Barbara Trapido Tempel des Entzückens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tempel des Entzückens“ von Barbara Trapido

Als Jem wie aus dem Nichts in der kleinen Welt der behüteten Alice auftaucht, hat sie etwas von einem Geschenk des Himmels. Jem und Alice tauchen ein in einen Kosmos, in dem die Grenzen zwischen Realität und Fantasie aufgehoben scheinen. Die beiden ungleichen Mädchen genießen Literatur, Musik, Schuleschwänzen und extravagante Absurditäten – und schaffen sich etwas eigenes, weit weg vom grauen Schulalltag. Doch dann, genauso schnell, wie sie gekommen ist, verschwindet Jem und lässt eine völlig verstörte Alice zurück. Jahre später, Schulen später, Liebhaber später, erhält Alice einen Brief von ihrer verschollenen, todkranken Freundin, die ihr ein Baby und ein Romanmanuskript hinterlassen will. Und wie bei ihrer ersten Begegnung beginnt für Alice eine Reise mit unbekanntem Ausgang …

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen