Barbara Rütting Vegan und vollwertig

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegan und vollwertig“ von Barbara Rütting

Eine regional und saisonal ausgerichtete vegane Ernährung ist die beste für Mensch, Tier und Umwelt. Durch die 'China-Studie' wurde nun auch wissenschaftlich bewiesen: Eine Ernährung ohne Bestandteile vom Tier, richtig und abwechslungsreich durchgeführt, ist die gesündeste! Die bekannte Gesundheitsberaterin kombiniert vollwertige vegane Rezepte mit einem an die Jahreszeiten angepassten Speiseplan und stellt in diesem Buch ihre Lieblingsmenüs vor, die jeden davon überzeugen, dass diese Ernährungsweise durchaus köstlich sein kann. Sie gibt Tipps für Ein- und Umsteiger und zeigt, wie man auch mit Messer und Gabel die Umwelt schützen und guten Gewissens genießen kann.

gute Rezepte und interessante Einblicke, jedoch von der Rezeptanordnung etwas chaotisch

— Gudrun67
Gudrun67

Gute Tipps und tolle Rezepte.

— -RedSoul-
-RedSoul-

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • gute Rezepte und interessante Einblicke, jedoch von der Rezeptanordnung etwas chaotisch

    Vegan und vollwertig
    Gudrun67

    Gudrun67

    03. June 2017 um 14:15

    Die Aufmachung des Covers von der Farbgebung und den Abbildungen finde ich als gut gelungen, da diese angenehm für´s Auge sind. Durch die leichte Papierqualität ist das Buch dann auch nicht so schwer wie es bei anderen größeren Kochbüchern oft der Fall ist. Dies empfinde ich hier durchaus als positiv. Die Autorin beschreibt ihre Beweggründe und ihren Einstieg in die unterschiedlichen Ernährungsweisen im Vorwort und lässt auch im Buch immer wieder durch kleine oder auch größere "Einblenden" an ihren Gedankengängen teilhaben. Diese werden oftmals durch Bildmaterial unterstützt. Das macht dem Leser die Materie deutlicher. Die Anordnung der Rezepte nach Jahreszeiten ist sehr gelungen, denn so können Lebensmittel, die in diesem Zeitraum regional wachsen, gut eingekauft werden.Die Anordnung der Rezepte, die meist durch gutes Bildmaterial unterstützt werden, empfinde ich jedoch etwas quer durcheinander und macht das Ganze etwas chaotisch, aber, wenn man den Dreh raus hat, ist es in Ordnung. Mein Fazit: gute Rezepte und interessante Einblicke, jedoch von der Rezeptanordnung etwas chaotisch

    Mehr