Zwischen den Welten und nie mehr zurück

Cover des Buches Zwischen den Welten und nie mehr zurück (ISBN:9783943528251)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zwischen den Welten und nie mehr zurück"

Deutschland in den Jahren 1844 bis 1847:
In dem unfreien, politisch zerrissenen, rückständigen und von Not
und Armut geprägten Land wirbt eine Gruppe von Adeligen bei
den Enttäuschten und Hoffnungslosen für die Auswanderung in
den noch unbesiedelten Südwesten von Texas, um dort mit diesen
Siedlern ein neues Deutschland zu gründen. Und Tausende
folgen der Aufforderung des „Vereins zum Schutze deutscher
Einwanderer in Texas“ und machen sich auf den Weg nach Amerika...
Zu ihnen gehört auch der gescheiterte Revolutionär Karl Engelbach
aus Nordhessen. Nach einer abenteuerlichen Flucht durch
mehrere deutsche Königreiche und Fürstentümer erreichen er und
sein Sohn Johann endlich Bremen und glauben sich auf dem
Schiff nach Charleston in Sicherheit. Sie sollen sich irren, denn
ihre Reise nach Texas ist weiterhin voller Hindernisse und
Gefahren. Geradezu lebensbedrohlich wird ihre Situation, als sie
mit Tausenden von deutschen Einwanderern in die Wildnis von
Südtexas weiterziehen. Werden sie je ihr Ziel erreichen oder wird
das Projekt des „Adelsvereins“ in einem Desaster enden? --------------
Barbara Ortwein verbindet in dieser „Reiseerzählung aus dem
19. Jahrhundert“ die spannenden und abenteuerlichen Erlebnisse
ihrer fiktiven Hauptpersonen Johann und Karl Engelbach mit der
Schilderung der sorgfältig recherchierten, geschichtlichen Ereignisse,
die sich in den Jahren 1844 bis 1847 in Deutschland und
Texas abgespielt haben. Sie lässt ihre fiktiven Helden mit den
historischen Protagonisten interagieren, wobei der Baron Otfried
Hans von Meusebach, der sich in Texas John O. Meusebach
nannte, sowohl für Johann und Karl Engelbach als auch für die
Geschichte von Texas eine besondere Rolle spielt...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943528251
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:356 Seiten
Verlag:Wiesenburg
Erscheinungsdatum:01.09.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks