Barbara van den Speulhof

 4,8 Sterne bei 77 Bewertungen

Lebenslauf von Barbara van den Speulhof

Barbara van den Speulhof wurde 1959 in Aschaffenburg geboren und arbeitet als Autorin, Texterin, Hörspielproduzentin und Regisseurin überwiegend für Kinderproduktionen. Sie produzierte Hörspiele für zahlreiche Kinofilme und schrieb die begleitenden Bücher dazu. Sie lebt in Frankfurt am Main.

Alle Bücher von Barbara van den Speulhof

Cover des Buches Ginpuin (ISBN: 9783649610540)

Ginpuin

 (9)
Erschienen am 15.06.2012
Cover des Buches Dreizehn wilde Weihnachtskerle (ISBN: 9783737340670)

Dreizehn wilde Weihnachtskerle

 (8)
Erschienen am 22.09.2016
Cover des Buches Olga&Co - Die Sache mit Patzkes Brief (ISBN: 9783737351904)

Olga&Co - Die Sache mit Patzkes Brief

 (7)
Erschienen am 23.04.2015
Cover des Buches Die Konferenz der Osterhasen (ISBN: 9783451713934)

Die Konferenz der Osterhasen

 (3)
Erschienen am 17.01.2017
Cover des Buches Die nahezu unerschrockenen Fünf (ISBN: 9783737341158)

Die nahezu unerschrockenen Fünf

 (3)
Erschienen am 27.02.2019

Neue Rezensionen zu Barbara van den Speulhof

Cover des Buches Ginpuin (ISBN: 9783649610540)Ramgardias avatar

Rezension zu "Ginpuin" von Barbara van den Speulhof

Der keine Pinguin ist auch mit Sprachfehler liebenswert
Ramgardiavor einem Jahr

Der kleine Pinguin sieht genauso aus, wie alle Pinguine auf der Insel und er verhält sich auch genauso. Nur wenn er spricht, dann vertauscht er die Buchstaben und so wird er zum Ginpuin. Immer wieder lachen die andren Pinguine ihn aus und so macht er sich auf und möchte dahin, wo es „ganz anders ist als zu Hause.“ Aufgrund seines Sprachfehlers zeigt ihm der Albatros statt einem Fisch ein Schiff und Otto nimmt ihn mit auf eine grüne Insel mit Schafen. Dort hat der Ginpiun eine schöne Zeit, bis er doch „heimbar Furchtweh“ bekommt. Otto nimmt ihn wieder mit und so kann er seinen Pinguin-Freunden von seinen Abenteuern berichten.

Ein schönes großes Bilderbuch mit wundervollen Bildern und schönen Worten. Ich hoffe nur, dass ich beim Vorlesen nicht allzu sehr über die verdrehten Worte stolpere. Die Kinder werden ihren Spaß daran haben, denn manche Worte sind schon lustig.

Ein Bilderbuch, dass sicher oft vorgelesen wird, obwohl es sich schon lohnt, einfach nur die Bilder zu genießen.


Kommentare: 2
8
Teilen
Cover des Buches Mein total verrückter Schultag (ISBN: 9783451715891)Ramgardias avatar

Rezension zu "Mein total verrückter Schultag" von Barbara van den Speulhof

Ein beonderes Mitmachbuch, nicht nur für Schulanfänger
Ramgardiavor einem Jahr

Das Buch beginnt mit einer Gebrauchsanweisung, denn die Texte und Bilder im Buch sind nicht vollständig und müssen vom Leser ergänzt werden. Es gibt grüne Felder in die der Name des Eigentümers eingetragen wird. Die Namen Freund, des Hausmeistes und der Lehrkräfte haben andersfarbige Felder. Unvollständige Bilder (Gesichter ohne Frisur) haben ein kleines Bleistiftzeichen , das bedeutet, dass hier individuell ergänzt werden kann. Das Icon Fotoapparat besagt, hier kann auch ein Foto eingeklebt werden. Bis das Buch "fertig" ist, ist also einiges zu tun.  

Der Text beginnt mit der Schule, hier muss der Name und ein Bild ergänzt werden. Der Beginn der Geschichte kann mit Tag und Uhrzeit festgelegt werden. Das Kind ist zu früh und deshalb allein in der Klasse. Gleich fällt ein ekliger Geruch auf. Wieder im Gang kommt das Kind am Musikraum vorbei und kann auch hier entscheiden, welche Musik es hört, das selbe passiert an der Turnhalle. Auf dem Schulhof begegnet das Kind einem Freund, zusammen erleben sie merkwürdige Dinge bis sie einem kleinen Hund im Klo finden. 

Die kleine Geschichte wird mit viel Spannung erzählt und das Ergänzen der Worte machen Leseanfängern sicher viel Spaß. Später wird das Buch sicher immer als schöne Erinnerung im Regal bleiben. Sicher ein besonderes Geschenk zur Einschulung.


Kommentieren0
12
Teilen
Cover des Buches Die nahezu unerschrockenen Fünf (ISBN: 9783737341158)Ramgardias avatar

Rezension zu "Die nahezu unerschrockenen Fünf" von Barbara van den Speulhof

Tolles Kinderbuch, das an mich Kästner erinnert
Ramgardiavor einem Jahr

Die Bilder wirken etwas altbacken und so kommt für mich noch mehr der Vergleich zu Kästner auf. Zwei Geschwisterpaare und Tilda, deren Mutter unterwegs ist und die deshalb mit dem Reporter Mario, Mutters Freund, zusammen lebt, sind immer zusammen unterwegs. Sie leben in einem kleinen Dorf und fahren jeden Morgen mit Marie im Marienkäfer in die Schule. 

Linus, der Kleinste, soll eine Mutprobe bestehen, damit er auch zu den "nahezu unerschrockenen 5" gehört. Tilda überlegt und kommt auf die Idee, dass er Wanda, einer seltsamen Frau, die in einem Haus am Waldrand lebt einen Kochlöffel entwenden soll. Wanda ist als Kinderfresserin  verschrien und alle fürchten sich vor ihr. 

Dann kommt alles ganz anders und die Kinder freunden sich mit Wanda an. Sie soll ihr Grundstück verkaufen, damit darauf ein tolles Hotel mit Golfplatz gebaut werden soll. Angezettelt haben das die Wirtsleute Eierhals. Sie versuchen mit allen Mitteln das Dorf auf ihre Seite zu bringen und so kommt es zu bösen Aktionen. Doch die Kinder kombinieren mit Marios Hilfe, wie alles zusammenhängt und mit ihrer Unterstützung bleibt in Oberunterrechslinkshausen alles beim Alten. Aber eigentlich wird es noch schöner.

Besonders der zahlenaffine Linus ist eine so liebeswerte Figur, er denkt manchmal so toll und stell die besten Fragen. Tilda entscheidet zwar, trotzdem sind die Kinder ein Team.

Es ist auch gut, dass der "nahezu" im Titel steht, denn ganz unerschrocken sind die 5 nicht.

Eine gute spannende Geschichte mit Typen, die auf eine liebenswerte Art überzeichnet sind und mit Kindern, die richtige Kinder sind. 

Die Schrift ist etwas größer und gut lesbar, die kurzen Kapitel beginnen mit einem kleinen Bild und die Seitenzahlen der rechten Seite stehen in einem kleinen Huhn. Ich denke, Drittklässler können das Buch gut lesen und verstehen. Sicher haben sie so viel Spaß damit wie ich.

Kommentieren0
44
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Barbara van den Speulhof im Netz:

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks