Barbara Zoschke

 4,4 Sterne bei 144 Bewertungen
Autorin von Endlich Schulstart, Tippi Tamtam und die Stadtprinzessin und weiteren Büchern.
Autorenbild von Barbara Zoschke (©)

Lebenslauf von Barbara Zoschke

Nach Schule, Studium und Auslandsaufenthalten zuerst Lektorin, dann Redakteurin in verschiedenen Verlagen. Seit 1995 freie Autorin, Übersetzerin und Referentin für Kreatives Schreiben

Neue Bücher

Cover des Buches Einmal im Leben ... (ISBN: 9783957285799)

Einmal im Leben ...

 (1)
Neu erschienen am 20.10.2022 als Gebundenes Buch bei Knesebeck.
Cover des Buches Duden Leseprofi – Tierische Detektivgeschichten, 2. Klasse (DB) (ISBN: 9783737336352)

Duden Leseprofi – Tierische Detektivgeschichten, 2. Klasse (DB)

Erscheint am 22.02.2023 als Gebundenes Buch bei FISCHER Duden Kinderbuch.

Alle Bücher von Barbara Zoschke

Cover des Buches Caroline - total feerückt (ISBN: 9783737363051)

Caroline - total feerückt

 (24)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Endlich Schulstart (ISBN: 9783961291939)

Endlich Schulstart

 (21)
Erschienen am 08.04.2021
Cover des Buches Tippi Tamtam und die Stadtprinzessin (ISBN: 9783649605829)

Tippi Tamtam und die Stadtprinzessin

 (16)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Wovon man alles nicht stirbt: Just me (ISBN: 9783649627081)

Wovon man alles nicht stirbt: Just me

 (14)
Erschienen am 16.01.2018
Cover des Buches Tippi Tamtam und die Wilde 12 (ISBN: 9783649605836)

Tippi Tamtam und die Wilde 12

 (5)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Tippi Tamtam und die rasende Reporterin (ISBN: 9783649611691)

Tippi Tamtam und die rasende Reporterin

 (5)
Erschienen am 01.08.2013
Cover des Buches Tippi Tamtam und der freche Wirbelwind (ISBN: 9783649613879)

Tippi Tamtam und der freche Wirbelwind

 (4)
Erschienen am 01.01.2014
Cover des Buches Tippi Tamtam rettet die Schmetterlinge (ISBN: 9783649611783)

Tippi Tamtam rettet die Schmetterlinge

 (4)
Erschienen am 01.08.2013

Neue Rezensionen zu Barbara Zoschke

Cover des Buches Einmal im Leben ... (ISBN: 9783957285799)
Sikals avatar

Rezension zu "Einmal im Leben ..." von Barbara Zoschke

Einmal im Leben möchte ich …
Sikalvor 24 Tagen

… richtig Glück haben; nicht aufs Geld achten müssen; ein Spiel erfinden; selber einen Pullover stricken; einen Schatz finden; die Angst loswerden; in der Wildnis leben.

 

Die Autorin wollte wissen, was sich die Menschen denn so wünschen und stellte die Frage: Wie würdest du den Satz „Einmal im Leben möchte ich …“ beenden? Die Antworten auf diese Frage hat sie mit diesem Buch zusammengefasst. Wobei die Antworten nach Altersgruppen geclustert sind und man so erkennt, wie sich das Wünschen im Laufe des Lebens verändert. Wobei das Wünschen nicht nur vom Alter abhängt, auch von der Herkunft, vom Geschlecht und auch vom eigenen Lebensmittelpunkt.

 

Die Antworten machen zum Teil nachdenklich, lassen uns schmunzeln, sind tiefsinnig, ironisch, gesellschaftskritisch oder traurig. Die Illustrationen von Katrin Stangl sind passend und unterhaltsam. Die Menschen hinter den Antworten sind von sechs bis 96 Jahren und unterschiedlichen sozialen Schichten zuzuordnen.

 

Auf jeden Fall kann man mit dem Buch das eigene Wünschen reflektieren. Was möchte ich unbedingt einmal im Leben? Hat sich mein Wunsch in den letzten zehn Jahren verändert und wie wird mein Wunsch in zehn Jahren lauten?

Eine wunderbare Wunschlandkarte, der ich gerne 5 Sterne gebe.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Caroline - total feerückt (ISBN: 9783411811755)
Victory00s avatar

Rezension zu "Caroline - total feerückt" von Barbara Zoschke

Caroline total feenverrückt- wunderschöne Feengeschichte!
Victory00vor 6 Monaten

Caroline ist ein ganz normales Mädchen wie alle anderen auch, oder doch nicht?!

Caroline- total feenverrückt handelt von der Protagonistin Caroline, welche mit ihren Eltern Teddy und Felicitas Meier ein ganz normales Teenagerleben in Köln führt. Ihr Leben wird jedoch vollkommen auf den Kopf gestellt, als ihre Eltern ihr eines Tages eröffnen, dass sie ein halbes Jahr ihre Heimatstadt verlassen werden, um ein Jobangebot anzunehmen. Von einem Tag auf den nächsten findet sich Caroline alleine mit ihr zwei nicht bekannten Tanten namens Elfie und Ria im kleinen Dörfchen Heudorf wieder, während ihre Eltern um die Welt touren. Ein halbes Jahr lang ist Caroline nun von ihrer Freundin und ihrem Schwarm Philipp getrennt, keine tolle Aussicht. Doch nach und nach  findet sie neue Freunde wie Natalya und Hugo. Dabei eröffnet sich ihr ein folgenschweren Geheimnis, welches sie bis nach Berlin führt. Sie wäre eine Fee, genau wie ihre Tanten und ihre Mutter. Feen und Zauberwesen, was für ein Quatsch. Doch nach und nach geschehen Dinge, welche mit dem rationalen Menschenverstand nicht zu erklären sind und Caroline auf eine harte Probe stellen. Plötzlich macht sie die Bekanntschaft von Spin-Air und wird von geheimnisvollen Dunkelmännern und Schicksalspinnerinnen verfolgt.

Eine wunderbare Feengeschichte, welche durch den flüssigen und leichten Schreibstil, sowie dem wunderbaren Cover überzeugt.

Ein Muss für alle Feenfreunde und 5 ⭐.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Endlich Schulstart (ISBN: 9783961291939)
K

Rezension zu "Endlich Schulstart" von Barbara Zoschke

Ein tolles Buch für alle Kinder die in die Schule kommen
Kim-Ciaravor einem Jahr

So langsam haben sich auch die letzten Schüler wieder an den Schulstart dieses Jahr gewöhnt, ganz besonders spannend war es natürlich wieder für die neuen Erstklässler unsere ABC Schützen. Ein ganz besonderer Tag, ein neuer Lebensabschnitt, neue Freunde und ein neuer Tagesablauf warten auf die, jetzt nicht mehr ganz so kleinen Kinder. Doch all diese Veränderungen können auch Angst und Unsicherheit bei vielen Kindern auslösen, denn sie verlassen die gewohnte, oft sehr behütete Umgebung Kindergarten und begeben sich in eine ganz neue Welt. Hier ist Mama nicht mehr so präsent und es gibt viele neue Eindrücke und andere Kinder. Man sehr viel mehr auf sich gestellt.

Auch wir haben dieses Jahr eine Einschulung hinter uns, denn unsere mittlere Tochter ist ebenfalls in die Schule gekommen und obwohl sie sonst ein sehr taffes Mädchen ohne große Ängste ist, habe ich gemerkt, dass ihr dieser Schritt schwerer fällt als viele vorher. Sie hat sich Gedanken gemacht über die Lehrer, die Schulkameraden und den Schulweg. In diesem Moment war ich froh, dass ich das tolle Buch „Endlich Schulstart – Was für ein Tag!“ von Edel Kids Books bekommen habe. Geschrieben wurde das Buch von Barbara Zoschke

Dieses positiv geschrieben Buch hat unserer Tochter die Ängste genommen und die Vorfreude gesteigert.

 

Zur Geschichte:

Katta kann es kaum erwarten – heute wird sie endlich eingeschult!

Der Weg zum Schulgebäude, das Kennenlernen der neuen Klassenkameraden, die allerersten Hausaufgaben: Das alles und noch viel mehr erlebt Katta in ihrer ersten Woche als Erstklässlerin.

 

Ein unterhaltsames Vorleseabenteuer rund um die spannenden ersten Tage im Klassenzimmer.

Mittlerweile ist unsere Tochter  super gut in der Schule angekommen, was auch ein Verdienst des Buches ist. Denn es hat ihr gezeigt, wie viele schöne und aufregende Dinge es in der Schule gibt und das neue Dinge zu erlernen, neue Freunde kennenzulernen und neue Tagesabläufe nicht immer schlecht sein müssen, sondern auch ganz viel Freude mit sich bringen können.

 Für jeden Schulanfänger, als Geschenk in der Schultüte oder auch einfach so zum Vorlesen ein tolles Buch.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Der erste Schultag steht vor der Tür!

Katta ist aufgeregt und macht sich eine Menge Gedanken. Wie wird es in der Schule sein?

Das Buch eignet sich für Kinder, die kurz vor der Einschulung stehen. Es veranschaulicht auf einfühlsame Weise und in leichter Sprache, wie aufregend und schön die ersten Schultage sein können.

Ein Vorlesebuch zum Schulstart für Kinder und Eltern.

Barbara Zoschke liest mit!

Bereit für den ersten Schultag?

Begleitet Katta bei ihren ersten Erlebnissen in der Schule! Mit dem Vorlesebuch "Endlich Schulstart!"  können Eltern, Großeltern und Geschwister das zukünftige Schulkind auf die neue, aufregende Zeit in der Schule einstimmen.

Neue Freunde, ein Schulhund und viele, viele andere Ereignisse machen die erste Schulwoche aufregend und zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Die verständliche Sprache, eine einfühlsame Geschichte und tolle, farbige Illustrationen machen das Vorlesen zu einem schönen Familienerlebnis. 

Für Kinder, die bald in die Schule gehen und ihre Eltern, Großeltern und Geschwister.

Wenn ihr eins von 20 Printexemplaren gewinnen wollt, antwortet bis 28. März auf diese Frage:

Wie war eure erste Zeit in der Schule?


Autorin Barbara Zoschke ist bei der Leserunde dabei!

Jetzt mitmachen!

Wir freuen uns auf euch!


Euer Edel Kids Books Team


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de und nach Möglichkeit auch auf anderen Plattformen, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

280 BeiträgeVerlosung beendet
Leserattenmamas avatar
Letzter Beitrag von  Leserattenmamavor 2 Jahren

Auf dem Cover sind meinen Kindern direkt ganz viele Details aufgefallen, über die sie gesprochen haben: natürlich die verschiedenen Schultüten; Hüpfkästchen, dass keiner Mundschutz trägt oder Abstand hält (...) und dass alle lachen - es spricht die Kinder also wirklich an! Und mir gefällt es auch ;)

Wir waren wie zwei Puzzleteile im falschen Karton ...

habt ihr euch schon einmal gefragt, wie viele Geheimnisse eine Freundschaft erträgt? In dem Buch "Wovon man alles nicht stirbt" von Barbara Zoschke stellt sich Kim genau diese Frage.

Inhalt

Kim ist überglücklich, als Lesya in ihre Klasse kommt. Endlich ist da jemand, der wie sie nirgendwo zu passen scheint – wie zwei Puzzlestücke, die im falschen Karton gelandet sind. Lesya malt riesige Wandgemälde und ahnt immer, wie Kim sich fühlt. Niemand darf also erfahren, dass Lesyas Tante kaum zu Hause ist und ihre Eltern in der Ukraine im Gefängnis sitzen – vor allem nicht der alte Herr Klose, der Lesya bei den Behörden verpfeifen will. Mit einer Beschwörungsformel wünschen die Mädchen ihrem Nachbarn den Tod an den Hals. Doch dann stirbt der alte Mann tatsächlich und Kim wird es immer mulmiger: Warum benimmt Lesya sich so seltsam? Und wie viele Geheimnisse kann selbst die beste Freundschaft der Welt aushalten?


Hier geht's zur Leseprobe


Wir laden euch ein zur Leserunde

Bewerbt euch bis zum 22. Februar auf 1 von 15 Leseexemplaren und seid Teil dieser Leserunde. Das Einzige was ihr dafür tun müsst, ist uns zu schreiben, mit wem ihr am liebsten eure Geheimnisse teilt.

Außerdem wird die Autorin Barbara Zoschke an der Leserunde teilnehmen und euch in der Plauderecke gerne die ein oder andere Frage beantworten!

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und auf die Leserunde!




123 BeiträgeVerlosung beendet
abetterways avatar
Letzter Beitrag von  abetterwayvor 4 Jahren
Leserunde für Eltern und Kinder im Erstlese-Alter!

Auf die Plätze, fertig? Lesen! Wir suchen 15 Eltern mit Kind im Erstlese-Alter (1./2. Klasse), die Lust haben, gemeinsam an der Leserunde zu „Tippi Tamtam und die Stadtprinzessin“ teilzunehmen.

"Tippi Tamtam und die Stadtprinzessin" ist der erste Band der "Tippi Tamtam"-Reihe, die speziell für Leseanfänger konzipiert ist - mit kurzen Abschnitten zum Selberlesen und längeren Passagen zum Vorlesen. Zudem gibt es viele textbegleitende Bilder.

Für die Kinder haben wir einige Aufgaben und Quizfragen vorbereitet. Auf die Eltern warten ebenfalls ein paar Fragen und am Ende das Verfassen der Rezension.

Zum Inhalt:
Tippi Tamtam ist das wildeste Mädchen des ganzen Waldes! Und sie hat eine ganz besondere Begabung: Sie kann mit den Tieren sprechen! Tippi ist genervt! Seit Familie König im Baumhaus Astpalast wohnt, gibt es nur Ärger. Die Tochter Alexandra-Maria ist eine richtige Stadtprinzessin und ihre hochnäsige Mutter hat riesige Angst vor Tippis quirligen Tieren. Als dann auch noch das wertvolle Halsband von Fina, der Hündin der Königs, verschwindet, weiß Tippi, dass sie und ihre Freunde dringend handeln müssen, um den Familienfrieden zu retten. Ob sie den Dieb wohl entlarven können?

Alle Kinder, die mitmachen, bekommen im Anschluss eine kleine Überraschung als „Fleißkärtchen“.

Unter allen Teilnehmern, die sowohl die Aufgaben erfüllt, als auch die Quizfragen beantwortet haben, verlosen wir am Ende fünf signierte Exemplare von Band 2 „Tippi Tamtam und die Wilde 12“.

Autorin Barbara Zoschke begleitet die Runde und steht für Fragen und zum Plaudern gern zur Verfügung.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 19. September 2013. Schreibt uns einfach, warum ihr und euer Kind gern teilnehmen möchtet.

311 BeiträgeVerlosung beendet
Manu2106s avatar
Letzter Beitrag von  Manu2106vor 9 Jahren
Vielen Dank nochmal für Tippi und die Wilde 12! Hier ist unsere Rezi zu dem Buch: http://www.lovelybooks.de/autor/Barbara-Zoschke/Tippi-Tamtam-Tippi-Tamtam-und-die-Wilde-12-1019481731-t/rezension/1069707948/ auch gespostet bei amazon, thalia und bertelsmann club

Zusätzliche Informationen

Barbara Zoschke wurde am 06. September 1964 in Leverkusen (Deutschland) geboren.

Barbara Zoschke im Netz:

Community-Statistik

in 140 Bibliotheken

von 24 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks