Neuer Beitrag

Barbara_Wenz

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,

ich lebe und arbeite schwerpunktmäßig seit über 10 Jahren in Italien. Mitte Juni ist mein erster Rom- bzw. Vatikan-Krimi im Emons Verlag, Köln, erschienen und es gibt von verlagsseite 15 Exemplare des "Farnese-Komplotts" für eine Leserunde hier auf lovelybooks.de bzw. auf euren Blogs. Bitte einfach hier drunter bewerben.

Zum Buch: Es geht um Mystik, Macht und Mord. Eher kein Krimi für hard-boiled Fans, sondern eine spannende Mini-Saga um die wertvollste Reliquie der Christenheit mit einem historischen und einem zeitgenössischen Handlungsstrang, der in Rom bzw. im "Staat Vatikanstadt", wie es offiziell heißt, spielt.

>>Kurz bevor er seine Stelle an seine Nachfolgerin Krista Winther übergeben kann, verschwindet der deutsche Rom-Korrespondent Manfred Moorstein spurlos - die verwüstete Wohnung weist auf ein Verbrechen hin. Gemeinsam mit Monsignore Lorenzo Farnese und dem vatikanischen Gendarm Gabriele Cairo macht sich Krista auf die Suche nach den Hintergründen, bei denen ein mysteriöser Schleier mit dem Antlitz Christi - die wertvollste Reliquie der Christenheit - eine besondere Rolle spielt.<<

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen bis zum 1. August 2014 und auf diese Leserunde mit Euch.


Autor: Barbara Wenz
Buch: Das Farnese-Komplott

Smberge

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, ein Krimi, der in der Gegenwart und der Vergangenheit spielt, das ist genau das, was ich mag, da wäre ich gerne dabei

Biest

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Beschreibung hört sich wirklich toll an. Geschichten über Reliquien finde ich total spannend. Wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Beiträge danach
311 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

irismaria

vor 3 Jahren

Danke für Buch und Leserunde!

Hier ist meine Rezi, auch bei amazon und auf meiner FB-seite zu finden: http://www.lovelybooks.de/autor/Barbara-Wenz/Das-Farnese-Komplott-1106161610-w/rezension/1109553469/

irismaria

vor 3 Jahren

Kapitel 21 bis Epilog

moorlicht schreibt:
Jetzt würde ich doch gern mal wissen, ob evtl. wirklich ein 2. Band geplant ist?

Ich habe die Frage auch schon gestellt, warte aber noch auf die Antwort.

Antek

vor 3 Jahren

Kapitel 21 bis Epilog

irismaria schreibt:
Ich habe die Frage auch schon gestellt, warte aber noch auf die Antwort.

Ich habe schon zwei Fragen gestellt, ich glaube ich werde da wohl keine Antwort mehr darauf bekommen, was ich schon ein bisschen schade finde.

moorlicht

vor 3 Jahren

Kapitel 21 bis Epilog
@Antek

Stimmt, es ist schon schade. Aber vielleicht hat die Autorin gerade einfach keine Zeit und die Antworten kommen noch.

Antek

vor 3 Jahren

Kapitel 21 bis Epilog
@moorlicht

Okay, dann bleibe ich doch noch ein paar Tage hier dabei, wollte jetzt eigentlich gerade entfolgen.

Barbara_Wenz

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein ganz herzliches Dankeschön für ihr Engagement, ihre Energie und ihr Interesse an diesem Buch, sowie die Mühe, die sie sich mit den Rezensionen gemacht haben. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Auf die Frage, ob es und wie es weitergeht, kann ich derzeit aus privaten Gründen leider keine substantiierte Antwort geben. Das Buch ist so angelegt, dass man einerseits als Leserin und Leser sich selbst noch Gedanken machen kann - insbesondere, weil das Schleiertuch von Manoppello ja in der Realität noch vor Ort ist, es sich also um eine ausgesprochene Fiktion, gerade auch in den historischen Passagen, aber freilich nicht nur dort, handelt.
Ob es eine Fortsetzung gibt, hängt von verschiedenen Faktoren ab - ich würde sehr gerne eine schreiben, denn der Bösewicht ist zwar zur Strecke gebracht, aber der Diebstahl eben noch nicht vollständig aufgeklärt und ja, für Pius XIII. - ich bitte insbesondere um Verständnis, dass ich es einfach nicht statthaft fand, eine pure Fiktion unter einem "real existierenden" Papst anzusiedeln, das hätte ich nicht redlich gefunden - ist die Gefahr noch nicht gebannt.
Ich würde mich also freuen, wenn wir uns hier über kurz oder lang einmal wieder lesen.
Bis dahin wünsche ich allen eine gute Zeit und viele neue, spannende Leseeindrücke und Leserunden auf Lovelybooks.
Herzlichst,
Eure Barbara Wenz

Autor: Barbara Wenz

Antek

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Barbara_Wenz

Ich wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg beim Schreiben, bei einer Vorsetzung wäre ich natürlich gerne dabei.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks