#Vatersein

von Barbara Weber-Ruppli 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
#Vatersein
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Simi159s avatar

10 Lebensläufe von Vätern, die zeigen wie vielseitig das Leben mit Kindern ist, und welche Lebensmodelle alle möglich sind.

classiques avatar

"Work - Life - Balance"

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "#Vatersein"

'#Vatersein' zeigt ungeschminkt verschiedene Entwürfe eines väterlichen Alltags. Die porträtierten Männer erzählen vom Verhältnis zum eigenen Vater, beschreiben die Geburt ihrer Kinder, ihr Engagement für ihre leiblichen oder angenommenen Kinder, die wachsen, gedeihen, erkranken, opponieren, scheitern, reüssieren. Unweigerlich stellen sich Fragen: Was macht einen guten Vater aus? Wie begegnet man den Herausforderungen im Familienalltag? Wie vermeidet man die Fehler des eigenen Vaters? Und, kann man als Vater scheitern?
Ausgehend von den nacherzählten Lebensentwürfen geht die Autorin diesen und anderen Fragen rund um das Vatersein in einem umrahmenden Gespräch mit einem Philosophen und Vater nach.
Ein Buch, das die männliche Perspektive auf das Familienleben einnimmt; ein Buch, das Väter philosophisch und praktisch inspiriert. Ein Buch für jeden Vater.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783952465424
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Arisverlag
Erscheinungsdatum:21.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    classiques avatar
    classiquevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: "Work - Life - Balance"
    "Einmal Vater, immer Vater"

    Das Buch "Vatersein" umfasst ca. 235 Seiten und ist unterteilt auf 2. Teile.

    Kurzer Plot:

    Heutige Väter stehen viele Möglichkeiten offen, wie sie ihr Vatersein leben wollen. Trotzdem stehen sie unter großen Druck, die Arbeit, für die Zeit mit der Familie zu reduzieren. 

    Auch für Väter gilt: "Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen." Denn die Zeit, wo die Vaterrolle ausschließlich darin bestand, die Existenz der Familie zu sichern, sind vorbei! 

    Wichtig ist aber auch, vor der Elternschaft die Idealvorstellung etwas runter zuschrauben. 

    In den Gesprächen mit den Vätern fällt auf, dass Männer sich untereinander oft wenig über das "Vatersein" austauschen... Probleme ansprechen. - Vereinbarkeit: "Familie und Beruf!"

    Im zweiten Teil in diesem Beruf werden dazu 11 Väter befragt. Diese Väter erzählen aus ihrer Kindheit, und die Beziehung zu ihren eigenen Vätern, und wie sie heute die Vaterschaft erleben.

    "Liebe ist das, was einen Grund gibt zu handeln. Liebe ist das, was uns antreibt, Sinn stiftet, ein Ziel vorgibt." - Philosoph Harry Frankfurt


    Mein Fazit:

    Ein sehr informatives Buch, über das Vatersein in der heutigen Zeit. 

    Die Gespräche mit den Vätern zeigen verschiedene Herangehensweisen auf, und welche Probleme und Lösungen es geben kann. 

    4. Sterne! 

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Simi159s avatar
    Simi159vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: 10 Lebensläufe von Vätern, die zeigen wie vielseitig das Leben mit Kindern ist, und welche Lebensmodelle alle möglich sind.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    nico_kleins avatar

    Was bedeutet "#Vatersein"?   

    Gestern war Vatertag. Doch was bedeutet es für einen Mann, eigene Kinder zu haben? Wie beeinflusst es ihn? Welche Auswirkungen hat seine Erfahrung mit dem eigenen Vater auf die Erziehung seiner Kinder? Und was macht einen guten Vater aus? 

    Barbara Weber-Ruppli  stellt euch heute ihr Buch "#Vatersein" vor und beantwortet eure Fragen. Das ist eure Chance, mehr über die männliche Perspektive des Familienlebens zu erfahren ... 

    Mehr zum Buch: 
    "#Vatersein" zeigt ungeschminkt verschiedene Entwürfe eines väterlichen Alltags. Die porträtierten Männer erzählen vom Verhältnis zum eigenen Vater, beschreiben die Geburt ihrer Kinder, ihr Engagement für ihre leiblichen oder angenommenen Kinder, die wachsen, gedeihen, erkranken, opponieren, scheitern, reüssieren. Unweigerlich stellen sich Fragen: Was macht einen guten Vater aus? Wie begegnet man den Herausforderungen im Familienalltag? Wie vermeidet man die Fehler des eigenen Vaters? Und, kann man als Vater scheitern?
    Ausgehend von den nacherzählten Lebensentwürfen geht die Autorin diesen und anderen Fragen rund um das Vatersein in einem umrahmenden Gespräch mit einem Philosophen und Vater nach.

    Mehr zur Autorin: 
    Barbara Weber-Ruppli (*1955) absolvierte eine Ausbilung zur Grafikerin, bevor sie in den Lokaljournalismus wechselte und später Chefredakteurin der Konsumentenzeitschrift "prüf mit" wurde. Sie ist dreifache Mutter und arbeitet derzeit als freie Journalistin und Autorin. 

    Wir verlosen  5 Exemplare  von  "#Vatersein". Was Ihr dafür tun müsst ? Stellt Barbara Weber-Ruppli bis zum 11.05.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button eine Frage. 

    Wir freuen uns, dass sich Barbara Weber-Ruppli die Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten und wünschen euch ganz viel Spaß beim heutigen Fragefreitag! 

    classiques avatar
    Letzter Beitrag von  classiquevor 5 Monaten
    👍
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks