Barbara Parker Eiskalter Verdacht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eiskalter Verdacht“ von Barbara Parker

Echt tolles Buch - habe gerne darin gelesen!

— Perle

Stöbern in Krimi & Thriller

Invisible

Gab schon bessere

Knopf

Hangman - Das Spiel des Mörders

Eine gute Fortsetzung

Frau-Aragorn

Spreewaldrache

Mord im Spreewald - guter Stoff für eine echte Familienfehde.

Ninas_Buecherbasar

Was ihr nicht seht

Spannend bis zum Ende. Sehr gute Charaktere.

Schwamm

The Ending

Ab einem gewissen Punkt habe ich geahnt worauf das Ganze hinausläuft trotzdem, großartig gemacht. Ich hätte gerne mehr solcher Bücher bitte.

AmiLee

So bitter die Rache

Ein gut erzählter psychologischer Krimi, aber leider auch mit Längen.

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Barbara Parker - Eiskalter Verdacht

    Eiskalter Verdacht

    Perle

    13. July 2015 um 15:44

    Klappentext: Schatten der Vergangenheit Als juristische Beraterin des Opernhauses von Miami steht die Rechtsanwältin Gail Connor vor ihrer ersten großen Aufgabe: Exilkubaner wollen den Auftritt eines Opernsängers unterbinden, weil der Star einmal in Kuba aufgetreten ist. Doch hinter der Sache steckt mehr als ein für Florida typischer politischer Konflikt. Nach einem Mordanschlag muß Gail ermitteln und entdeckt, daß die revolutionäre Vergangenheit ihres Verlobten Anthony Quintara viel mit dem Fall zu tun hat. Als Anthony sich weigert, ihr von diesen Jahren zu erzählen, löst sie empört die Verlobung ... Nach "Richterin in eigener Sache" und "Stunde des Verrats" legt Barbara Parker hier den dritten großen Florida-Thriller mit ihrer Heldin Gail Connor vor. Eigene Meinung: Dieses Buch entdeckte ich am 1. Juni in einem Bücherregal und ich dachte mir, das könnte interessant sein, der Klappentext hörte sich echt spannend an. Habe solche Romane noch nie gelesen und es war auch mein Erster von Barbara Parker. Der Anfang gefiel mir leider nicht so ganz, er war etwas schleppend geschrieben, doch um Seite 30-50 wurde es wesentlich besser und dann hatte es mich gefangen. Ich las jeden Tag gerne in dem tollen Buch weiter - sogar am Samstag an meinem Geburtstag - als ich einen Stand auf dem Flohmarkt hatte und begann schon gegen 6 Uhr früh zu lesen und hatte schnell meine 100 Seiten geschafft, bei 30 Grad in der Sonne. Es war einfach herrlich! Da es 426 Seiten zählte, war ich in in ganzen drei Tagen durch, noch keine 72 Stunden gebraucht. Was auf Seite 408 steht, trat bei mir schon 1 Minute vorher ein. Das passiert bei mir sogar häufiger beim Lesen, dass ich etwas mache, was kurz darauf im Buche steht. Zufall? Das Einzige was mich dann doch etwas störte, war, dass viele Sätze auf Spanisch geschrieben waren, diese Sprache beherrsche ich leider nicht, man muss also Fremdsprachen können, um dieses Buch lesen und verstehen können. Trotzdem habe ich gerne darin gelesen und es hat Freude gemacht darin zu blättern, hatte eine gute Unterhaltung am Wochenende im Juli (Sommer) und kann es wirklich gut und gerne weiterempfehlen. Hierfür vergebe ich liebendgerne gutgemeinte 4 Sterne mit einem + dabei. Hat nicht ganz für 5 Sterne gereicht!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks