Barbara Peters

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Barbara Peters

Barbara Peters stammt aus Hamburg. Sie lebt in Ahrensburg, ist ursprünglich Diplom-Mathematikerin und segelt für ihr Leben gern. Vermutlich gefällt es ihr deshalb so gut in der Schreib-Dachstube im Kinderliteraturhaus der Bücherpiraten in der Hansestadt Lübeck. Zurzeit schreibt sie hauptsächlich für die jüngsten Leserinnen und Leser und arbeitet für Esslinger, Velber, arsEdition, Arena, Ravensburger, den Buch Verlag Kempen BVK, den Kaufmann Verlag und den Hase & Igel Verlag. Alles, was sie über sich und ihre Bücher verraten mag, findet ihr auf ihrer Homepage www.barbarapeters.de

Neue Bücher

Luisa und die große Ballettaufführung

Erscheint am 16.01.2019 als Hardcover bei Kaufmann, Ernst.

Alle Bücher von Barbara Peters

Sortieren:
Buchformat:
Weihnachtsfest mit Hindernissen

Weihnachtsfest mit Hindernissen

 (2)
Erschienen am 01.08.2016
Grünkohlsaurier gibt's doch gar nicht!?

Grünkohlsaurier gibt's doch gar nicht!?

 (1)
Erschienen am 30.04.2018
Finsterstern und Funkelstein

Finsterstern und Funkelstein

 (1)
Erschienen am 23.04.2015
Reiterhof Sonnenglück

Reiterhof Sonnenglück

 (0)
Erschienen am 16.05.2018
Lukas rettet die 3b

Lukas rettet die 3b

 (0)
Erschienen am 18.03.2014
Die Weihnachtsmaus sucht ein Zuhaus

Die Weihnachtsmaus sucht ein Zuhaus

 (0)
Erschienen am 20.09.2016
Drachen machen Krach

Drachen machen Krach

 (0)
Erschienen am 21.04.2016

Neue Rezensionen zu Barbara Peters

Neu
Ramgardias avatar

Rezension zu "Grünkohlsaurier gibt's doch gar nicht!?" von Barbara Peters

Was für ein Abenteuer, wenn man einen kleinen Saurier im Grünkohl findet
Ramgardiavor 5 Monaten

Jaron, der enorm viel über Dinosaurier weiß, spielt im Garten mit seinen Plastiksauriern und da sieht er im Grünkohl einen kleinen grünen Saurier. Er identifiziert in als Ankylosaurier und da dieses Exemplar sprechen kann, gibt er ihm den Namen Knurps.

Natürlich erzählt er allen von seiner Entdeckung, doch weder die Eltern noch sein Freund Bruno glauben ihm.

Da der Saurier noch sehr klein ist, ist es sein sehnlichster Wunsch zu wachsen. Deshalb rät ihm Jaron mehr zu essen. Doch der große Konsum von rohem Grünkohl führt bei Knurps zu Blähungen mit dem entsprechenden Geruch. Was einige Problemen für Jaron aufwirft.

Für den Saurier wird beinahe ein Kaugummi zum Verhängnis und eine Amsel sieht ihn schon als Beute.

So erleben die beiden noch einiges, bis am Ende Knurps doch noch zum Helden wird.

Ich hatte viel Spaß beim Lesen. Es war schön, wenn sich die Probleme wieder auflösten und so einen niedlichen Saurier würden wird doch alle gerne mit Grünkohl füttern.

Ich habe das Buch gestern auf einem Fest zwei Mädchen erzählt und stückweise vorgelesen, sie haben begeistert zugehört.

Die Kapitel sind kurz und in größeren Buchstaben und mehr Zeilenabstand gedruckt und dadurch für Leseanfänger gut zu lesen. Zwischendurch gibt es immer einige Zeichnungen, die auflockern. Ausnahmsweise möchte ich mich auch zum Preis äußern, der mit 4,90 € sehr günstig ist.

Mein Fazit: ein Buch, dass besonders für saurierliebende Jungen geeignet ist, aber auch allen anderen Spaß machen wird. Einziges Manko: beim Vorlesen der Sauriernamen tue ich mich sehr schwer.

Kommentieren0
2
Teilen
Engel1974s avatar

Rezension zu "Weihnachtsfest mit Hindernissen" von Barbara Peters

sehr gelungenes Buch, das bei Kindern prima ankommt und den Zauber der Weihnacht verspüren lässt
Engel1974vor 2 Jahren

Heute möchte ich euch kleinen Leseratten einmal eine ganz besonders schöne Weihnachtsgeschichte vorstellen.

Buchinfo:

Titel: „Weihnachtsfest mit Hindernissen“

Autor: Barbara Peters / Regine Altegoer

Genre: Kinderbuch / Thema Weihnachten

Altersgruppe: 4 bis 6 Jahre

Verlag: Kaufmann

Buchinhalt:

Das gemeinsame Weihnachtsfest der Waldtiere im Dachsbau scheint in Gefahr zu sein, als sich ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit der Dachs ein Bein bricht. Zum Glück gibt es da die Freunde Felix der Waschbär und Jonas den Igel, zusammen kommen sie auf eine tolle Idee, an der sich zum Schluss alle Waldbewohner beteiligen.

Meinung:

Die Autorin hat uns eine wundervolle Geschichte „gezaubert“, bei der man regelrecht den Zauber von Weihnacht verspürt. Es ist eine Geschichte von Freundschaft, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft und voller magischer Momente.

Erzählt wird hier in kurzen, für die Altersgruppe gut verständlichen Sätzen. Viele farbige Illustrationen, bei der man die Liebe zum Detail merkt ergänzen die Geschichte hervorragend und lassen sie zusätzlich noch lebendiger wirken. Auch das Cover ist hier erwähnenswert, versehen mit etwas Glitter und vielen farbigen, detaillierten Illustrationen lädt es direkt zum Betrachten des Buchs es ein.

Zusammen mit meinen eigenen Kindern und einigen Kindergartenkindern habe ich die Geschichte gelesen. Die Kinder hörten gespannt zu und waren zuerst sogar etwas „geschockt“, als sie hörten, dass das Weihnachtsfest der Tiere wohl ausfallen müsste. Zum Glück nahm ja alles ein gutes Ende und zaubert den Kindern ein Lächeln aufs Gesicht.

Gern haben sie sich die Bilder des Buches angeschaut, denn auch hier gibt es jede Menge zu entdecken.

Insgesamt ist es ein sehr gelungenes Buch, das bei Kindern prima ankommt und den Zauber der Weihnacht verspüren lässt.

Kommentieren0
4
Teilen
Chris_86s avatar

Rezension zu "Weihnachtsfest mit Hindernissen" von Barbara Peters

Eine tolle Weihnachtsgeschichte
Chris_86vor 2 Jahren

Ich habe freundlicherweise ein Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten.

Aufmachung des Buches

Das Bilderbuch hat einen Hardcover-Einband und das Papier ist für die vielen Illustrationen bestens geeignet. Besonders gut gefällt mir die Vorderseite des Buchumschlags: hier wurde stellenweise Glitzerkleber aufgetragen, der Geschenkbänder, Kerzenschein und Girlanden besonders schön herausstellt.

Inhalt

Die Freunde Felix Waschbär und Jonas Igel machen einen Spaziergang durch den Wald. Dort treffen sie zufällig auf Danko Dachs, der sich ein Bein gebrochen hat. Wieder daheim scheint es, dass das jährliche Weihnachtsfest aller Tiere bei ihm ausfällt. Felix und Jonas überlegen sich, wie sie ihren Freund aufheitern können, der sich schon sehr auf die Feier gefreut hat. Und so packen alle Tiere im Wald an, um in Dankos Heim Weihnachten zu feiern – wie jedes Jahr.

Umsetzung

Das Bilderbuch ist reich an Details. Hier können Kinder auf die Suche nach versteckten Figuren gehen. So sieht man von einer Maus nur noch die Ohren, als sie sich einen Weg durch tiefen Schnee bahnt. Die Schneemänner sind Schneemäuse und Schneeigel, je nach dem, welches Tier den Schneemann gebaut hat. Auch Fenster und offene Türen zeigen keine leeren Flächen, sondern Tiere, Möbel, etc.

Lustige Bilder sind ebenfalls dabei. So beobachten Felix und Jonas die Mäuse beim Backen. Ein Ei ist auf dem Boden gelandet, die Packung Zucker umgefallen und Teig verschüttet. Und mitten in diesem Chaos sind die Mäuse eifrig bei ihren Weihnachtsvorbereitungen.

Der Text ist einfach geschrieben, sodass Kinder ihm leicht folgen können. Darüber hinaus ist er gespickt mit leicht abgewandelten Weihnachtsliedern, die von Wildschweinen vorgetragen werden und die Eule hat passend für Heiligabend ein Gedicht verfasst. Das bringt viel Abwechslung in den Text.

Fazit

Es handelt sich um eine Geschichte über Freundschaft und darüber, dass das Weihnachtsfest am schönsten ist, wenn man es gemeinsam mit anderen feiert.

Dieses Weihnachtsbuch ist lesenswert. Die Liebe zum Detail bei den vielen Illustrationen und der tolle Text begeistern – egal ob jung oder alt. Es ist genügend Abwechslung an Handlungsorten und im text selber vorhanden, um abwechslungsreich und spannend für Kinder zu sein. Andererseits werden sie nicht überfrachtet und können der Handlung sehr gut folgen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Hanna" von Sandra Jungen (Bewerbung bis 12. November)
- Leserunde zu "Das Schutzengelprogramm" von AR Walla (ebook, Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)" von Judith Kilnar (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Ich im Sternenmeer" von Lomason (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung bis 15. November bzw. bis 17. November)
- Leserunde zu "Kira: Bedrohung oder Rettung?" von Ive Marshall (ebook, Bewerbung bis 16. November) 
- Leserunde zu "Das Schicksal der Banshee" von Alina Schüttler (Bewerbung bis 18. November)
- Buchverlosung zu "Eva" von Lilian Adams (Bewerbung bis 19. November)
- Buchverlosung zu "Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht." von Rainer Neumann (Bewerbung bis 20. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Barbara Peters im Netz:

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks