Barbara Robinson

 4.4 Sterne bei 125 Bewertungen

Lebenslauf von Barbara Robinson

Die US-amerikanische Kinder- und Jugendbuchautorin Barbara Robnson kommt am 24.10.1927 in Portsmouth zur Welt. Berühmtheit erlangte die Autorin im deutschen Sprachraum vor allem aufgrund ihres Romans "Hilfe, die Herdmanns kommen". Aufgewachsen am Ohio River im US-Bundesstaat Ohio entdeckte die Tochter einer Lehrerin bereits früh ihre Leidenschaft für die Literatur. Im Anschluss an den Besuch des Allegheny College in Meadville/Pennsylvania begann Robinson, als Autorin tätig zu sein. Neben zahlreichen Kinder- und Jugendromanen verfasste sie auch Kurzgeschichten und schrieb für Magazine. Heute lebt die Mutter zweier Töchter in Berwyn, Pennsylvania, einem Vorort von Philadelphia.

Alle Bücher von Barbara Robinson

Sortieren:
Buchformat:
Hilfe, die Herdmanns kommen

Hilfe, die Herdmanns kommen

 (99)
Erschienen am 01.10.2017
Vorsicht, die Herdmanns schon wieder

Vorsicht, die Herdmanns schon wieder

 (7)
Erschienen am 01.01.2010
Achtung, die Herdmanns sind zurück

Achtung, die Herdmanns sind zurück

 (6)
Erschienen am 01.08.2008
Hilfe, die Herdmanns kommen!

Hilfe, die Herdmanns kommen!

 (1)
Erschienen am 25.09.2017
Hilfe, die Herdmanns kommen - CD

Hilfe, die Herdmanns kommen - CD

 (2)
Erschienen am 01.08.2005
Hilfe, die Herdmanns kommen

Hilfe, die Herdmanns kommen

 (1)
Erschienen am 01.08.2005
Hilfe, die Herdmanns kommen (2 CD)

Hilfe, die Herdmanns kommen (2 CD)

 (0)
Erschienen am 25.09.2017

Neue Rezensionen zu Barbara Robinson

Neu
paulsbookss avatar

Rezension zu "Hilfe, die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson

Eine Parabel und ein moderner Klassiker
paulsbooksvor einem Jahr

Dies Buch wurde mir von einer lieben Nachbarin mit besten Empfehlungen ausgeliehen. Es handelte sich um eine überarbeitete Ausgabe des ins Deutsche übersetzten Originals von 1972 mit Hardcover.


Die Geschichte über eine Dorfgemeinschaft, deren Beschaulichkeit regelmaessig durch unkonventionell lebende Mitbuerger mit durch aggressivem und unsozialem Verhalten auffallenden Kindern gestoert wird, ist heutzutage ja ein klassisches Thema, was auch in vielen Filmen ausgeschlachtet wurde. In den 70ern, so stelle ich mir vor, muss dies eine kleine Revolution gewesen sein. Der fuer dieses Genre typische Humor ist praesent und durchaus auch mal ein bisschen derb, die sensible Umsetzung und die transparente Darstellung des ebenso ernsten wie ruehrenden Hintergrundes machen das Buch zu einer kurzweiligen Lektuere, die man muehelos an einem Abend durchlesen kann (knapp ueber 100 Seiten). Als Leser fuehlt man sich auf seiner jeweiligen Ebene abgeholt und in guttuender Weise unterhalten und zum Nachdenken gebracht.



Das Werk ist mit Zeichnungen aufgelockert. Diese, so muss ich sagen, haben meinem Empfinden nach das Lesevergnuegen aber nicht aufgewertet, da das Kopfkino nicht nennenswert unterstuetzt wurde. Die wunderbare einpraegsame Sprache und der hintergruendige Witz der Worte sprechen auch so fuer sich. Die Schrift ist groß und angenehm zu lesen, der Text liest sich sehr fluessig und ist aeusserst leicht verstaendlich.


Ich bin meiner Nachbarin jedenfalls dankbar fuer diese angenehme Empfehlung!


Liebe Gruesse vom Paul!

Kommentieren0
72
Teilen
Hermione27s avatar

Rezension zu "Hilfe, die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson

Ein Weihnachtsklassiker zum Vorlesen
Hermione27vor einem Jahr

Die Herdmann-Kinder sind die "schlimmsten Kinder aller Zeiten" nach
Ansicht der Einwohner des amerikanischen Ortes, in dem die sechs
Geschwister leben und zur Schule gehen. Sie rauchen und klauen,
drangsalieren andere Kinder und steckten auch schon mal einen alten
Geräteschuppen in Brand. Ausgerechnet diese Kinder reißen in diesem Jahr
alle Hauptrollen im alljährlichen Krippenspiel an sich, das
ausnahmsweise von der Mutter der Ich-Erzählerin geleitet wird. Schon die
Proben für das Krippenspiel sind spannend und aufschlussreich, weil die
Herdmanns die Weihnachtsgeschichte noch nicht kennen.

Und schließlich setzt die Mutter alles daran, das diesjährige Krippenspiel zum besten Krippenspiel aller Zeiten zu machen.



Das Buch begleitet mich, wie viele andere, seit der Grundschulzeit und
wird in jedem Jahr vor Weihnachten wieder zum Vorlesen herausgeholt. Die
Darstellung ist einfach herrlich: Das Buch ist total lustig geschrieben
mit den "Untaten" der Herdmanns und der trotzigen Reaktion der Mutter
auf die Kritik der Nachbarn und Gemeindemitglieder, und dennoch regt es
vor allem zum Nachdenken an, denn jenseits von vermeintlicher
Weihnachtsromantik erkennen die Herdmanns intuitiv den wahren Kern der
Weihnachtsgeschichte und des Wunders von Bethlehem, so dass man dieses
selbst mit ganz anderen Augen sieht.



Das Buch ist für Kinder, aber auch für Erwachsene, eine tolle
Einstimmung auf das Weihnachtsfest und darf bei uns in keinem Jahr
fehlen.

Kommentieren0
3
Teilen
winter-chills avatar

Rezension zu "Hilfe, die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson

Der wahre Kern der Weihnachtsgeschichte
winter-chillvor 3 Jahren

Zum ersten Mal habe ich die Geschichte über die Herdmanns in der Grundschule gehört. Jetzt hab ich das Buch wiederentdeckt und natürlich gleich nochmal lesen müssen. Und: „Hilfe, die Herdmanns kommen“ ist nach wie vor ein tolles Weihnachts-Kinderbuch – witzig und berührend. Worum geht´s? – Die Herdmann-Kinder, sechs Stück an der Zahl, sind die schlimmsten Kinder in der ganzen Stadt. Sie prügeln, stehlen, fluchen und rauchen Zigaretten. Im Prinzip sind die Herdmanns also eine richtig asoziale Familie. Ausgerechnet diese Kinder ergattern nun aber die Hauptrollen für das alljährliche Krippenspiel der Kirchengemeinde. Natürlich erwarten nun alle das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten. Doch die Herdmann-Kinder schaffen durch ihre ganze Art etwas, was noch nie zuvor jemand geschafft hat: Sie wecken bei den Zuschauern ein ganz neues, viel realistischeres Verständnis für die Weihnachtsbotschaft. Barbara Robinsons Schreibstil ist sehr spritzig und humorvoll, stellenweise muss man wirklich laut lachen. Zum Ende hin geht die Geschichte dann aber sehr ins Herz und stimmt nachdenklich. Eine tolle Weihnachtsgeschichte für Jung und Alt.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Barbara Robinson wurde am 24. Oktober 1927 in Portsmouth (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 158 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks