Barbara Zweigert Mein verlorener Sohn

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein verlorener Sohn“ von Barbara Zweigert

Mit dreiundzwanzig Jahren wurden wir Eltern eines kleinen Jungens und wir konnten unser Glück nicht fassen. Doch das Leben verlief anders als erhofft. Die Familie fiel auseinander und aus dem wunderbaren Baby wurde ein Mann mit schwersten Verhaltensstörungen. Borderliner nennt sich das in Fachkreisen. Die Arme zerschnitten und verbrannt. Weder zu Beziehungen noch zu lang anhaltenden Arbeitsverhältnissen fähig. Kaum eine Geschichte, die er erzählte, entsprach der Wahrheit. Ich konnte ihm als Mutter nicht helfen und das brachte mich zur Verzweiflung. Auch nach einem Selbstmordversuch und Aufenthalt in der Psychiatrie nahm er keine Hilfe an.

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

Faszinierender Bericht über eine religiöse Suche in Indien

strickleserl

MUTIG

Total offen und ehrlich, voll auf die 12, polarisiert auch in mir, doch das mag ich sehr, dass es auch nach dem Lesen nachwirkt. Toll!

MeiLingArt

Wir hier draußen

Spannend und lebendig erzählt. Manches in dem Bericht hat mich irritiert!

wandablue

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wow, tiefgründig und kaum vorstellbar wie schrecklich diese Zeit für Johann Scheerer gewesen sein muss.

Sassenach123

Penguin Bloom

sehr beeindruckend und gefühlvoll

EOS

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist der wohl beste Chronist unserer Zeit.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks