Barbara Wood Himmelsfeuer

(118)

Lovelybooks Bewertung

  • 162 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(34)
(48)
(31)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Himmelsfeuer“ von Barbara Wood

Ein Erdrutsch in den Hügeln von Los Angeles legt eine Höhle mit uralten Wandmalereien mystischer Sonnenmotive frei. Die junge Archäologin Erica Tyler entdeckt dort die Mumie einer Indianerin. Aber sie muss um diese Ausgrabung kämpfen: gegen die Grundstückseigentümer der Gegend, gegen Kunsträuber – und vor allem gegen ihren Widersacher Jared Black, der die Rechte der Indianer vertritt. Als ein Anschlag auf Erica verübt wird, ist ihr Retter ausgerechnet Jared. Kann sie ihm vertrauen?

Gerne hätte ich mehr von der alten "Indianer Geschichte/Entwicklung" gelesen, die aber immer wieder unterbrochen wurde.

— Sommerleser

Ein Meisterwerk der Erzählkunst

— sommerlese

Stöbern in Liebesromane

Glück schmeckt nach Popcorn

Schöner Roman um Kino, Film und Liebe

vronika22

Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert

Wunderbar zum Träumen!

skyprincess

Feel Again

Er sollte nur ein Projekt sein - doch ihr Herz hat andere Pläne.

Tinchensbookworld

Berühre mich. Nicht.

eine wunderschöne Geschichte, voller Herz, Nerdigkeit, tollen Charakteren und Pancakes <3 Meine Lieblingsgeschichte der Autorin!

Felicitas_Brandt

Trust Again

Eines der geilsten Bücher auf der ganzen Welt, gleich geht's weiter mit dem nächsten❤

paulakleo

Frühstück für einsame Herzen

Lebendiger Roman mit liebevoll gezeichneten Charakteren - gelungene Mischung aus Emotionen, Humor und einer Prise Romantik

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2572
  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    Stirbelwurm

    04. February 2013 um 12:49

    Seit ihrer Kindheit taucht in den Träumen Erica Tylers immer wieder ein geheimnisvolles Bild auf. Als die Archäologin in einer indianischen Kultstätte genau das gleiche Motiv auf einem Wandgemälde entdeckt, ist sie überzeugt, dem Rätsel ihrer Herkunft einen Schritt näher gekommen zu sein. Der sensationelle Fund führt sie zu einem amerikanischen Urvolk, dessen schillernde Geschichte vor zweitausend Jahren begann...

    Mehr
  • Rezension zu "Himmelsfeuer: Roman" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    Stirbelwurm

    04. February 2013 um 12:49

    Seit ihrer Kindheit taucht in den Träumen Erica Tylers immer wieder ein geheimnisvolles Bild auf. Als die Archäologin in einer indianischen Kultstätte genau das gleiche Motiv auf einem Wandgemälde entdeckt, ist sie überzeugt, dem Rätsel ihrer Herkunft einen Schritt näher gekommen zu sein. Der sensationelle Fund führt sie zu einem amerikanischen Urvolk, dessen schillernde Geschichte vor zweitausend Jahren begann...

    Mehr
  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    vormi

    10. September 2011 um 14:34

    Zugegeben, es ist schon ein paar Jährchen her, daß ich Himmelsfeuer von BarabaraWood gelesen habe.
    Ich hab es als sehr stimmungsvoll, spannend und abwechslungsreich in Erinnerung.
    Auch finde ich ihre Romane weder kitschig noch trivial.
    Es gibt bestimmt noch größere Schriftsteller, aber das Buch hat mich super gut unterhalten.

  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    bookmouse

    25. October 2010 um 20:49

    Ein historischer Roman, der mir nicht ganz so gut gefallen hat. Es gab schon Bessere! Erica forscht in der Gegenwart nach der Herkunft der in einer Höhle gefundenen sterblichen Überreste einer Ureinwohnerin, der „Ersten Mutter“. Sie stößt auf allerlei Ablehnung bei den Bewohnern Los Angeles. Das Buch erzählt von den Anfängen Kaliforniens bis hin ins heutige Los Angeles. Wer es mag, wenn mal ein Kapitel in der Gegenwart und dann das nächste Kapitel in der Vergangenheit spielt, der sollte dieses Buch lesen. Ich fand, dass, wenn man so richtig in die Vergangenheit eingetaucht ist, dann musste man beim nächsten Kapitel schon wieder zurück in die Gegenwart. Ich habe schon bessere Bücher gelesen als dieses hier, trotzdem war es auf eine Art spannend, die den Leser auf eine Art in ihren Bann zieht, die faszinierend ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    cvcoconut

    25. May 2010 um 19:40

    Ein packender archäologischer Roman, der in der Vergangenheit und in der Gegenwart erzählt wird. Aber am Schluß führt alles zusammen. Eins meiner Lieblingsbücher!!

  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    Bellexr

    27. April 2010 um 06:32

    Nach einem kleinen Erdbeben ist in der Nähe von Los Angeles eine kleine Höhle mit überraschend gut erhaltenen Höhlenzeichnungen gefunden wurde. Dr. Erica Tyler, Spezialistin bei der Erforschung der Ureinwohner Amerikas, wird bei der Erforschung mit hinzugezogen. Schnell wird dort ein weibliches Skelett gefunden, das mindestens 2000 Jahre alt sein muss. Ein überwältigender Fund. Doch dieser Fund ruft auch den angloamerikanischen Anwalt Jared Black auf den Plan, der sich für die Rechte der amerikanischen Ureinwohner einsetzt. Und nicht nur ihn hat Erica gegen sich, sondern verschiedene Indianerstämme wollen in jedem Fall die weitere Untersuchungen der Höhle verhindern. Doch Erica setzt alles daran, die Identität „der ersten Mutter“ herauszufinden. . Barbara Wood erzählt zum einen die Geschichte von Erica und ihren selbstlosen Kampf, die Identität des Skeletts herauszufinden und dieser Kampf bringt sie sogar in Lebensgefahr. Auf der anderen Seite wird die Geschichte „der ersten Mutter“, der Gründung ihres Volkes und dessen Leben bis in die heutige Zeit erzählt. Als Aufhänger für die Wechsel der Erzählstränge dient der Autorin immer wieder ein Fund, den Erica in der Höhle entdeckt und erzählt dann jeweils die entsprechende Geschichte hierzu. Diese Wechsel sind gut gelegt und so erlebt man nach und nach die Geschichte der Indianer kennen, deren Unterdrückung durch die spanischen Eroberer, die Gründung von Los Angeles und das Leben der Menschen zu dieser Zeit bis hinein ins späte 19. Jahrhundert. Zum anderen erfährt man im Lauf des Buches die Geschichte von Erica kennen und bald schon kann man sich gut vorstellen, wie die Story ausgehen wird. . Gewohnt flüssig, bildhaft und emotional erzählt Barbara Wood ihre Geschichte zu Himmelsfeuer. Ihre Charaktere, allen voran Erica, sind detailreich und lebendig beschrieben. Gleichzeitig merkt man, dass gerade den Geschichten aus der Vergangenheit eine fundierte Recherche zu Grunde liegt und dies ist sehr interessant in die Story eingearbeitet. Natürlich darf die entsprechende Liebesgeschichte zwischen Erica und Jared nicht fehlen, die sich anfangs überhaupt nicht leiden können und sich dann nach und nach immer mehr annähern. . Die Geschichte ist durch die ständigen Wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit recht spannend angelegt und gerade die Geschichte des Stammes der Topaa, um die es im Roman geht, ist wirklich sehr unterhaltsam beschrieben. . Alles in allem ein interessanter, schnell voraussehender Roman mit relativ klischeebehafteten Charakteren, der in einer interessanten Geschichte verpackt und unterhaltsam geschrieben ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. January 2010 um 22:25

    Es ist so ziemlich das beste Buch, was man sich an einem verregneten Wochenende zum Schmökern greifen kann. Um der Geschichte von Anfang bis Ende folgen zu können, muss man sich nicht anstrengen und genau das macht es sehr angenehm. Also wer was leichtes sucht und bei einer großen Prise "Liebe" nicht allergisch reagiert, der ist mit diesem Buch gut bedient!

  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. April 2009 um 21:12

    Barbara Wood führt den Leser durch die wechselvolle Geschichte der Ureinwohner Amerikas und liefert eindrucksvolle Einblicke in das Alltagsleben. Dabei kommen Freunde der Spannung nicht zu kurz. Es wirklich interessantes und spannendes Buch

  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    Kitsune87

    30. September 2008 um 16:25

    Ihre Bücher sind nicht so kitschig wie manche sagen. Okay, die Filme mit Wayne sind es wahrscheinlich aber wer will schon die Filme sehen? ;)

  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. July 2008 um 12:43

    Kein besonderer Tiefgang, aber spannend und sehr unterhaltsam. Barbara Wood bringt mit der gewohnten Mischung, aus Geschichte, Geheimnissen, Exotik und Liebe zum Träumen.

  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    matti

    17. July 2008 um 09:49

    Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich weiß noch dass ich es sehr fesselnd fand und positiv überrascht war, weil ich eine solche gute Geschichte nach dem Titel und Beschreibung nicht erwartet hatte. Hatte mehr etwas schnulziges erwartet aber es war dann doch eher aufregend/spannend zwar auch mit Gefühl, aber nicht zu sehr überzogen. Gutes Buch und zu empfehlen für regnerische, triste Tage.

    Mehr
  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    dieechtemonta

    29. May 2008 um 07:59

    Der Kreislauf der Geschichte schließt sich. Die Erzählung des Stammes der Ersten Mutter - La primera madre

  • Rezension zu "Himmelsfeuer" von Barbara Wood

    Himmelsfeuer

    winterwald

    21. February 2008 um 10:33

    Die Geschichte um die Indianer war spannender als die Geschichte die im Jetzt spielt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks