Barbara Wilson

 3.6 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Schwestern der Straße, Ein Nachmittag mit Gaudi und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Barbara Wilson

Sortieren:
Buchformat:
Barbara WilsonDer Porno-Kongress.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Porno-Kongress.
Der Porno-Kongress.
 (2)
Erschienen am 01.01.1991
Barbara WilsonMord im Kollektiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mord im Kollektiv
Mord im Kollektiv
 (0)
Erschienen am 30.06.2017
Barbara WilsonSchwestern der Straße
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schwestern der Straße
Schwestern der Straße
 (4)
Erschienen am 01.07.1999
Barbara WilsonEin Nachmittag mit Gaudi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Nachmittag mit Gaudi
Barbara WilsonMord im Kollektiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mord im Kollektiv
Mord im Kollektiv
 (1)
Erschienen am 01.07.1999
Barbara WilsonEin Abend mit Vivaldi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Abend mit Vivaldi
Barbara WilsonDer Porno-Kongress
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Porno-Kongress
Der Porno-Kongress
 (0)
Erschienen am 01.11.1997
Barbara WilsonSisters of the Road
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sisters of the Road
Sisters of the Road
 (0)
Erschienen am 01.08.1992

Neue Rezensionen zu Barbara Wilson

Neu
abuelitas avatar

Rezension zu "Ein Nachmittag mit Gaudi" von Barbara Wilson

Rezension zu "Ein Nachmittag mit Gaudi" von Barbara Wilson
abuelitavor 7 Jahren

Die Handlung dieses – ja, was soll es sein? Krimi? Detektivspiel? Erzählung? Lustspiel?– ist ziemlich, um es höflich auszudrücken, „sinnfrei“…..

Cassandra Reilly ist Übersetzerin und wird, da sie perfekt spanisch spricht, von einer Fremden, die von ihren Sprachtalenten gehört hat, gebeten, mit ihr nach Barcelona zu fliegen und bei der Suche nach Ihrem Ex zu helfen. Nun gut, der Londoner Frühling besteht nur aus Regenfluten und Cassandra möchte ohnehin gerne ihre Freundinnen wiedersehen - also sagt sie zu. Was dann folgt, ist ein hitziges Verwirrspiel, in dem die „Täter“ austauschbar sind, ein Kind den ehemaligen Vater als zweite Mutter hat, sich Lesben ebenso tummeln – und verstecken – wie Transvestiten u. Cassandra doch einige Zeit braucht, um sich da zurecht zu finden. Die Aussage des Buches an sich – null. Spannend? Ganz sicher nicht. Lustig? Geht so…

Warum dann trotzdem drei Sterne? Das liegt einfach am amüsanten Schreibstil von Barbara Wilson und vor allem an den superschönen und genauen Beschreibungen nicht nur der Stadt Barcelona, sondern auch der Werke Gaudis dort. Das macht so richtig Lust auf diese spanische Stadt und am liebsten würde man gleich selber losziehen, um z.B. den Park Güell oder die Casa Milà/La Pedrera zu erkunden….alleine das ist es doch wert, dieses Buch zu lesen.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Worüber schreibt Barbara Wilson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks