Barney Stinson The Bro Code

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(13)
(10)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „The Bro Code“ von Barney Stinson

As seen on the BBC2 show, How I Met Your Mother, The Bro Code is the internal code of conduct for Bros - The Dangerous Book for Boys meets The Game

Stöbern in Humor

Traumprinz

Verdienter Bestsellerautor, dessen Bücher mich zum lachen bringen - so auch dieses!

Hilde1945

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Bro Code" von Barney Stinson

    The Bro Code
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. October 2011 um 15:44

    Inhalt: Viel mehr gibt es zum Inhalt nicht zu sagen. Es handelt sich bei diesen zwei bzw. drei Büchern um Nachschlagewerke, die Barney in der Comedy-Serie “How I met your Mother” immer wieder erwähnt und auf deren Grundlage sein Handeln und seine Lebenseinstellung großteils basiert. Beim Playbook handelt es sich hierbei um Methoden, Frauen anzumachen, wobei nicht nur das Vorgehen, sondern auch evtl. benötigte Utensilien oder Mithelfer aufgelistet werden. Beim Bro-Code und dem Bro-Code für unterwegs handelt es sich widerrum um Regeln und Lebensweisheiten, gegliedert in verschiedene alltägliche Situationen, an die sich ein jeder wahrer Bro halten sollte. Meine Meinung: Es sollte von jedem von vorneherein klar sein, dass es sich bei keinem der drei Bücher um große Literatur handelt. Aber das erwartet wohl auch keiner. Alle drei Bücher haben meine Erwartungshaltung vollkommen erfüllt, denn es sind lustige, kurzweilige Bücher, die vor allem Fans von “How I met your Mother” gefallen werden. Der Ton von Barney ist sehr gut getroffen, auch wenn ich die Serie nur auf englisch schaue. Was dann widerrum eigentlich um so besser ist, denn gerade schlechte Übersetzungen schaden oftmals dem Humor. Die Bücher eignen sich ideal als kleines Geschenk oder (nicht negativ gemeint!) Klo-Lektüre. Fazit: Drei sehr unterhaltsame, kurzweilige Bücher, die als ideale Überbückung dienen, während man auf die nächste Staffel “How I met your Mother” wartet.

    Mehr
  • Rezension zu "The Bro Code" von Barney Stinson

    The Bro Code
    lunartec

    lunartec

    23. May 2011 um 07:57

    In diesem Buch geht es um den Verhaltenskodex unter echten Bros, der sich schon seit hunderten wenn nicht gar seit tausenden von Jahren bewährt hat. Erstmalig wurde er nun von Barney Stinson zusammengestellt. Ein Muss für jeden Bro.

  • Rezension zu "The Bro Code" von Barney Stinson

    The Bro Code
    Maike897

    Maike897

    09. July 2009 um 09:42

    It´s LEGEN..... wait for it .... DARY!!!! Das ultimative und einzig jemals kodifizierte Regelwerk für Bros. Mit viel Witz und natürlich nicht immer so ganz ernst gemeint, wird Männern hier ein Verhaltenskodex für alle Lebenslagen gegegeben. Regeln, die jeder Mann kennen muss, um nicht zum Gespött anderer Bros zu werden, z.B. Art. 118: "When a Bro is with his Bros, he ist not a vegetarian". Ein wirklich amüsantes Buch, das ich immer wieder gerne zur Hand nehme. Diese Regeln sind wirklich allzu witzig und entlockten mir oftmals mehr als nur ein Schmunzeln, insbesondere die zahlreichen Ausnahmen zu den Regeln. Denn wenn es in Art. 77 heißt: "A Bro never cries", dann heißt das natürlich nicht, dass ein Bro niemals weinen darf. Fans der Serie "How I met your mother" werden sich jedenfalls königlich bei diesem Buch amüsieren. Aber auch für alle, die die Serie und Barney Stinson nicht kennen, ist dieses Buch empfehlenswert. Hypothetical High Five!

    Mehr