Barbara Sichtermann Mary Shelley

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mary Shelley“ von Barbara Sichtermann

Fast jeder kennt den Jahrhundertroman »Frankenstein«, der mit seinem Erscheinen die Gattung der Gruselgeschichten revolutionierte. Doch wer war die Frau, die diese Figur erfand? Die junge Mary verliebt sich mit gerade einmal 16 Jahren in den Dichter Percy Shelley. Eine berührende, skandalträchtige und geistreiche Beziehung beginnt. Die Verliebten brennen gemeinsam durch. In illustrer Runde und unter dem Einfluss von Opiaten entsteht die Idee, eigene Schauergeschichten zu verfassen. Frankenstein wird geboren. Das Buch erscheint 1818 und erlangt Weltruhm, wird Vorlage für unzählige Verfilmungen und ist bis heute populär. Liebe und Horror: Barbara Sichtermann erzählt die spannende Geschichte einer inspirierenden, emanzipierten und starken Frau, die für die Liebe große Risiken eingeht und selbstbewusst ihren Traum vom Schreiben verfolgt.

Stöbern in Biografie

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen