Barbara Reishofer Sizilien - Die wahre Kunst des Kochens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sizilien - Die wahre Kunst des Kochens“ von Barbara Reishofer

VIEL KOCHVERGNÜGEN ZUM KLEINEN PREIS Granita, Caponata, Arancini, Sarde a beccafico, Limoncello, Cannoli alla ricotta, Cassata… Egal ob Sie in kulinarischen Urlaubserinnerungen schwelgen oder Lust auf die echte sizilianische Küche haben - dieses Buch ist, was Sie suchen! 105 authentische Rezepte direkt aus Sizilien, viele Fotos und Informationen über gastronomische Produkte und Weine! Aus dem Vorwort des Buches: «So manche Delikatesse lernte ich auf meinen berufsbedingten Reisen rund um die Insel kennen. Die Kenntnis vieler Leckerbissen verdanke ich jedoch meinen sizilianischen Familienmitgliedern, die seit Jahrzehnten kulinarisch tätig sind. Allen voran sind dies die fantastische Köchin Nonna Bettina, der Hunderte von Kindern ihre Liebe zu Spinat und Artischocken verdanken, und ihr Mann, der Konditormeister Franco, der noch heute Jung und Alt mit seinen märchenhaften Tortenkreationen, Likörspezialitäten und den besten Arancini der Provinz Catania verwöhnt. In manchen Fällen dauerte es Jahre, bis meiner Insistenz nachgegeben, und das gastronomische Geheimnis gelüftet wurde.» Sie erfahren hier von regionalen Produkte, wie „masculini di magghia“ oder „fichi d’india“ und lernen die sizilianischen Qualitätsweine kennen. Verzaubern Sie ihre Gäste mit einem Antipasti-Buffet, Pasta oder Risotto, Fisch- oder Fleischgerichten, bis hin zum selbstgemachten Likör, der Schokolade-Arancini oder Orangenbrot begleitet. Mehr als 100 Rezepte, die seit Generationen eifersüchtig gehütet und innerhalb der Familien überliefert werden, sind die Garantie für gutes Gelingen! Ebenfalls als e-Book und Taschenbuch erhältlich: “TRAUMINSEL SIZILIEN – Die perfekte Reise, dank Insidertipps“ In ihrem „Reiseratgeber“ stellt die Autorin das bekannte und unbekannte Sizilien vor, bringt ihren Lesern Landschaft, Naturschutzgebiete und Kultur der geliebten süditalienischen Heimat näher. "hiwakoo" schreibt am 01.08.2013 in LESEN.NET: «Ich habe vor 2 Tagen das Sizilianische Kochbuchgekauft und kann es jedem Koch- und Landesliebhaber nur wärmstens empfehlen. Noch bevor ich zu den Rezepten vorgedrungen bin "tropfte schon der Zahn"! Am Anfang erwarten den geneigten Leser, nebst eines Inhaltsverzeichnisses, viele Informationen um Inseltypische Spezialitäten, (von denen ich zum Teil noch nie gehört hatte), deren Bedeutung für die Kultur, Ökologie, die Slow Food Bewegung, Einkaufshinweise, Qualitätsmerkmale..... nicht zu knapp aber auch nicht zu ausufernd. Von der schwarzen Biene über die schwarze Schokolade zum schwarzen Schwein. Auch bei den Rezepten finden sich wieder viele Drumheruminfos zu Land und Leuten und viele angenehm kleine "readerfreundliche" Bilder. Das Ganze macht nicht nur Lust zum Nachkochen, sondern auch mal wieder in "das Land wo die Zitronen blühen.....Ihr wisst schon.»

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen