Barry Eisler

 4.2 Sterne bei 288 Bewertungen
Autor von Tokio Killer, Tokio Killer - Die Rache und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Das Fadenkreuz der Spinne

 (1)
Neu erschienen am 04.09.2018 als Taschenbuch bei Edition M.

Alle Bücher von Barry Eisler

Sortieren:
Buchformat:
Tokio Killer - Die Rache

Tokio Killer - Die Rache

 (38)
Erschienen am 01.01.2006
Tokio Killer - Tödliches Gewissen

Tokio Killer - Tödliches Gewissen

 (22)
Erschienen am 01.01.2008
Tokio Killer - Riskante Rückkehr

Tokio Killer - Riskante Rückkehr

 (20)
Erschienen am 01.02.2009
Tokio Killer - Letzte Vergeltung

Tokio Killer - Letzte Vergeltung

 (18)
Erschienen am 01.04.2010
Tokio Killer - Die Einheit

Tokio Killer - Die Einheit

 (13)
Erschienen am 23.08.2012
Der Zirkel der Macht

Der Zirkel der Macht

 (11)
Erschienen am 13.01.2015

Neue Rezensionen zu Barry Eisler

Neu
Blubb0butterflys avatar

Rezension zu "Das Fadenkreuz der Spinne" von Barry Eisler

„Das Fadenkreuz der Spinne“ von Barry Eisler
Blubb0butterflyvor einem Monat

Eckdaten
PDF-Dokument
386 Seiten
Band 2
Ein Livia Lone Thriller
Übersetzung: Peter Friedrich
2018
edition m Verlag (Amazon Verlag)
ISBN: 978-3-919-80196-1

Inhalt
Von Seattle fliegt Detective Livia Lone nach Thailand, das Land ihrer Herkunft. Sie soll hier eine Taskforce gegen Menschenhandel unterstützen. Insgeheim will Livia aber die Zeit für ihren persönlichen Racheplan nutzen. Sie muss den Drahtzieher Rithisak Sorm finden. Er und seine Mittelsmänner sind schuld am tragischen Schicksal von Livias Schwester.
Doch auch der Ex-Marine Dox ist hinter Sorm her. Nach der gemeinsamen Flucht aus einem Hinterhalt in letzter Sekunde erkennen Livia und Dox: Enge Zusammenarbeit ist ihre einzige Chance, wenn sie überleben wollen. Denn ihre Jagd auf Sorm hat offenbar jemanden in den höchsten Kreisen des amerikanischen Geheimdienstes alarmiert…

Autor
Barry Eisler arbeitete drei Jahre lang als verdeckter Agent der CIA und war dann Fachanwalt für Technologie und Manager für Unternehmensgründungen im Silicon Valley und in Japan tätig. Dort erwarb er nebenbei seinen schwarzen Gürtel am Kodokan, dem internationalen Judozentrum.
Eislers Bestseller gewannen den „Barry Award“ und den „Gunshoe Award“ für den besten Thriller des Jahres. Sie tauchen in zahlreichen Bestsellerlisten auf und wurden in beinahe zwanzig Sprachen übersetzt.
Eisler lebt in der Bay Area von San Francisco, und wenn er nicht gerade Romane schreibt, bloggt er auf www.BarryEisler.com über Folter, Bürgerrechte und das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit.

Meinung
Ich bin gespannt, wie mir dieser Thriller gefallen wird. Ich habe hohe Erwartungen, weil er doch so viel gelobt wurde. Aber gut, nicht immer gefallen mir diese gehypten Werke. Mal sehen.
Livia ist Polizistin und hat sich das anscheinend hart erkämpft. Über ihre Vergangenheit ist aber nichts bekannt. Sie arbeitet beim Sexualverbrechen und sei die beste Detective, was eine ziemlich große Auszeichnung ist. Auf sie als Person bin ich mehr als gespannt. Ihre Geschichte ist geheimnisvoll und macht sie deshalb umso interessanter.
Dox war ein Scharfschütze der Marines gewesen und arbeitet nun als Auftragskiller. Auf diesen Werdegang bin ich gespannt. Denn wie kommt ein Ex-Marine sozusagen auf die schiefe Bahn.
Die verschiedenen Erzählperspektiven werden nicht durch Namen eingeleitet, weshalb es schwierig ist, zu erkennen, wer gerade erzählt.
Ich habe das Buch abgebrochen, weil mich die Handlung nur mäßig interessierte und ich keinen Gefallen an der Geschichte fand. Es hat mich einfach nicht gepackt, was schade ist.

❤❤ von ❤❤❤❤❤

Kommentieren0
30
Teilen
Niklas_J_Wingenders avatar

Rezension zu "Tokio Killer" von Barry Eisler

Top Thriller
Niklas_J_Wingendervor 2 Monaten

Barry Eisler zieht einen mit einem scharfsinnigen Blick fürs Detail, für das politische Ausmaß und der Sicht eines Killers mit Gewissen in den Bann. Die Reihe ist furios und sehr gut recherchiert. Die Kampfszenen sind realistisch und nicht zu überzogen. Das Leben des einsamen Rächers wird nicht glorifiziert, sondern in all seinen Konsequenzen dem Leser gezeigt.

Der vielleicht beste Thriller den ich kenne!

Kommentieren0
1
Teilen
Berti07s avatar

Rezension zu "Der Zirkel der Macht" von Barry Eisler

Der Zirkel der Macht
Berti07vor einem Jahr

Folter.
Inoffizielle Gefangene.
Eine massive Vertuschung, die bis heute andauert.

Ben Treven ist ein Veteran der schwärzesten aller schwarzen Geheimeinsätze. Nach einer Kneipenschlägerei mit tödlichem Ausgang strandet er im Gefängnis von Manila – bis er Besuch von seinem ehemaligen Kommandanten Colonel Scott Horton erhält, der ihm den Preis für seine Freilassung nennt: Er soll Daniel Larison finden und eliminieren, einen abtrünnigen Agenten, der zweiundneunzig Foltervideos der CIA gestohlen hat und damit die US-Regierung erpresst.

Doch Ben ist nicht der Einzige, der hinter den Videos her ist. CIA-Todeskommandos und Blackwater-Söldner trachten ihm nach dem Leben, und er bekommt den langen Arm des Weißen Hauses zu spüren. Dann ist da noch Paula Lanier, eine clevere, sexy FBI-Agentin, die die Videobänder aus ganz eigenen Gründen haben will und entschlossen ist, sie vor Ben in die Hand zu bekommen. Der Einsatz ist hoch, und alle Beteiligten haben verborgene Motive. Wenn Ben überleben will, muss es ihm gelingen, die richtigen Allianzen zu schließen.

Eigentlich sind Spionage und Verschwörungsgeschichten überhaupt nicht mein Ding und ich wurde darin wieder bestätigt. Ich habe dieses Buch gelesen, da ich es umsonst auf meinen Kindle laden konnte, aber es konnte mich überhaupt nicht fesseln. Abgestumpfte Charaketere, langweilige Story, ohne Pfiff und Spannungsbogen.

Keine Empfehlung von mir.



Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 197 Bibliotheken

auf 20 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks