Barbara van den Speulhof Olga & Co - Die Sache mit dem Glücksräuber

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Olga & Co - Die Sache mit dem Glücksräuber“ von Barbara van den Speulhof

Dem Glück auf der Spur! Ein Freundebuch wird aus dem Rucksack gestohlen, ein Anorak wird mit Farbe besprüht und ein Zwergkaninchen verschwindet. Olga und ihre allerbeste Freundin Constanze, genannt Co, beschließen, sich auf die Fährte des Glücksräubers zu machen. Aber der Fall entpuppt sich als äußerst schwierig, die Ermittlungen als zäh und zeitraubend. Schließlich schaffen es Olga und Co, den Kreis der Verdächtigen einzugrenzen, bis nur noch einer übrig bleibt. Und der ist selbst ein kleines Häufchen Elend. Aber wie macht man einen Glücksräuber wieder glücklich? Eine spannende realistische Geschichte mit detektivischen Elementen um Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen für Mädchen ab 8

Spannendes und fesselndes Abenteuer über ein pfiffiges Detektivduo.

— Buchraettin
Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Ehre der Kinder!

    Olga & Co - Die Sache mit dem Glücksräuber
    catbooks

    catbooks

    02. June 2016 um 08:36

    Ich war bereits von dem ersten Teil von Olga & Co begeistert! Barbara van den Speulhof versteht es einfach wundervolle Kindergeschichten zu erzählen, die immer spannend und lehrreich sind. Es gibt immer etwas zu lachen und nachdenkliche Momente, so wie das Leben nun einmal spielt.Olga und ihre beste Freundin Constanze aus Stockholm kämpfen für die Gerechtigkeit und Ehre der Kinder. Schon im ersten Teil konnten die beiden mit ihrem Spürsinn den Fall um den Brief von dem Nachbarn Herrn Patzke lösen. Nun wird es etwas schwieriger, denn hier passieren kurze Zeit hintereinander viele Sachen, die gut kombiniert werden müssen. Die beiden bekommen natürlich auch tatkräftige Unterstützung von Olgas Bruder Juri und Co's Oma.Man sollte sich merken, nur weil Kinder klein und jung sind, sollte man sie niemals unterschätzen! Der Beweis sind Olga & Co, die sehr schlau sind und eine Kombinationsgabe haben. Sie geben niemals auf, denn ihr Ziel ist es die Ehre der Kinder zu verteidigen!!❤Das besondere an diesem Buch ist nicht nur die schöne Geschichte, sondern der Schreibstil der Autorin. Sowohl als junger oder etwas älterer Leser hat man immer das Gefühl direkt in die Geschichte mit eingebunden zu werden. Direkt wird der Leser auch immer angesprochen, wenn Begriffe oder Momente erklärt werden. Es ist nie so, dass man das Gefühl bekommt wirklich nur als Außenstehender zuzugucken, sondern man ist beim Lösen des Falls immer dabei, auch wenn man nicht helfen darf.😉Ich liebe die Bücher von Barbara van den Speulhof und kann neben dieser Reihe die anderen Bücher von z.B. Pippa und der Elfe Emilia und dem Schutzengel Valentina nur empfehlen!!❤

    Mehr
  • Spannendes Detektivabenteuer

    Olga & Co - Die Sache mit dem Glücksräuber
    Buchfee81

    Buchfee81

    27. December 2015 um 18:53

    Olga und Constanze sind das perfekte Detektivduo. Als an Olgas Schule plötzlich ein Diebstahl geschieht, ist sie sich sicher diesen Fall lösen zu können. Das Freundebuch ihrer neuen Klassenkameradin wurde gestohlen und kurz darauf die Jacke eines Jungen beschmiert. Wer macht so etwas nur ?! Gottseidank muss Olga nicht alleine ermitteln, denn ihre Freundin Constanze kommt früher als erwartet zu Besuch , um die Winterferien bei ihrer Großmutter zu verbringen. Wir haben bereits das erste Buch von Olga und Co verschlungen und freuten uns umso mehr auf den zweiten Teil. Besonders großartig finde ich an den Büchern, das sie so nah am Kind spielen. Natürlich würde jedes Kind gerne einmal Detektiv sein, aber das ist doch eher ein Spiel. Die anderen Themen im Buch sind jedoch für die Kinder nachvollziehbar... Olga muss sich zum Beispiel in einer neuen Klasse zurechtfinden, neue Freundschaften schließen, das ist gar nicht so einfach. Und dann nervt auch noch der Bruder mit seinem Hundewunsch... Das Buch ist wunderschön illustriert und die kleinen Bildchen zu Beginn jedes Kapitels geben einen kleinen Vorgeschmack auf den Inhalt. Die beiden Spürnasen sind wirklich sehr unterhaltsam und den Wortwitz verstehen sogar schon meine Kinder. Besonders gut gefallen hat mir auch Co's Großmutter, die immer dann zur Hilfe eilt, wenn die beiden Erwachsenenhilfe benötigen. Fazit Dieser zweite Teil ist rundherum gelungen. Kindgerechte Themen, gepaart mit reichlich Detektivarbeit und Witz. Die perfekte Mischung zum Vorlesen und für kleine Leseratten.

    Mehr
  • Sie ermitteln wieder...

    Olga & Co - Die Sache mit dem Glücksräuber
    simsa

    simsa

    Olga & Co ermitteln wieder. Als es in Olgas Klasse zu einem Diebstahl kommt, schrillen bei der jungen Ermittlerin die Alarmglocken. Das Freundschaftsbuch ihrer Mitschülern ins spurlos verschwunden und das bestohlene Mädchen schier verzweifelt. Doch dabei soll es nicht bleiben... Die beiden Mädchen, Olga und Co, ermitteln und es wird alles andere als einfach, denn jemand aus ihren Reihen muss der Täter sein. Gut das Constanze, genannt Co, in den Weihnachtsferien von Schweden nach Deutschland kommt. Dieses Buch ist bereits der zweite Teil rund um die Detektivinnen Olga & Co. Hier noch einmal die Reihenfolge: Olga & Co – Die Sache mit Patzkes Brief , Olga & Co – Die Sache mit dem Glücksräuber Vorweg sei gesagt, ich bin ein großer Fan der Kinderbücher von Barbara van den Speulhof. Jedes ihrer Bücher wurde nicht nur von mir, sondern vor allem auch von meinen Töchtern gelesen, was mir selbst auch einen anderen Blick auf das geschriebene Wort gibt. Die „Olga & Co“-Reihe handelt von zwei besten Freundinnen, denen es um Gerechtigkeit, Ehrlichkeit und die Ehre der Kinder geht. Dabei sind Olga und Co so, dass man sich wunderbar in sie versetzen kann. Keine von beiden ist perfekt. So ist Olga z.B. nicht unbedingt groß, was sie manchmal schon ärgert und Co ist genau das Gegenteil von ihr. Und weil niemand nur toll ist und jeder auch mal Fehler macht, lieben meine Kinder diese Geschichten. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig zu lesen. Dabei bewahrt sie sich das kindliche und unterhaltende in ihrem Erzählstil, das nicht nur den jungen Leser Spaß macht, sie aber vor allen Dingen ernst nimmt und das ist es, was mir besonders gefällt. Nachdem meine große Tochter (9) das Buch beendet hatte, legte sie ebenso wie Olga & Co eine Ermittlungsakte an, die nun mit einem Fall gefüllt werden soll. Meine jüngere Tochter (6) hat dieses Buch mit mir gemeinsam gelesen. Da sie ja nun unter die Leseanfänger gegangen ist, haben wir uns Abschnitte geteilt und sie selbst mochte besonders das gute Verhältnis zwischen Olga und ihrem kleinen Bruder. Es ist halt ein spannendes und lustiges Buch, dass man kaum aus der Hand legen kann. Immer mal wieder muss man schmunzeln, gleichzeitig möchten wir Leser aber auch wissen, wer der Glücksräuber ist. Meiner Meinung nach eine gute Mischung, die durch die passenden Zeichnungen von Nina Dulleck unterstützt wird. Jede von ihnen spiegelte zu Beginn eines neuen Kapitels genau das wider, was die Kinder erwarten wird und machte Lust auf die kommenden Seiten. Ihr merkt, ich habe nichts zu meckern und wir drei hier bei mir zu Hause warten und hoffen auf einen dritten Fall für die Freundinnen. Mein Fazit: Es gibt viele Kinderbücher, aber nur wenige gefallen mir so gut, dass ich sie auch rezensieren möchte. Nicht nur mit „Olga & Co“, sondern auch mit den anderen Büchern von Barbara van den Speulhof können Eltern nichts falsch machen. Sie sind kindlich erzählt, nehmen die jungen Leser a

    Mehr
    • 2
  • [Rezension] Olga & Co. Die Sache mit dem Glücksräuber

    Olga & Co - Die Sache mit dem Glücksräuber
    Mone80

    Mone80

    27. October 2015 um 09:33

    Meine Meinung: Kaum war der zweite Band von Olga und Co bei uns eingetroffen, hat sich meine Tochter ihn auch schon unter den Nagel gerissen und angefangen zu lesen. Mittlerweile schon zweimal. Sie war von dem ersten Band schon so begeistert gewesen, dass sie den zweiten sehnsüchtig erwartet hat. Ich kann meine Tochter da sehr gut verstehen, denn Olga und Constanze sind zwei richtig tolle Freundinnen und dabei auch noch sehr gute Spürnasen, die nicht so schnell aufgeben, auch wenn die Sache mal nicht so einfach ausschaut. In Olgas Schule passieren seltsame Sachen. Einem Kind wird das Freundebuch gestohlen, einem anderen Kind die Jacke beschmiert. Wer macht nur so etwas und warum möchte man, dass andere Kinder unglücklich sind? Olga muss den Täter fassen und das ist gar nicht so einfach. Aber Constanze ist ja wieder zu Besuch bei ihrer Oma und die hilft ihrer besten Freundin. Gemeinsam machen sie sich auf Spurensuche und es ist nicht so einfach, den Richtigen zu finden. Barbara van den Speulhof hat ein spannendes Abenteuer geschrieben, dass aber auch gegen Ende etwas nachdenklich macht. Sie ist dabei ganz auf der Höhe der jungen Leser und zieht Vergleiche, die von den Kindern sofort erfasst werden. Besonders toll ist auch der kleine Wortwitz, den sie einbaut und einen zum schmunzeln bringt. Aber es ist nicht nur ein Fall, sondern das Buch geht auch in die Tiefe. Denn nicht immer ist alles so einfach gelöst und manchmal braucht es auch verständnisvolle Erwachsene, die den Kindern unter die Arme greifen und ihnen helfen. Besonders, wenn es um "Erwachsenenkram" geht. Hier hilft die Siggi Seelbach, Constanzes Oma wieder mit. Sie hilft den Kindern dort, wo es einen Erwachsenen braucht. Das Buch wurde wieder wunderbar illustriert von Nina Dulleck. An jedem Kapitelanfang befindet sich ein kleines Bildchen, was einen kleinen Ausschnitt aus dem Kapitel zeigt. Und die sind immer sehr treffend. Durch die vergrößerte Schrift haben auch noch nicht so geübte Leser keine Probleme dieses Buch zu lesen, um dann ihren Spaß daran zu haben. Kindermeinung: Ich habe mich sehr auf Olga und Co gefreut, denn die beiden Mädchen sind toll. Sie haben immer gute Ideen und sind total gute Freundinnen, obwohl sie ganz weit auseinander wohnen. Mama hat mir das mal gezeigt und die Beiden können sich ja nicht einfach so besuchen, wie meine Freundin und ich. Der Fall war auch wieder gut. Es passieren richtig gemeine Sachen und das fand ich total fies. Aber es ist auch toll, dass es immer eine Lösung gibt. Ich hoffe, dass es noch einmal ein Buch von Olga und Co gibt. Die sind einfach toll. Fazit: Ein wunderbarer Kinderkrimi für junge Mädchen (oder auch Jungs). Olga und Co haben uns auch mit dem zweiten Fall wieder sehr begeistert.

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770