheit verfolgt, die immer wieder in ihr Leben eingreifen.

In diesem Roman ist zwar vieles vorhersehbar. Allerdings kann O'Neal dennoch immer wieder mit interessanten Überraschungen aufwarten, die der ganzen Handlung Dramatik und Spannung verleihen. Diese Roman ist auf jeden Fall mehr, als ein einfacher Liebesroman. Hier wird neben Liebeschaos, auch die Einwandererproblematik der Vereinigten Staaten, homosexuelle Gefühle, Küchenkämpfe in Nobelrestaurant, Familiendramen und Vergangenheitsbewältigung zur Sprache gebracht. Dies fand ich persönlich zwar auch gut, insbesondere die Tatsache, dass die Autorin homosexuelle Beziehungen ganz natürlich begegnet. Allerdings findet nicht jedes Thema so viel Beachtung wie es verdient hätte. O'Neal hätte sich meiner Meinung nach ein wenig mehr auf einzelne Themen beschränken sollen.
Des Weiteren schaffst die Autorin Aspen Leben einzuhauchen. Mir war Aspen zwar bereits als Skiort, insbesondere für die Schickimicki, bekannt, Allerdings wird hier ein tieferer Einblick auch abseits der Schönen und Reichen gewährt und beleuchtet stattdessen das Leben der arbeitenden Bewohner. Hierbei geht sie total wertfrei und respektvoll vor.

Barbara O'Neal kann in jedem Fall mit einem spannenden und dramatischen Schreibstil aufwarten, der es einem leicht macht, der Handlung zu folgen. Die einzelnen Charaktere tun dann mit ihrer teils zynischen und spitzfindigen Art ihr Übriges, um sich in die Handlung zu verlieben. Auch wenn dieser Roman immer wieder zwischen trauriger Grundstimmung und spitzzüngigen Machtspielchen zwischen den Charakteren schwankt, und man zunächst nicht so weiß, wie man dies finden soll, nimmt man dies nicht wirklich als störend wahr.

Da mir der Roman grundsätzlich sehr gefallen hat, bekommt dieser Roman von mir starke 4 von 5 Punkten.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 60 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks