Fuck the Reiswaffel

Fuck the Reiswaffel
Bestellen bei:

Das neue Buch von Barbara Ruscher erscheint am 5. Oktober 2018 mit dem Titel "Fuck the Reiswaffel" als Softcover bei Aufbau TB.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fuck the Reiswaffel"

„Babymund tut Wahrheit kund – und das auch noch sehr komisch.“ Horst Evers.
Gerade hat Mia das erste Lebensjahr hinter sich gebracht, hat gelernt, wie man Bio-Essen dekorativ verteilt und Eltern wochenlang wachhält, da beschließen Mama und Papa, dass ihnen einmal Babyhölle nicht reicht. Erst holen sie allen Ernstes noch ein Kind ins Haus – einen Jungen, igitti! –, und dann will Mama wieder arbeiten. Und während Papa gezwungenermaßen mit Brüderchen Fritz zu Hause bleibt, soll Mia tatsächlich in die Kita gehen. Abschiebung – nicht mit Mia! Da haben die lieben Eltern die Rechnung ohne das Kind gemacht …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746634401
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Aufbau TB
Erscheinungsdatum:05.10.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 05.10.2018 bei Aufbau audio erschienen.

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Zirbis avatar
Zirbivor 3 Tagen
Was für ein genialer Titel - ich lach mich schlapp.
Kommentieren

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Daniliesings avatar

    Ein Kleinkind packt aus

    In ihrem neuen Roman "Fuck the Reiswaffel" gibt Autorin Barbara Ruscher uns humorvolle Einblicke in das Leben eines Kleinkindes aus der Pespektive des Kindes. Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn da plötzlich ein jüngeres Geschwisterkind ist und man auch noch in die Kita soll? Die kleine Mia lässt uns an ihrem turbulenten Kleinkindleben teilhaben und zaubert uns dabei so manches Lächeln aufs Gesicht.

    Mehr zum Buch:
    Gerade hat Mia das erste Lebensjahr hinter sich gebracht, hat gelernt, wie man Bio-Essen dekorativ verteilt und Eltern wochenlang wachhält, da beschließen Mama und Papa, dass ihnen einmal Babyhölle nicht reicht. Erst holen sie allen Ernstes noch ein Kind ins Haus – einen Jungen, igitti! –, und dann will Mama wieder arbeiten. Und während Papa gezwungenermaßen mit Brüderchen Fritz zu Hause bleibt, soll Mia tatsächlich in die Kita gehen. Abschiebung – nicht mit Mia! Da haben die lieben Eltern die Rechnung ohne das Kind gemacht …

    Habt ihr schon "Fuck the Möhrchen" gelesen und möchtet wissen, wie es nun in "Fuck the Reiswaffel" weitergeht? Oder wollt ihr direkt mit Barbara Ruschers neuem Buch an den Start gehen? Wir suchen zusammen mit dem Aufbau Verlag 25 Testleser für diesen herrlich komischen Roman, die sich gemeinsam in dieser Leserunde über das Buch austauschen und abschließend eine Rezension schreiben.

    Klickt bis zum 26. September 2018 auf "Jetzt bewerben" und beantwortet die folgende Frage:

    Habt ihr selbst ein Kleinkind oder ein Baby? Erzählt uns ein bisschen aus eurem Alltag oder von einer lustigen Anekdote, die ihr gemeinsam erlebt habt!


    Ich bin gespannt auf eure Geschichten und drücke die Daumen!

    Beiträge: 76endet in 2 Tagen
    Teilen
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks