Barbara Stieff Träume ernten - Hundertwasser für Kinder

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Träume ernten - Hundertwasser für Kinder“ von Barbara Stieff

Friedensreich Hundertwasser war ein Freigeist und Querdenker. Er träumte von einer besseren Welt, in der die Menschen wie im Paradies im Einklang mit der Natur und allen Lebewesen leben sollten.
Kinder sind begeistert von diesem Künstler, denn sie finden ihre Träume und Wünsche in seiner magischen, fantasievollen Welt widergespiegelt. Die visionären Ideen Hundertwassers und seine originellen Motive regen Kinder an, selbst kreativ zu werden. Dazu gibt es zahlreiche Anregungen zum Nachdenken und Wahrnehmen, zum Entdecken und kreativen Gestalten als Herausforderung zur Entwicklung der eigenen schöpferischen Kreativität.

Stöbern in Kinderbücher

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Skurrile Geschichte mit liebevoll merkwürdigen Figuren...

Alienonaut

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Träume ernten - Hundertwasser für Kinder" von Barbara Stieff

    Träume ernten - Hundertwasser für Kinder

    Arwen2112

    22. August 2010 um 21:39

    Sein Leben war eine Botschaft! Ein wunderschön kindgerecht gestaltetes Sachbuch über das Leben und Wirken eines – wie ich finde – außergewöhnlichen Künstlers. Friedensreich Hundertwasser war in seiner Kunst, in der Architektur und der Ökologie eine Querdenker, ein Vorläufer und Herausforderer. Barbara Stieff gelingt es außerordentlich gut, seine Botschaft in einem Inhalt zu gliedern. Sie erzählt aus seiner Kindheit, die ihn geprägt hat, sein Leben, seine Vorlieben für eine bestimmt Art, etwas zu verwirklichen und erklärt anhand von zahlreichen Beispielen wie sein Weltbild und seine Liebe zur Natur in seinen Werken Ausdruck gefunden hat. Das Format des Buches und die zahlreichen Bilder machen es zu einem gelungenen und absolut weiterzuempfehlenden Buch für Kinder (aber auch auf Erwachsene - meine Lieblingsbilder: „Das Gras marschiert“ und „Blutregen fällt in einen Garten mit weinender Kirche“). Gleichzeitig werden die Kinder eingeladen, selber künstlerisch tätig zu werden und meine Beiden haben mit Enthusiasmus und leidenschaftlicher Begeisterung mitgemacht. Grund für das Interesse meiner Kinder an Hundertwasser war der Besuch des Hundertwasser-Krawina Hauses in Wien, das eine architektonische Besonderheit darstellt. Wie heißt es so schön: Es ist ein buntes, begrüntes Märchenschloss zwischen grauen, genormten Großstadthäusern, das den Wunsch der Menschen nach Harmonie, Individualität und Menschlichkeit erfüllt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks