Barbara Parker

 3.4 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Eine perfekte Fälschung, Eiskalter Verdacht und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Barbara Parker

Sortieren:
Buchformat:
Eine perfekte Fälschung

Eine perfekte Fälschung

 (4)
Erschienen am 03.06.2008
Richterin in eigener Sache.

Richterin in eigener Sache.

 (2)
Erschienen am 01.01.1998
The Dark of Day

The Dark of Day

 (0)
Erschienen am 26.05.2009

Neue Rezensionen zu Barbara Parker

Neu
Perles avatar

Rezension zu "Eiskalter Verdacht" von Barbara Parker

Barbara Parker - Eiskalter Verdacht
Perlevor 3 Jahren

Klappentext:
Schatten der Vergangenheit
Als juristische Beraterin des Opernhauses von Miami steht die Rechtsanwältin Gail Connor vor ihrer ersten großen Aufgabe: Exilkubaner wollen den Auftritt eines Opernsängers unterbinden, weil der Star einmal in Kuba aufgetreten ist. Doch hinter der Sache steckt mehr als ein für Florida typischer politischer Konflikt. Nach einem Mordanschlag muß Gail ermitteln und entdeckt, daß die revolutionäre Vergangenheit ihres Verlobten Anthony Quintara viel mit dem Fall zu tun hat. Als Anthony sich weigert, ihr von diesen Jahren zu erzählen, löst sie empört die Verlobung ...

Nach "Richterin in eigener Sache" und "Stunde des Verrats" legt Barbara Parker hier den dritten großen Florida-Thriller mit ihrer Heldin Gail Connor vor.

Eigene Meinung:
Dieses Buch entdeckte ich am 1. Juni in einem Bücherregal und ich dachte mir, das könnte interessant sein, der Klappentext hörte sich echt spannend an. Habe solche Romane noch nie gelesen und es war auch mein Erster von Barbara Parker.

Der Anfang gefiel mir leider nicht so ganz, er war etwas schleppend geschrieben, doch um Seite 30-50 wurde es wesentlich besser und dann hatte es mich gefangen. Ich las jeden Tag gerne in dem tollen Buch weiter - sogar am Samstag an meinem Geburtstag - als ich einen Stand auf dem Flohmarkt hatte und begann schon gegen 6 Uhr früh zu lesen und hatte schnell meine 100 Seiten geschafft, bei 30 Grad in der Sonne. Es war einfach herrlich!

Da es 426 Seiten zählte, war ich in in ganzen drei Tagen durch, noch keine 72 Stunden gebraucht. Was auf Seite 408 steht, trat bei mir schon 1 Minute vorher ein. Das passiert bei mir sogar häufiger beim Lesen, dass ich etwas mache, was kurz darauf im Buche steht. Zufall?

Das Einzige was mich dann doch etwas störte, war, dass viele Sätze auf Spanisch geschrieben waren, diese Sprache beherrsche ich leider nicht, man muss also Fremdsprachen können, um dieses Buch lesen und verstehen können.

Trotzdem habe ich gerne darin gelesen und es hat Freude gemacht darin zu blättern, hatte eine gute Unterhaltung am Wochenende im Juli (Sommer) und kann es wirklich gut und gerne weiterempfehlen.

Hierfür vergebe ich liebendgerne gutgemeinte 4 Sterne mit einem + dabei.
Hat nicht ganz für 5 Sterne gereicht!


Kommentieren0
9
Teilen
melli.die.zahnfees avatar

Rezension zu "Im Schatten der Wahrheit." von Barbara Parker

Rezension zu "Im Schatten der Wahrheit." von Barbara Parker
melli.die.zahnfeevor 9 Jahren

In South Beach, Miami, treffen sich die Schönen von Florida. Doch Glanz und Glamour in der Welt der Models, Filmstars und Designer sind nur Oberfläche. Dunkle Geschäfte, Intrigen und Konkurrenzkämpfe beherrschen den Alltag. Als drei namhafte Männer der Vergewaltigung an einem minderjährigen Model angeklagt werden, entbrennt ein unerbittlicher Kampf zwischen gesellschaftlicher Macht und Gerechtigkeit, zwischen dem Streben nach Wahrheit und persönlichem Vorteil.
Ich habe keine Ahnug wie dieses Buch endet , ich habe nach zwanzig Seiten aufgegeben, da ich nach fast jeder Seite eingenickt bin. Unerträglich langweilig und schwülstig im Stil. Dazu 08/15 Plot, also ein Buch , dass man vergisst, bevor man es zuende gelesen hat.

Kommentieren0
15
Teilen
H

Rezension zu "Eine perfekte Fälschung" von Barbara Parker

Rezension zu "Eine perfekte Fälschung" von Barbara Parker
Hiendldvor 10 Jahren

Alte Kartenkunst und ein Krimi, eine ungewohnte aber interessante und vor allem lesenwerte Kombination.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks