Barbara Wood Traumzeit

(201)

Lovelybooks Bewertung

  • 254 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(63)
(85)
(39)
(10)
(4)

Inhaltsangabe zu „Traumzeit“ von Barbara Wood

Als die Engländerin Joanna Drury 1871 in Melbourne ankommt, ahnt sie nicht, in welcher Weise sich ihr Schicksal erfüllen wird. Vierzig Jahre zuvor waren ihre Großeltern nach Australien ausgewandert, um mit den Aborigines zu leben – vier Jahre später gab es keine Spur mehr von ihnen. Nur ihre kleine Tochter wurde verstört aufgefunden und nach England zurückgeschickt. Was ist damals passiert? Joanna macht sich auf die Suche nach dem dunklen Familiengeheimnis und trifft auf die große Liebe.

Von der Bestsellerautorin Barbara Wood

eine typische australische Familiensaga, sehr schön

— CorneliaP

Toller Schreibstil und eine interessante Story und Charaktere! Die Geschichte wurde aber leider unnötig in die Länge gezogen.

— Svarta

Eines meiner Lieblingsbücher. Wundervoll geschrieben, man möchte gar nicht wieder aufhören zu lesen.

— 1975schwarz

Mein erstes Buch das ich von B. Wood gelesen, habe. Wunderbar. Sie hat die Gabe einen in eine längst vergangene Welt zu entführen. TOLL!

— lady-chichi

Stöbern in Liebesromane

Save Me

"Träume sind wichtig!"

pikkuosmo

Verliere mich. Nicht.

Werden Sage und Luca noch zusammenfinden? Kann Sage ihre Ängste überwinden?

jojo86

Wenn gestern unser morgen wäre

Eine süße Liebesgeschichte, gewürzt mit einer Prise Humor. Es werden auch ernstere Themen mit viel Einfühlungsvermögen angesprochen.

tinstamp

Das Glück an Regentagen

Eigentlich nicht schlecht, aber sehr traurig, war mir zu viel Verlust und Traurigkeit.

meravigliosomondodeilibri

Blondine mit Hund sucht Brillenträger mit Herz: Roman

Für alle, die Romantik, viel Herz und kleine Schmunzler lieben

katikatharinenhof

Das Leben fällt, wohin es will

Ein richtiges gutes Buch! Totale Leseempfehlung. Es gibt auch emotional richtig ran!

MsStorymaker

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bingt uns Australien näher

    Traumzeit

    anne_fox

    10. February 2018 um 11:12

    In diesem Roman erfährt man unheimlich viel aus den Leben und Mythen der Ureinwohner Australiens. Sie folgen nach alter Zeit und uralten Überlieferungen ihr ganzes Leben auf Traumpfaden. Auch Joana begibt sich in diese Welt als sie den Spuren ihrer Großeltern und Mutter folgt, die einst nach Australien gezogen sind und ihr ein Stück Land vererbt haben. Keiner weiß wo das Land liegt. Joana wird jedoch von Trämen verfolgt die sie nicht zu deuten weiß, die sie aber auf die Spur ihres eigenen traumpafdes führt. Die Autorin hat eine wundervolle Geschichte verfaßt, die sehr gut recheriert ist und einen in die Welt der Aborigines entführt.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Traumzeit von Barbara Wood

    Traumzeit

    Allemann Doris

    15. February 2016 um 16:23 via eBook 'Traumzeit'

    Ein wunderschönes Erlebnis durch eine besondere traumzeit. Ich glaube es bewirkt in uns Frauen " eine Art magisches erfühlen und in uns horchen " . Danke😘
    ,

  • Buchverlosung zu "Traumzeit" von Barbara Wood

    Traumzeit

    Yoyomaus

    25. November 2015 um 07:42

    Da Weihnachten vor der Tür steht, verlose ich auf meinem kleinen Buchblog folgendes Büchlein. Einfach den Beitrag des betreffenden Türchens, was euch interessiert liken und ihr landet automatisch im Lostopf. Der Gewinner wird dann auf der Blogseite bekannt gegeben und auch dort kontaktiert.  Schaut doch einfach mal vorbei, es gibt noch viele weitere Türchen zu entdecken ;-) https://www.facebook.com/B%C3%BCchereule-1091776744184265/

    Mehr
  • Barbara Wood, Australien und die Regenbogenschlange...

    Traumzeit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. December 2013 um 14:10

    Es ist mein erstes Barbara Wood-Buch. Die meisten ihrer Bücher spielen in Afrika und mein Eindruck davon ließ sich auch in diesem Australien-Roman wiederfinden. Im Grunde habe ich am Anfang eine klare Vorstellung davon bekommen, wie das Buch verlaufen wird. Als jedoch die Zeit in die Jahre geht, bekommt das Ganze eine andere Dimension - das macht die Geschichte realistischer, aber ... langatmig. Warum das so ist, geht in den letzten paar Seiten auf: die Tochter muss alt genug sein, um zu verstehen, worum es geht. Der "Fluch" der Familie wird immerhin aufgehoben; traurig ist irgendwie, dass Hugh, der ja doch eine wichtige Rolle spielt, schlussendlich vergessen wird... es gibt kein Wiedersehen bzw. es ist zwar wahrscheinlich, dass sie sich wiedersehen werden, aber es fehlt. Ich finde es unschön, das Ende ist jedoch dennoch gut gewählt ... die Reise hat ihr Ende gefunden, alle Fragen sind geklärt. Fazit: Zeitgemäß für das 20. Jahrhundert. Australien inhaltlich wiedergegeben, die Aborigonies und deren Art zu denken, das Land. Der Stil ist gut, das Konzept finde ich ebenfalls gut. Aber leider ist da auch nicht mehr, das Gefühl fehlt! Die Handlung hat Lücken und die Handlung hat zwar eindeutig einen roten Faden - immer wieder (fast zu häufig) Briefe, das Tagebuch, die Träume, die Regenbogenschlange und die Hunde.... das ist hervorragend gelungen!! Aber man braucht doch einen langen Atem und dennoch hat man bei beinahe jedem 2. Kapitel das Gefühl, dass die Haupthandlung gerade pausiert.

    Mehr
  • Rezension zu "Traumzeit, Sonderausgabe" von Barbara Wood

    Traumzeit

    vormi

    17. February 2012 um 21:41

    Wieder ein gutes Familiendrama von Barabara Wood.
    Ich finde ihren Schreibstil sehr angenehm und die Bücher sind überhaupt nicht so schlecht wie iele sagen.
    Dieses Buch hat mir von Inhalt und Thema her sehr gut gefallen, leider war es mir etwas zu langatmig. Da hätte sie etwas mehr draus machen können.

  • Rezension zu "Traumzeit" von Barbara Wood

    Traumzeit

    SunnyMelon

    04. February 2010 um 13:13

    Bei diesem Buch bekommt man einen wunderbaren EInblick in das Leben von Aborigines, die Geschichte ist wirklich mitreißend geschrieben und wieder mal wunderbar atmosphärisch.

  • Rezension zu "Traumzeit" von Barbara Wood

    Traumzeit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. January 2010 um 14:39

    Wie alle Bücher von Barbara Wood die ich bis jetzt gelesen habe sehr gut!
    Vielleicht a bisserl langgezogen aber ansonsten gut zu lesen!

  • Rezension zu "Traumzeit" von Barbara Wood

    Traumzeit

    keili

    28. December 2009 um 16:44

    Joanna Drury reist 1871 nach Australien um den Spuren Ihrer Großeltern zu folgen. Sie muss das Geheimnis oder vielleicht auch den Fluch entdecken der auf ihrer Familie liegt. Doch zuerst trifft Joanna auf die große Liebe wodurch alles andere zur Nebensache wird. Barbara Wood beschreibt eine schöne Liebesgeschichte in dem wunderschönem Australien. Die Geschichte des Landes aber vor allem die der Aboriginies wird sehr anschaulich und gefühlvoll beschrieben. Beim Lesen lebt man für kurze Zeit im Australien von 1871. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. An keiner Stelle trat langeweile auf. Die Personen, Schicksale und Geschichten haben mich verzaubert.

    Mehr
  • Rezension zu "Traumzeit" von Barbara Wood

    Traumzeit

    Kitsune87

    30. September 2008 um 16:15

    Ihre Bücher sind nicht so kitschig wie manche sagen. Okay, die Filme mit Wayne sind es wahrscheinlich aber wer will schon die Filme sehen? ;)

  • Rezension zu "Traumzeit" von Barbara Wood

    Traumzeit

    Mayylinn

    03. October 2007 um 10:49

    mir hat das buch sehr gut gefallen auch wenn ich das ende etwas übertrieben fand...ein wenig zu mystisch und meiner meinung nach zu weit hergeholt - deshalb gabs von mir auch nur 4 sternchen. ansonsten hat mich vorallem die beschreibung der gesellschaft begeistert, die wiedereinmal zeigt, wie pompös, abhängig und einfach nur fantastisch die menschen des 19. Jahrhunderts lebten - ein sachverhalt, der mich immer wieder begeistert und fesselt!

    Mehr
  • Rezension zu "Traumzeit" von Barbara Wood

    Traumzeit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. September 2007 um 12:55

    Seit ich dieses Buch in jungen Jahren las, bin ich lesebegeistert. Enorm fesselnd, lehrreich, gespickt mit einem Spritzer Liebe.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks