Barney Stinson , Matt Kuhn Der Bro Code

(108)

Lovelybooks Bewertung

  • 90 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 13 Rezensionen
(34)
(40)
(23)
(10)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Bro Code“ von Barney Stinson

Barney Stinson, Kultfigur der TV-Sitcom "How I Met Your Mother" ist das neue Männervorbild unseres Jahrzehnts und der beste Bro („Brother“) aller Zeiten. Ein Bro ist ein Kumpel, mit dem man durch dick und dünn geht, dem man alles anvertrauen kann und der immer zu einem hält. Für Barney sind seine Bros wichtiger als die große Liebe. Er macht für sie mit nervigen Freundinnen Schluss und klettert auch mal morgens um 4 Uhr verrostete Feuerleitern hinauf, wenn das Mädchen, mit dem sein Bro gerade nach Hause gegangen ist, keine Kondome da hat.

Immerhin besser, als das Playbook.

— MaiMer

Für jeden Fan der Serie ein Muss! Super witzig!

— buecher_heldin

Darf man als Fan der Serie nicht ignorieren. Die witzigsten (und wichtigsten) Freundesregeln überhaupt!

— Cylan

Superwitzig und ein Muss für alle How-I-Met-Your-Mother-Fans :)

— Shellysbookshelf

hatte mehr erwartet. wenige lustige stellen

— Mariet

Ein Must-Have für alle "How I met your mother" - fans!

— KlaasHarbour

Nettes Buch für zwischendurch... Ein muss für alle How I met your Mother Fans ;)

— ImYours

Ein muss für jeden Bro!

— leemaree

Einfach toll!

— Haihappen_Uhaha

Stöbern in Sachbuch

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Must-Have für alle "How I met your mother" - fans! - 4/5 Sterne

    Der Bro Code

    KlaasHarbour

    10. August 2016 um 10:23

    Mit diesem Buch wurden die verschiedenen Artikel und Paragraphen des altehrwürdigen Bro-Codes niedergeschrieben. Hinzugefügt wurden Zeichnungen und Diagramme zum besseren Verständnis. Der Schreibstil war gut zu lesen und war extra ein bisschen auf "Gesetzbuch"/"Bibel" getrimmt. Die ganze Aufmachung ist echt schön. Das Cover rundherum sieht aus wie ein edles Buch und auch die Seiten sind mit Ornamenten verziert und auf besonders getönten Papier gedruckt. Der Humor ist auch lustig, zielt aber sehr auf das "Abschleppen" von Frauen ab. Trotzdem eher kurzweilig... Trotzdem auf jeden Fall etwas für Fans vor Barney. (Daher ein extra Stern) - 4/5 Sterne

    Mehr
  • Für alle HIMYM Fans ein Muss

    Der Bro Code

    Sophies-Buecherwelt

    20. February 2014 um 19:10

    Der Bro Code     Inhalt: Barney Stinson, Kultfigur der TV-Sitcom "How I Met Your Mother" ist das neue Männervorbild unseres Jahrzehnts und der beste Bro ("Brother") aller Zeiten. Ein Bro ist ein Kumpel, mit dem man durch dick und dünn geht, dem man alles anvertrauen kann und der immer zu einem hält. Für Barney sind seine Bros wichtiger als die große Liebe. Er macht für sie mit nervigen Freundinnen Schluss und klettert auch mal morgens um 4 Uhr verrostete Feuerleitern hinauf, wenn das Mädchen, mit dem sein Bro gerade nach Hause gegangen ist, keine Kondome da hat. Bewertung: Ja ich bin jetzt nicht so begeistert aber dieses Buch ist für alle HIMYM Fans ein Muss. An vielen Stellen ist es wirklich amüsant und man erkennt Barneys Typ raus aber für Leute die nichts mit HIMYM anfangen können, können auch hiermit nichts anfangen. Viel kann man zu diesem Buch auch nicht sagen nur, dass man es sehr schnell gelesen hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    martina400

    11. November 2012 um 11:06

    Jeder Mensch geht mit Regeln durchs Leben und in Beziehungen. Das sind oft ganz normale Verhaltensregeln, Überzeugungen und Einstellungen. So auch der Bro Code.
    Ein Buch das die Welt nicht braucht. Trotzdem ein Muss für jeden "How I met your mother" Fan. Der Bro Code ist eine Sammlung der wichtigsten Regeln und so blöd, dass er schon wieder genial ist und man einfach lachen muss.

  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    NightLover17

    21. May 2012 um 15:28

    Ich finde das Buch echt klasse! Es ist echt lustig und für manche Brüder vielleicht ganz nützlich :) auf jeden Fall bin ich durch meine Sis darauf gekommen und hab es einfach mal gelesen. Und ich fand es wirklich spitze! Nur zu empfehlen :) LG Robin

  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    Meliebook

    08. March 2012 um 16:51

    Jeder von uns hat einen inneren Verhaltenskodex. Manche nennen ihn Moral, andere Religion. Wir echten Kerle und unsere Brothers - kurz: Alle Bros - nennen unseren Heiligen Gral den Bro Code. Dieses Wissen ist über Jahrhunderte hinweg nur mündlich von Generation zu Generation weitergegeben worden. In diesem Buch erscheint der offizielle Verhaltenkodex für alle Bros erstmals in Schriftform. Nur wer sich an die Vorgaben und Regeln dieses altehrwürdigen Gesetzwerks hält, kann es zum perfekten Bro schaffen. Meine Meinung zum Buch: Also ich finde das Buch richtig gut gelungen. Es bringt ein bisschen Abwechslung beim lesen da ich immer nur Kinder & Jugendbücher lese oder Fantasy. Auf manchen Seiten hat man richtig was zum lachen. Es gibt aber auch viele Seiten da kann man selbst was ausfüllen was mir sehr gefallen hat. Zum Cover muss ich sagen es gefällt mir richtig gut es ist schlicht sieht neu aus hat aber auch so einen älterlichen Flair. Über Barney Stinson: Barney Stinson ist ein aufgeschlossener und gutaussehender Gentleman, den man vor allem dafür kennt, dass er in der TV-Serie How I Met Your Mother die Frauenwelt aufmischt. Barney spielt 83 Musikinstrumente, hält den Weltrekord an der Beinpresse, hat ein Kampfflugzeug mit verbundenen Augen rund um den Erdball geflogen, nimmt in den Ranglisten der erfolgreichsten Paintballschützen und der bestaussehenden Männern den ersten Platz ein, hat dieses Wägelchen für gehbehinderten Hunde erfunden und ist derzeit Vorstandsmitglied bei einem Top-500-Wirtschaftsunternehmen, weshalb er auch meist nicht persönlich am Telefon zu sprechen ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    TheBloggingBooks

    06. February 2012 um 20:31

    Klappentext: Barney Stinson, Kultfigur der TV-Sitcom »How I Met Your Mother«, ist das neue Männervorbild unseres Jahrzehnts und der beste Bro (»Brother«) aller Zeiten. Ein Bro ist ein Kumpel, mit dem man durch dick und dünn geht, dem man alles anvertrauen kann und der immer zu einem hält. Für Barney sind seine Bros wichtiger als die große Liebe. Er macht für sie mit nervigen Freundinnen Schluss und klettert auch mal morgens um 4 Uhr verrostete Feuerleitern hinauf, wenn das Mädchen, mit dem sein Bro gerade nach Hause gegangen ist, keine Kondome da hat. Dies und vieles mehr wird im BroCode erklärt. Zum Autor: Matt Kuhn ist einer der Autoren der amerikanischen TV-Sitcom How I Met Your Mother. Vier von fünf Staffeln der Erfolgsserie sind bereits auf DVD erhältlich und wurden in Deutschland von Pro 7, in Österreich von ORF1 ausgestrahlt. Eine sechste Staffel ist in den USA in Planung. Kuhn lebt in Los Angeles. Handlung: Jeder Mensch hat irgendwo seinen eigenen Code, die er in bestimmten Zeiten benutzt. Seine Gesetze, die er auch einhält und nie vernachlässigen würde. In diesem Buch wird der Bro Code behandelt. Der Code, der seit Jahren zwischen den „Bros“ existiert. Es werden alltägliche Sachen aufgegriffen, aber auch wahre Bro Schwüre und Begrüßungen kommen nicht zu kurz. Von Artikel zu Artikel, lernt man die Regeln der Bros kennen. Cover: Das Cover wirkt so, als sei es ein Buch mit einem Ledereinschlag. Es zeigt etwas altes an sich, was zeigen soll, dass die ganzen Gesetze schon seit Jahrhunderten existieren. In der Mitte steht in einer goldenen Farbe der Titel „Der Bro Code“, so wie es auch auf anderen älteren Büchern damals gewesen ist. Durch gerade und ebenfalls goldenen Linien, wird der Titel umrahmt, was nochmal den Titel offensichtlicher darstellt. Unten rechts in der Ecke kann man noch ein Bild von Neil Patrick Harris erkennen, der Barney Stinson in der dazu gehörigen Serie spielt und auch aus dessen Sicht das Buch geschrieben wurde. Auf dem Bild ist Harris, der herausfordernd blickt und 2 Finger nach vorne streckt. Diese Pose wirkt ernst, allerdings mit einer ironischen Absicht. Meiner Meinung nach passt das Cover gut zum Buch, da es die amüsante Art des „Bro Codes“ hervorhebt. Die angeblich ältere Art wird nochmal durch die Farben des Covers verstärkt. Schreibstil: Der Schreibstil von Matt Kuhn ist in diesem Buch sehr amüsant. Genauso wie in der Serie, kommt es kaum dazu, dass eine nicht lustige Szene vorhanden ist. Die ganze Zeit über ist man amüsiert und kann das Buch nicht aus der Hand legen. Dadurch, dass immer verschiedene Artikel genannt werden, die teilweise in andere Artikel übergreifen, kommt auch etwas Abwechslung in das Ganze rein. Außerdem gibt es ein paar Seiten, die man selbst ausfüllen kann, sodass der Leser selbst etwas improvisieren kann und lernen kann, auf der „Bro“-Sprache zu sprechen. ARTIKEL 5: Egal, ob ein Bro sich für Sport interessiert oder nicht, er interessiert sich für Sport. S.27 ARTIKEL 89: Ein Bro sagt stets Ja, um einen anderen Bro zu unterstützen. S.128 Fazit: Das Buch ist eine tolle Abwechslung zu anderen Büchern. Durch positive Feedbacks war ich sehr an dem Buch interessiert und wollte es auch deshalb lesen, was ich überhaupt nicht bereue. Weil der Autor einen schönen Schreibstil hat, ließ sich das Buch schnell lesen. Es war mir eine Freude das Buch weiterzulesen, da ich gespannt war, was für ein Artikel als nächstes kommt. Den Bro Code würde ich jedem empfehlen, der was anderes lesen will und gerne was zu lachen hat. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    Lydia255

    11. January 2012 um 22:08

    Cover und Buchtitel: Das Cover ist einfach nur cool. 'Neu' gemischt mit 'Alt'. Das Wort "Bro" und altes dunkles Leder sollte nicht zusammenpassen, aber kaum ist ein Bild von Barney Stinson drauf, passt es wie angegossen und man fragt sich, "Warum ist man nicht früher auf diese Idee gekommen?" Einfach genial. Barney Stinson ist heute eine DER Kultfiguren überhaupt! Das Cover ist altmodisch gehalten und wirkt abgetragen und verstaubt. Es wird der Eindruck erweckt, als würde dieses Buch von Generation zu Generation weitergegeben. Es gefällt mir gut, absolut "brotastisch"! "Der Bro Code" ist ein wirklich einzigartiger Titel. Mehr muss ich nicht sagen, es ist einfach passend, kreativ und witzig zugleich, Daumen hoch! Schreibstil und Charaktere: Der Schreibstil ist genau so, wie ich mir die Gedanken von Barney Stinson in der TV-Serie "How I Met Your Mother" vorstelle. Witzig, pervers, umgangssprachlich, satirisch, modern und einfach Barney! Für jeden "How I Met Your Mother"-Fan ein absolutes MUST HAVE! Zuerst kommen die kurzen Kapitel "Einführung" (von Barney persönlich), "Was ist ein Bro?", "Brokabular" und "Die Anfänge". Nach diesen kurzen sehr amüsanten Kapiteln folgen die 150 Artikel des Bro Codes. Jeder einzelne mit reichlich Barney-Humor und Testosteron erdacht und festgehalten. Einfach himmlisch witzig! Die Schrift bei den Artikeln war sehr groß, sodass es schnell wegzulesen ist. Als Zusatz folgen die Kapitel "Ergänzungen", "Verstöße", "Empfohlene Strafmaßnahmen" und das "Brossar". Dann gibt es öfters auch mal Zeichnungen zu bestimmten Handschlägen oder Geheimzeichen und auch mal kleine Gedichte "Broesie". In diesem Buch scheint, wie schon erwähnt, wirklich die Kultfigur Barney Stinson heraus. Sein Weltbild ist höchst interessant und sehr unterhaltsam. Wer die Serie schonmal gesehen hat weiß, dass Barney Stinson ein purer Aufreißer in Anzug ist. Es ist sehr interessant (vorallem für eine Frau), wie es da mit den Bro-Beziehungen aussieht. Einfach verrückt und wahnsinnig komisch! Zitat: "~ARTIKEL 99~ Wenn ein Bro sich verirrt hat, fragt er auf keinen Fall nach dem Weg. AUSNAHME: Ein Bro kann eine heiße Braut fragen, die sich in der Gegend auszukennen scheint. AUSNAHME: Ein Bro kann ein eine heiße Braut fragen, auch wenn sie offenbar selbst nicht weiß, wo sie ist. AUSNAHME: Ein Bro kann eine heiße Braut fragen, auch wenn er sich überhaupt nicht verirrt hat." (Seite 140) Zitat: "~ARTIKEL 5~ Egal, ob sich ein Bro für Sport interessiert oder nicht, er interessiert sich für Sport." (Seite 27) Meine Meinung: Es ist wirklich eine gute Unterhaltung für Zwischendurch und ich hatte es nach ungefähr 2 Stunden durch. Ich bin eigentlich kein großer HIMYM-Fan, aber die Folgen, die ich gesehen habe, konnten sich gut mit diesem Buch identifizieren. Es kommt natürlich auch darauf an, ob man die Serie gut findet, wenn man so ein Buch zu Kultserien ließt. Je nach Geschmack ist das Buch dann eben schlecht oder eben klasse! Ich als Frau, weiß nicht, ob es wirklich Leute (Männer) gibt, die vielleicht nicht alle, aber viele dieser Bro Regeln befolgen, aber eines ist sicher: Es ist zum Schreien komisch! ;D Fazit: 4 von 5 Punkten! :) Eine der besten Wahlmöglichkeiten für ein wirklich witziges Buch für Zwischendurch! :)

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    Bella&EdwardFan

    06. January 2012 um 19:16

    "Artikel 40 Wenn ein Bro in die Verlobungsfalle tappt, müssen seine Bros sich zusammentun und versuchen ihn zu heilen. Allgemein auch bekannt unter dem Begriff "Junggesellenparty"" (Zitat) ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Natürlich liebe ich die Sitcom "How i met your mother". Und natürlich musste ich mir den "Bro Code" zulegen. Es ist einfach genial, was Barney/ Matt Kuhn sich da ausdenkt! Alles in allem ein sehr amüsantes Buch zum Zwischendurchlesen. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    wednesday

    06. January 2012 um 16:37

    Amüsant. Man sollte die Serie "How I Met Your Mother" aber kennen und mögen - oder besser lieben. Nettes Buch für zwischendurch um ein paar "Regeln" zu lesen. Sicherlich auch ein nettes Geschenk für einen Bro.

  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    MrsStinson

    05. December 2011 um 21:50

    Richtig witzige Lektüre für Zwischendurch und immer gut für einen Lacher. Auch wenn man den Freunden mal eben was vorliest. (Und echt praktisch falls einem im Unterricht langweilig ist hehe ).

  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. October 2011 um 21:21

    Wer von euch How I met your mother Fan ist, hat mit Sicherheit schon mal davon gehört: Vom Bro Code. Laut Barney gibt es einen Kodex der besagt, was ein Bro darf und was er nicht darf. Das Buch beginnt mit einer Widmung von Barney Stinson für – Barney Stinson. Die Worte „Für mich, den besten Bro, den ich kenne.“ Waren der Auslöser für den ersten Lacher, den mir dieses Buch beschert hat. Und eins kann ich euch versichern: Es war noch lange nicht der letzte! Richtig beginnt das Buch mit einer kurzen Einleitung von Barney Stinson. Es folgt eine Definition des Wortes Bro, anschließend lernt man etwas Brokabular, Vokabular für Bros. Solche Wortspiele mögen anfangs etwas seltsam erscheinen, nach ein paar Seiten des Buches kommt einem das aber gar nicht mehr so komisch vor. ;) Dann erzählt Barney von den Anfängen des Bro Codes, welchen es angeblich schon in der Frühzeit des Menschen gegeben hat. Auf Seite 21 fängt das Buch dann richtig an, mit dem Bro Code. Es sind 150 Artikel, die einen Bro definieren. Sie zeigen was er darf und was er nicht darf, und welche Ausnahmen es dabei eventuell gibt. Hier einige Beispiele, damit ihr so ungefähr wisst, wie das Buch ist. Ich, als Mädchen, fand schon Artikel 4 super: Ein Bro verrät die Existenz des Bro Code niemals einer Frau. Es ist ein heiliger Text, den man nicht mit einer Braut teilen darf, aus keinem Grund… nein, auch deswegen nicht. Anmerkung: Sollten sie weiblich sein und diese Zeilen lesen, möchte ich mich zunächst bei Ihnen entschuldigen – ich hatte nie vor, ein Buch zu schreiben, in dem so viel Mathe vorkommt. Zum Zweiten bitte ich sie inständig, dieses Buch als das zu nehmen, als was es gedacht ist – als ein Stück Literatur, das ein großes Publikum mit einem Blick durch die Brille der Geschlechtsstereotypen unterhalten möchte. Manchmal scheint es doch wirklich, als kämen wir von verschiedenen Planeten. Und kein normaler Mensch würde an dermaßen einfältige und sexistische Regeln glauben, wie sie in diesem Buch aufgestellt werden, geschweige denn sie befolgen.* Tolle Stiefel übrigens, die sie da anhaben. * Psst – he, Jungs! Das hier habe ich extraklein ganz untenhin setzen lassen, weil wir ja alle wissen, dass Männer viel bessere Augen haben als Frauen. Kümmert euch nicht um das, was da oben steht – der Bro Code ist keine Literatur, er ist echt! Ich habe da einfach gelogen, damit ich nicht gegen Artikel 4 verstoße. Artikel 43: Ein Bro liebt sein Heimatland, es sei denn, sein Heimatland ist nicht Amerika. Artikel 47: Ein Bro trägt niemals Pink, nicht einmal in Europa. Artikel 72: Ein Bro benutzt niemals die Rechtschreibprüfung. Artikel 93: Bros sprechen nicht Französisch miteinander. Artikel 99: Wenn ein Bro sich verirrt hat, fragt er auf keinen Fall nach dem Weg. Ausnahme: Ein Bro kann eine heiße Braut fragen, die sich in der Gegend auszukennen scheint. Ausnahme: Ein Bro kann eine heiße Braut fragen, auch wenn sie offenbar selbst nicht weiß, wo sie ist. Ausnahme: Ein Bro kann eine heiße Braut fragen, auch wenn er sich überhaupt nicht verirrt hat. Soviel dazu. :) Am Ende sind noch einige Ergänzungen, Maßnahmen bei Verstößen gegen den Bro Code und ein Brossar, in dem die Begriffe erklärt werden, angehängt. Außerdem gibt es eine Liste der Songs vom Gute-Laune-Mix, wie ihn Fans aus der Sylvester Folge kennen. ;) Das Buch hat man zwar ziemlich schnell durch (bei mir waren es etwa 3 Stunden), trotzdem lohnt sich der Preis. Ich habe noch nie so gelacht, bei einem Buch. Ein Muss für die Fans der Serie. Und für alle anderen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    dreamer

    09. August 2011 um 11:12

    Interessant - auch für Frauen . Was muss man da noch sagen! Barney Stinson liefert der Männerwelt den Bro-Code nachdem sich jeder Bro zu halten hat oder aufs härteste bestraft wird, denn auch der beste Wingman, kann, wenn er sich nicht an die Regeln hält, von seinem Status entbunden werden..... . Kleiner Auszug: F: Was ist ein Bro? A: Ein Bro ist ein Mensch, der euch sein letztes Hemd geben würde, wenn er es selbst nicht mehr braucht. Ein Bro ist ein Mensch, der sich ein Bein dafür ausreißen würde, euch zu helfen, jemanden anderem ein Bein auszureißen. Kurz gesagt, ein Bro ist ein Freund fürs Leben, auf den ihr euch immer verlassen könnt, es sei denn, er hat gerade was anderes vor. . Meine Meinung Nachdem ich ein Riesenfan von Barney Stinson und generell von "How i met your mother" bin, musste ich einfach diese Sammlung von Regeln lesen und ich fand es durchaus inspirierend. . Zuerst die Aufmachung: Hier hat der Verlag ganze Arbeit geleistet. Die Regeln sind klar und deutlich, in riesiger Schrift zu erkennen und auch Grafiken zieren so manche Seite. Was mir besonders gefiel waren die Seiten die "alt" aussehen sollen, also vergilbt, auch wenn das in schwarz-weiß vlt nicht so gut rüberkam :) Als Hardcover wäre es wohl noch besser gewesen, hätte mehr hergemacht, aber da würde es ja an Handlichkeit verlieren ;D . Die Artikel sind teils wirklich genial. Einige davon sind schon aus der Serie bekannt, andere wieder vollkommen neu, soweit ich das zumindest beurteilen kann (nachdem ich doch schon alle bisherigen Folgen gesehen habe :D) Verschiedene witzige Kommentare und Quizmöglichkeiten machen das Ganze noch lebhafter und entlocken einem nicht nur einmal ein Schmunzeln. . Allerdings habe ich mir das Buch noch etwas amüsanter vorgestellt. "Barney" oder Matt Kuhn bringen zwar alles sauber an den Mann, aber manchmal hat mir bei verschiedenen Regeln eine Erklärung oder eine scharfzüngige Bemerkung gefehlt. . Ansonsten ist es aber für Männlein und Weiblein absolut interessant zu lesen. . Fazit Ob jung, ob alt, ob Mann, ob Frau - jeder sollte ein bisschen mehr wie Barney sein, was Witz und Humor etrifft. Dieser Codex bringt auf jeden Fall frischen Wind in die Leserwelt. Ich vergebe 4 von 5 Wölkchen und ein High Five! . Mein herzlicher Dank dan den Riva-Verlag für die tatkräftige Unterstützung. . Es gibt auch noch mehr brolekt lastiges zu Lesen: Das Playbook - Spielend leicht Mädls klarmachen

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bro Code" von Barney Stinson

    Der Bro Code

    TiramiSue

    24. May 2011 um 12:37

    Auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für einen guten Freund von mir, bin ich in der Buchhandlung auf den 'Bro Code' gestoßen. Als Kenner der Serie kam ich nicht umhin, jedenfalls einmal ein paar Seiten zu überfliegen- ein Fehler wie sich herausstellte, denn ich brach kurzerhand in schallendem Gelächter aus. Mitten im Laden. Nach einem Fließtext sucht man in diesem Buch vergebens, es handelt sich um eine Ansammlung von Richtlinien/Artikeln, die für einen richtigen oder auch angehenden Bro lebensnotwendig und stricktens zu befolgen sind! Natürlich immer mit einem zwinkernden Auge! Ich will nicht sagen, dass manche dieser Richtlinien politisch unkorrekt sind- das wäre definitiv überzogen- doch sollte man gewarnt sein, wenn man nicht sehr darauf steht, das manche Sprüche definitv eher 'unter die Gürtellinie' gehen! Wem diese Serie bekannt ist und an den speziellen Barney Stinson Humor gewohnt ist, dem wird dieses Buch- Verzeihung, den Code/Kodex sicherlich zu schätzen wissen! Lacher sind garantiert, genauso wie das gelegnetliche Kopfschütteln! Für einen Lacher zwischendurch ist dieses Buch definitiv zu empfehlen. Und wenn man ein Mann ist... !! =)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks