Barbara Veit Hannah liebt nicht mehr

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(7)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Hannah liebt nicht mehr“ von Barbara Veit

Was ist mit Hannah nur los? Die 17-jährige sperrt sich in ihr Zimmer ein, will mit niemandem mehr sprechen und verweigert das Essen. Als die verzweifelten Eltern damit drohen, die Tür aufzubrechen, schiebt ihnen Hannah einen Zettel unter der Tür durch, auf dem "Margrett" steht, der Name einer Schulfreundin ihrer Mutter. Margrett kommt und erzählt einfach aus ihrem Leben. Bis auch Hannah vorsichtig anfängt zu sprechen ...

Erster Liebeskummer....

— TraumTante

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Erneut eine Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hannah liebt nicht mehr" von Barbara Veit

    Hannah liebt nicht mehr

    elvira

    29. July 2009 um 20:12

    Hannah sollte nach außen hin eigentlich ein sehr glückliches Mädchen sein.Doch innen sieht es ganz anders aus.Ihre große Liene entpuppt sich als Schwindel und sie verliert jede Verbindung zu ihrem Leben.Also schließt sie sich in ihrem Zimmer ein und will mit niemandem reden.Ihre Eltern sind verzweifelt, doch Hannah will nur mit einer Person Kontakt: Margrett.... Ich konnte mich irgendwie nicht so richtig mit dem Buch anfreunden.Warum verliert Hannah auf einmal jede Verbindung?Das Problem wird nicht so richtig beleuchtet.Auch ist mir Hannah nicht so richtig sympathisch.Ihre Eltern sind auch schlimm! Einzig Margrett konnte ich sympathisch finden.Der Teil, indem sie auftaucht und erzählt ist mein Lieblingsteil.Mir ist nicht so richtig klar,was die Autorin mir mit diesem Buch sagen will, denn so richtig Mitleid mit Hannah konnte ich nicht empfinden.Dafür war ihr Problem zu komplex. Drei Sterne gibt es für die Erzählungen von Margrett!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks