Neuer Beitrag

BarbaraOstrop

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Wer möchte meine Heldin Leah auf dem schwierigen Weg zu Liebe und Lebensglück begleiten? Am 6. November ist mein Debütroman: „Ein Garten voll Glück“, bei Ullstein-Forever erschienen, und ich möchte euch hiermit zu einer Leserunde einladen.

Das Buch: 

Die alleinerziehende Leah weiß nicht mehr weiter. Im Job hat sie nur Probleme, ihre kleine Tochter ist ständig krank und vom Leben in London hat sie die Nase voll. Da stößt sie durch Zufall auf eine Anzeige: "Gesellschafterin für ältere Dame gesucht". In einem kleinen Haus auf dem Land soll sie sich nun um Mrs. Wright kümmern, die unter dem plötzlichen Tod ihres Mannes leidet. Seitdem spricht sie auch nicht mehr mit ihrem einzigen Sohn – dem Unternehmer Martin, zu dem Leah sich sofort hingezogen fühlt. Die beiden kommen sich immer näher, doch da taucht plötzlich der Vater von Leahs Tochter wieder auf und stellt sie vor eine schwierige Entscheidung …


Hier geht es zur Leseprobe: 


Ich verlose 15 E-Book-Exemplare, wahlweise im epub- oder mobi-Format (kindle). Bitte gebt mir Bescheid, welches Format ihr braucht. Die Bekanntgabe der Gewinnerinnen erfolgt am 8. Dezember, und danach beginnt die Leserunde. Jede ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen, auch wer kein E-Book gewonnen hat. Ich werde die Runde regelmäßig begleiten. (Während der Zeit der Verlosung bin ich allerdings vom 4.-6. Dezember verreist.)
Ich freue mich auf den Austausch mit euch.

Es wäre schön, wenn ihr bei der Bewerbung folgende Frage beantwortet:
Was ist euch bei einem Frauenroman wichtiger: Dass die Heldin einen starken, attraktiven Partner erobert, der sie beschützt und ihrem Leben Sinn gibt? Oder habt ihr lieber eine Heldin, die auch selbst anderen beisteht und beim Lieben nicht die Schwächere ist? 



Autor: Barbara Ostrop
Buch: Ein Garten voll Glück

Slaterin

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich möchte deine Heldin Leah auf dem schwierigen Weg zu Liebe und Lebensglück begleiten. Titel, Cover und Klappentext haben mich neugierig gemacht und mein Interesse geweckt. (lese epub und mobi)
Ich mag solche Geschichten, die einfühlsam sind und unter die Haut gehen. Zur Frage:
Ich mag beide Typen, denn es kommt oft auf die Situation und die Person selbst an. Manche brauchen dass, den Mann zu erobern und sich beschützen zu lassen...andere wiederum wollen alles selbst in die Hand nehmen und ihren eigenen Weg gehen, sich nichts aus der Hand nehmen lassen., auch für andere da sein.
Ich gehöre selbst zu dem 2. Typen.... behalte gerne die Übersicht, möchte selbst bestimmen und mir nichts aus der Hand nehmen lassen und stehe auch gerne anderen bei.

Angelika0106

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich möchte mich auch für dieses Buch bewerben. Zum Lesen brauche ich ein epub-format. Durch das Cover würde ich auf Ihr Buch aufmerksam, der Klappentext gefällt mir auch und macht verdammt neugierig. Ich bin auch eher Typ 2. Ich muss alles im Griff haben und helfe gerne anderen, auch wenn alle mit ihrem Kummer zu einem kommen. Bin auf Deine Geschichte sehr gespannt. Toi, toi, toi für Dein Debüt.

Beiträge danach
36 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Claire20

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich mag beides, solange die Protagonistin nicht naiv ist und ich die Gedanken und Handlungen gut nachvollziehen kann.
Der Klappentext hört sich gut an und das Cover sieht schön aus.
Epub bitte.

BarbaraOstrop

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden
@Claire20

Hallo Claire20, vielen Dank für deine Bewerbung und die Antwort auf meine Frage. Viel Glück bei der Verlosung.
Herzliche Grüße, Barbara Ostrop

Laurie8

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Da die Männer heutzutage immer weniger Gentleman sind, lese ich in Büchern gerne wie die Heldin den Traummann erobert der sie beschützt und ihr die Welt zu Füßen legt.

BarbaraOstrop

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden
@Laurie8

Liebe Laurie8, vielen Dank für deine Bewerbung und die Antwort auf meine Frage. Ich wünsche dir viel Glück bei der Verlosung.
Herzliche Grüße, Barbara

Ruthild_Lentner

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Total meins!

Honigmond

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich wirklich spannend und sehr vielversprechend an. Da wäre ich gern mit dabei und benötige im Gewinnfall ein mobi-Format.

Zur Frage:
So einfach kann ich die Frage gar nicht beantworten. Meiner Meinung nach, kommt es immer auf den Inhalt des Buches an, welchen Typ Frau man da bevorzugt. Manchmal mag man lieber die Frau, die mit Herzblut voll und ganz bei der Sache ist und alles alleine durchsteht. Manchmal aber eben auch die Frau, die auch verletzlich rüberkommt und man sich regelrecht wünscht, dass sie ihren Helden findet, der ihr Schutz und Kraft gibt. Einen definitiven Typ kann ich daher leider nicht benennen, tendiere aber eher zu Typ B.

Kallisto92

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich versuche sehr gern mein Glück und hoffe das die Heldin Leah eine starke Frau mit viel Persönlichkeit ist . Das der passende Mann dazu ebenso Gefühl und Charakter zeigt ist mir jedoch auch wichtig, jemanden den alles egal ist oder der denkt die Frau wird schon machen finde ich nicht so attraktiv .

Im Gewinnfall würde ich das Mobi Format brauchen

Ich wünsche noch schöne und besinnliche Adventstage:)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks