Barbara Schmidt , Dirk Schmidt Kamfu mir helfen?

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(15)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kamfu mir helfen?“ von Barbara Schmidt

'Kamfu mir helfen?' – diese bezaubernde Geschichte werden die Kinder lieben. Der Elefant ist lädiert, hat eine krumme und geschwollene Nase und deswegen einen Sprachfehler: Kamfu mir helfen?, fragt er den Ameisenbär, der auch schon mal Probleme mit seinem Rüssel hatte, und das Schwein. Die beiden tun ihr Bestes, aber es hilft nichts. Erst die kleine Fliege hat eine Idee… Dirk Schmidt hat diese heitere, gereimte Geschichte von Barbara Schmidt herrlich illustriert und wunderbare Charaktere geschaffen. Der kleine Elefant und seine Freunde Ameisenbär, Schwein und Fliege werden die Kinderzimmer erobern wie der kleine Maulwurf, dem jemand auf den Kopf gemacht hat.

Klasse!!! Klasse!!! Klasse!!!!

— Stups
Stups

Klasse, klasse, klasse! Ein wunderbares, lustiges, gereimtes Bilderbuch. Da macht das Vorlesen Spaß!

— Nil
Nil

Eine witzige Geschichte mit tollen Illustrationen.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Tolles Bilderbuch rund um einen kaputten Rüssel.

— Amalia
Amalia

War der Renner am KiGebtag! Großer Spaß nicht nur für die Kleinen.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kamfu mir helfen?" von Barbara Schmidt

    Kamfu mir helfen?
    Anna_Karina_Birkenstock

    Anna_Karina_Birkenstock

    16. October 2012 um 17:44

    Einfach urkomisch - toll gereimt. Seitdem heißt es bei uns zu Hause auch bei jeder Gelegenheit "Kamfu mir helfen??"

  • Rezension zu "Kamfu mir helfen?" von Barbara Schmidt

    Kamfu mir helfen?
    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    28. August 2011 um 13:03

    Als der Vertreter des Kunstmann Verlages dieses Bilderbuch aus der Tasche zog, mussten wir alle lachen. Naja, eigentlich haben wir fast unterm Tisch gelegen… So herrlich schräg… Im wahrsten Sinne des Wortes… Der Elefant hat es offenbar eilig, passt nicht auf und prallt gegen eine Mauer. »Und merkt, vom Sturz noch ganz benommen: Sein Rüssel hat was abbekommen.« Stimmt, der ist nämlich ordentlich verbogen und »statt Tära aus der Trompete kommt nur ein Füüt wie aus ‘ner Flöte.« Nun sucht er Rat bei anderen Tieren: » Ich bin gefpolpert, hingeflogen und hab den Rüffel mir verbogen. Deffegen komme ich fu dir. Kamfu vielleicht helfen mir?« Muss ich mehr schreiben? Wohl nicht… Welche Ratschläge der Elefant erhält und wie sein Problem gelöst wird, müsst ihr einfach selbst nachlesen! Ein grandioses Bilderbuch – absolut kultverdächtig! Ab 4 (Sandra Rudel)

    Mehr
  • Rezension zu "Kamfu mir helfen?" von Barbara Schmidt

    Kamfu mir helfen?
    Windpferd

    Windpferd

    05. July 2010 um 15:30

    Dieses lustige Bilderbuch hat mich wirklich überrascht. Die Zeichnungen finde ich ja nicht so umwerfend, deswegen ein Stern weniger, aber die Geschichte ist sooo lustig und so toll gereimt. Der Sprachfehler des Elefanten ist göttlich. Und die Versuche, wie man einen verknitterten Rüssel wieder gerade bekommen könnte sind lustig.
    Kann ich nur empfehlen!

  • Rezension zu "Kamfu mir helfen?" von Barbara Schmidt

    Kamfu mir helfen?
    Stadtbuecherei_Wuerzburg

    Stadtbuecherei_Wuerzburg

    02. April 2009 um 09:52

    Was macht ein Rüsselträgertier, wenn sich in seinem Rüssel ein Knick befindet? Natürlich, es sucht andere Rüsseltiere auf, um sich helfen zu lassen. Dieses wunderbare und bezaubernde Kinderbilderbuch begleitet den „geknickten“ Elefanten auf der Suche nach einem Ausweg aus diesem Dilemma. Weil er eben einen krummen Rüssel hat und dadurch einen Sprachfehler, fragt er als erstes den Ameisenbär: „Kamfu mir helfen?“ Der Ameisenbär hatte auch schon mal Probleme mit seinem Rüssel, auch das Schweinchen, das natürlich ebenfalls gefragt wird: „Kamfu mir helfen?“ Beide haben viele Ratschläge, doch leider hilft keine dieser gut gemeinten Hilfestellungen. Erst die kleine Fliege, ebenfalls ein Rüsselträger, weiß Rat. Diese frische und lustige in Versform gehaltene Geschichte hat das Zeug zu einem neuen Kinderbuchklassiker. Die dialogreiche Geschichte nimmt stets überraschende Wendungen und ist somit für jedes Kind und für jeden Erwachsenen eine schöne Abwechslung. Neben dem witzigen und gar nicht abgedroschenen Text ist dieses Buch aber auch eine Augenweide in Sachen Illustration. Die multimediale Inszenierung von Fotos, Zeichnungen und Abbildungen aus dem Trickfilmsektor wecken mit Sicherheit bei jedem Kind Fantasie und Neugier. Man merkt hier sofort den Einfluss des genialen Zeichners Wolf Erlbruch und dennoch haben diese Bilder einen ganz eigenen Charakter. „Kamfu mir helfen“ ist ein wunderbares Kinderbuch über Fehler, die man macht, über Freundschaften und Gleichgesinnte, über den Trost, der in gegenseitiger Hilfe steckt und über die Tatsache, dass es für jedes Problem eine Lösung geben kann, mag es anfangs auch noch so schwer wiegen. Das unkonventionelle Bilderbuch wird die Kinderzimmer genauso erobern wie „Der kleine Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat.“

    Mehr