Barbara van den Speulhof , Susanne Wechdorn Die Konferenz der Osterhasen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Konferenz der Osterhasen“ von Barbara van den Speulhof

Die jährliche Konferenz der Osterhasen endet mit einer skandalösen Entdeckung: Ein kleiner rebellischer Hase widersetzt sich doch tatsächlich den Vorgaben der Konferenz und malt, was ihm gefällt. Und das Ganze auch noch zusammen mit seinen tierischen Freunden, die alles sind außer Osterhasen! Das Entsetzen ist groß, und der Fall nicht ganz einfach … Eine aufregende Geschichte über einen kleinen Osterhasen, von dem die Großen noch so einiges lernen können.

Eier anmalen macht Spaß solange man kreativ sein kann, doch ob das die Mitgliedern der Osterhasenkonferenz auch so sehen?

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

Eine sehr niedliche und wunderschöne Ostergeschichte. Ein tolles und auch lehrreiches Bilderbuch mit vielen bunten Illustrationen!

— CorniHolmes
CorniHolmes

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht immer ist es sinnvoll sich an Vorgaben zu halten, manchmal ist Kreativität angesagt

    Die Konferenz der Osterhasen
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    13. March 2017 um 18:00

    Eine Ostergeschichte?Ja, eine Ostergeschichte und noch ein klein wenig mehr.Es ist ein schnell zusammengefasste aber sehr intensive und lustige Geschichte, deren Inhalt ich hier gar nicht so lang darstellen möchte sondern mich hier auf das Wesentliche konzentrieren werde.Jedes Jahr kommen die Ober Osterhasen aus allen Himmelsrichtungen zu einem gemeinsamen Treffen zusammen, auf dem beschlossen wird wie die Eier der nächsten Saison zu bemalen sind.Ja, richtig. Hier kann nicht jeder machen was er will, es gibt Regeln, an die sich jeder Osterhase zu halten hat und auch hält. Oder vielleicht doch nicht?Genau, bei diesem Treffen bricht die Welt der Osterhasen Konferenz Teilnehmer zusammen. Einer der Teilnehmer vermeldet, dass es irgendwo einen Osterhasen gibt, der sich nicht an die Regeln hält und die Eier so bemalt wie er lustig ist.Der Chef der Osterhasenkonferenz kann es genau wie die meisten anderen Teilnehmer nicht glauben,. Nur ein alter Hase meldet sich zu Wort und spricht für den eigenwilligen Hasen.Um sich selbst ein Bild zu machen gewähren sie dem kleinen Hasen Einlass in ihre Runde.Selbstbewusst erklärt er, dass er es viel schöner findet individuelle Eier zu gestalten.Aber nicht nur das, er erklärt den entsetzten Teilnehmern auch noch, dass er die Eier nicht selbst bemalt sondern gemeinsam mit seinen Freunden. Damit nicht genug stellt sich auch noch heraus, dass die Freunde keine Hasen sind sondern...... .Es wird immer turbulenter im Raum. Mit jedem Freund, der Eintritt ist das Entsetzten größer. Bis der alte weise Osterhase darum bittet sich einmal die Eier der Freunde anzuschauen.Und dann? Man glaubt es kaum, nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung....Eine wunderschöne, einfühlsame Osterhasen Geschichte, die gleichzeitig auch zeigt, dass man ruhig an sich selbst glauben und seinen Weg gehen kann wenn man von dem was man tut überzeugt ist.Es zeigt, dass Vielfallt und Kreativität nicht schlecht sein muss auch wenn es gegen Regeln verstößt.Es zeigt, dass man dann und wann Vorgaben überdenken muss und Platz für Freiraum lassen soll.Mut an sich selbst zu glauben.Die wunderbaren Bilder von Susanne Wechdorn, illustrieren die Geschichte. Sie lassen die Geschichte  auch bildlich lebendig und dynamisch werden.Humorvoll, witzig und der Situation angepasst erleben wir die Bilder, die uns durch die Geschichte leiten.

    Mehr
  • Nette Osterhasengeschichte mit schönen Illustrationen

    Die Konferenz der Osterhasen
    Schoensittich

    Schoensittich

    24. February 2017 um 00:55

    Das Kinderbuch "Die Konferenz der Osterhasen" der Autorin Barbara van den Speulhof erschien im Januar 2017 unter dem Label Kerle in der Verlag Herder GmbH. Es handelt sich um eine Hardcoverausgabe mit 32 Seiten. Die Illustrationen stammen von Susanne Wechdorn. Inhalt: Die jährliche Konferenz der Osterhasen endet mit einer skandalösen Entdeckung: Ein kleiner rebellischer Hase widersetzt sich doch tatsächlich den Vorgaben der Konferenz und malt, was ihm gefällt. Und das Ganze auch noch zusammen mit seinen tierischen Freunden, die alles sind außer Osterhasen! Das Entsetzen ist groß, und der Fall nicht ganz einfach …  Eine aufregende Geschichte über einen kleinen Osterhasen, von dem die Großen noch so einiges lernen können. Cover und Gestaltung: Das Cover zeigt einen jungen Hasen, der auf einer Wiese sitzt und dabei ist, ein Ei zu bemalen und verzieren. Es handelt sich hier bei um einen kleinen Osterhasen. Um ihn herum stehen mehrere große Osterhasen, die sein Werk bestaunen. Einer von Ihnen macht sogar mit seinem Smartphone ein Foto. Auf der Rückseite findet sich ein Hühnchen, das ein Ei in seinem Körbchen hat. Auch im Buch finden sich zahlreiche Illustrationen, die wirklich gelungen sind. Sie sind sehr kindgerecht, allerdings auch nicht ganz originalgetreu. Komplett warm werde ich mit den Illustrationen leider nicht. Story und Stil: Die Geschichte des kleinen Osterhasen, der den Konferenzhasen zeigt, wie man die Gestaltung der Ostereier aufpeppen kann, ist sehr kindgerecht. Die Textpassagen sind kurz und einfach zu lesen bzw. verstehen. Diese kann man den Kindern perfekt vorlesen, sie sind aber auch für kleine Erstleser geeignet. Der Stil ist flüssig und ohne jegliche Fremdwörter. Fazit: Nette Osterhasengeschichte mit schönen Illustrationen.  

    Mehr
  • Ein wunderschönes Bilderbuch für die ganze Familie!

    Die Konferenz der Osterhasen
    CorniHolmes

    CorniHolmes

    22. January 2017 um 16:54

    Jedes Jahr halten alle Osterhasen von überall aus der Welt eine Konferenz ab. Auf dieser werden sie von dem Präsidenten willkommen geheißen und anschließend wird über das letzte Osterfest gesprochen. So wird das immer gemacht. Und es wird beschlossen, wie die neue Ostereimode aussehen soll. Alle Osterhasen haben sich dann an diese Regel zu halten. Aber dieses Jahr gibt es einen kleinen Osterhasen, der sich diesem Beschluss widersetzt. Er möchte die Eier schön und ganz bunt und kreativ gestalten. Er will nur etwas verschenken, was er selbst auch schön findet. Und er ist nicht alleine dieser Ansicht: er hat Freunde, die die Ostereier ebenfalls nicht nach der Ostereimode bemalen wollen. Diese Freunde sind aber keine Osterhasen! Der kleine Osterhase hat viele verschiedene Tiere als Freunde. Alle zusammen versuchen sie nun, den Präsidenten und die anderen Osterhasen von ihrer Idee, die Ostereier ganz unterschiedlich zu gestalten, zu überzeugen... Dieses schöne Bilderbuch hat mich hellauf begeistert! Die Geschichte ist sehr liebenswert und richtig niedlich. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, sodass man das Buch wunderbar kleinen Kindern vorlesen kann. Die Illustrationen sind herrlich bunt, liebevoll und sehr nett gezeichnet. Besonders gut gefallen haben mir die kreativ gestalteten Ostereier des kleinen Osterhasen und seinen Freunden. Aber auch die anderen Bilder sind so schön und abwechslungsreich, dass man sie sich immer wieder aufs Neue anschauen kann. Und dabei entdeckt man stets weitere tolle Details, sodass das Betrachten nie langweilig wird. Schon das Buchcover hatte mich sofort angesprochen und mich auf das Buch neugierig gemacht. Und es hat meine Erwartungen mehr als erfüllt. "Die Konferenz der Osterhasen", geschrieben von Barbara van den Speulhof und illustriert von Susanne Wechdorn, ist ein wunderschönes Bilderbuch mit einer tollen Ostergeschichte für Groß und Klein! Ich kann es nur empfehlen. Besonders gut finde ich die Botschaft, die dieses Buch einem vermitteln soll: Auch Kinder können gute Ideen haben. Es sind nicht immer nur die Erwachsenen, die immer recht haben und alles bestimmen müssen. Nein, auch Erwachsene können immer wieder auch von den ganz Kleinen lernen! Und diese Moral wird herzallerliebst und sehr kindgerecht mit der Hilfe der Osterhasen und vielen weiteren Tieren erzählt. Fazit: Ein sehr schönes Kinderbuch mit vielen tollen und farbenfrohen Illustrationen, perfekt für die ganze Familie! Ich kann es nur empfehlen. Von mir bekommt "Die Konferenz der Osterhasen" volle 5 von 5 Sterne!

    Mehr