Barbara Vine Das Geburtstagsgeschenk

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geburtstagsgeschenk“ von Barbara Vine

Ivor Tesham, ein Machtmensch, Draufgänger und Politiker, macht seiner anderweitig verheirateten Geliebten zum achtundzwanzigsten Geburtstag ein riskantes Überraschungsgeschenk. Ein Geschenk, das seine Karriere und sein Leben zu zerstören droht. Sex, Lügen, Karriere und die Angst vor dem Skandal: ›Das Geburtstagsgeschenk‹ ist eine bitterböse Satire über einen ebenso attraktiven wie amoralischen britischen Politiker, der die Verlogenheit einer ganzen Ära verkörpert.

Stöbern in Romane

Lauter gute Absichten

Kurzweilige Geschichte um einen angry young man, der sich gegen die Familie auflehnt - und an den eigenen Ansprüchen scheitert.

Marina_Nordbreze

Die Lichter von Paris

Generationenübergreifend. Legt sich wie eine kuschelige Decke romantisch um deine Schultern! Angenehme Atmosphäre.

Simonai

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte, die mich mit ihrer Wärme und liebevollen Erzählart absolut bezaubert hat.

Kathycaughtfire

Wie der Wind und das Meer

Eine wunderbare Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf! Ein Lesegenuss!!!

Fanti2412

Das saphirblaue Zimmer

Drei Frauen, drei Entscheidungen, in Zeiten, wo die Meinung einer Frau nichts galt. Ein grandioser, historischer Liebesroman.

FreydisNeheleniaRainersdottir

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr schönes Buch

karin66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Geburtstagsgeschenk" von Barbara Vine

    Das Geburtstagsgeschenk

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. April 2010 um 23:53

    Dies war mein erster Roman von Barbara Vine. Ich war absolut begeistert und konnte gar nicht mehr aufhören mit lesen. Es war so spannend geschrieben und sehr spitzfindig. Ich kann dieses Buch allen empfehlen, die einen etwas anderen Krimistil mögen.

  • Rezension zu "Das Geburtstagsgeschenk" von Barbara Vine

    Das Geburtstagsgeschenk

    Merleperle

    04. March 2010 um 23:10

    Wunderbar böse, hoch aktuell (bei diesem Thema immer), aber meiner Meinung nach leider zu langatmig. Hundert Seiten weniger hätten dem Roman gut zu Gesicht gestanden. Denn die Sprache, die einen sonst über Seiten und Seiten des Nichtgeschehens, des Vorbereitens, rettet (wie z.B. bei Thomas Mann), konnte ich hier nicht finden. Leider. Tut mir leid, da mir Vine sonst viele Jahre lang wunderbare Lesestunden beschert hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks