Barbara Winter Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde“ von Barbara Winter

Edwina fällt aus allen Wolken, als sie nach dem Tod ihres Mannes erfährt, dass ausgerechnet ihr höchst undurchsichtiger und skandalumwitterter Schwager Lucius de Granville, die Vormundschaft für ihren Sohn Wesley erhalten soll. Niemand erscheint ihr für diese Aufgabe ungeeigneter als ihr Schwager, der in Afrika als Söldner und Diamantensucher zu zweifelhaftem Ruhm gekommen ist. Doch Edwina fürchtet nicht nur Lucius' schlechten Einfluss auf ihren pubertierenden Sohn. Sie hat auch fürchterliche Angst davor, ihrem gefährlichen Schwager erneut im Rausch der Sünde zu erliegen. Deshalb unternimmt sie alles, um Lucius so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Doch Lucius de Granville hat seine eigenen Pläne. Er ist wild entschlossen sich endlich das zu holen, wonach er sich schon seit Jahren sehnt – nach Edwinas dunkler Lust und Leidenschaft.

Ein toller Liebesroman

— madamecurie
madamecurie

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde von Barbera Winter

    Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde
    madamecurie

    madamecurie

    07. May 2017 um 18:48

    Buchcover:Edwina fällt aus allen Wolken, als sie nach dem Tod ihres Mannes erfährt, dass ausgerechnet ihr höchst undurchsichtiger und skandalumwitterter Schwager Lucius de Granville, die Vormundschaft für ihren Sohn Wesley erhalten soll. Niemand erscheint ihr für diese Aufgabe ungeeigneter als ihr Schwager, der in Afrika als Söldner und Diamantensucher zu zweifelhaftem Ruhm gekommen ist. Doch Edwina fürchtet nicht nur Lucius' schlechten Einfluss auf ihren pubertierenden Sohn. Sie hat auch fürchterliche Angst davor, ihrem gefährlichen Schwager erneut im Rausch der Sünde zu erliegen. Deshalb unternimmt sie alles, um Lucius so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Doch Lucius de Granville hat seine eigenen Pläne. Er ist wild entschlossen sich endlich das zu holen, wonach er sich schon seit Jahren sehnt – nach Edwinas dunkler Lust und Leidenschaft.Der Roman war super ,die Erotik durfte nicht fehlen vor allem mußte man in dem Buch des öftern Lachen ,es war mal wieder ein sehr schöner Liebesroman,vielen Dank das ich ihn lesen durfte.

    Mehr
  • Viel Erotik,wenig Geschichte

    Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde
    Athene1989

    Athene1989

    29. March 2017 um 18:23

    Die Geschichte hat an sich sehr viel Potential,denn Lucius und sein Zwillingsbruder Barry teilen ein 14 Jahre altes Geheimnis bezüglich Edwina,die Barry´s Frau und Mutter dessen Kindes Wesley ist. Als Barry dann stirbt kommt Lucius von Afrika zurück,wo er sich die Jahre über aufgehalten hat,um sich um seinen Neffen zu kümmern und um Edwina für sich zu gewinnen,wobei natürlich auch das Geheimnis heraus kommt.An sich könnte man daraus sehr viel machen,aber das Potential wurde nicht ausgeschöpft. Wer Erotik mag wird dieses Buch allerdings lieben,denn etwa die Hälfte des Buches besteht aus heißen Bettgeschichten. Aber die Geschichte rund um das Geheimnis ist mehr eine Randgeschichte. Das einzige längere sind zwei Streitgespräche. Einmal zwischen Edwina und Lucius und einmal zwischen den Zwillingsbrüdern,das in der Vergangenheit spielt. Die gesamte Handlung in der Gegenwart sind drei Tage: Die Ankunft von Lucius,ein Tag,in dem Lucius mit Wesley etwas unternimmt und abends dann alle zu Edwinas Vater reisen und der dritte Tag ist ein Ball. Da Lucius und Edwina schon von Anfang an eine Anziehung zueinander haben,können diese Tage an sich reichen,um etwas aufzubauen,aber bedenkt man wie prikär dieses Geheimnis der zwei Männer ist,verzeiht Edwina zu schnell und lässt sich auch zu schnell umgarnen.Der Anfang des Buches hatte mir Hoffnung gemacht,weil er mir sehr gefallen hatte und ich dachte,dass daraus etwas gutes werden kann. Der Epilog hat auch gut abgeschlossen. Alles dazwischen war dafür eine kleine Enttäuschung.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde" von Barbara Winter

    Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde
    BarbaraWinter

    BarbaraWinter

    ***Gefangen im Rausch - zwischen Liebe und Sünde***Liebe Leserinnen, wenn Sie Fan von Historicals mit einem gehörigen Schuss heißer Erotik, Romantik, Herz und Humor sind, dann sind Sie hier genau richtig. Die Verlosung endet am 26.03.2017. Verlost werden ausschließlich PDF-Dateien. Eine Buch-Rezension wäre schön.Viel Glück bei der Verlosung und gute Unterhaltung mit Edwina und Lucius. Inhalt: Edwina fällt aus allen Wolken, als sie nach dem Tod ihres Mannes erfährt, dass ausgerechnet ihr höchst undurchsichtiger und skandalumwitterter Schwager Lucius de Granville, die Vormundschaft für ihren Sohn Wesley erhalten soll. Niemand erscheint ihr für diese Aufgabe ungeeigneter als ihr Schwager, der in Afrika als Söldner und Diamantensucher zu zweifelhaftem Ruhm gekommen ist. Doch Edwina fürchtet nicht nur Lucius' schlechten Einfluss auf ihren pubertierenden Sohn. Sie hat auch fürchterliche Angst davor, ihrem gefährlichen Schwager erneut im Rausch der Sünde zu erliegen. Deshalb unternimmt sie alles, um Lucius so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Doch Lucius de Granville hat seine ganz eigenen Pläne. Er ist wild entschlossen sich endlich das zu holen, wonach er sich schon seit Jahren sehnt – nach Edwinas dunkler Lust und Leidenschaft.

    Mehr
    • 22