Bas Kast

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 103 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 10 Rezensionen
(24)
(20)
(19)
(2)
(0)

Lebenslauf von Bas Kast

Bas Kast, geboren 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston. Seine journalistische Ausbildung absolvierte er bei Geo, Nature und beim Tagesspiegel, wo er bis 2008 Redakteur im Wissenschaftsressort war. Bas Kast lebt als freier Autor in Berlin und Utrecht. Er wurde u.a. mit dem Axel-Springer-Preis für Junge Journalisten und dem European Science ausgezeichnet. Im S. Fischer Verlag erschienen von ihm »Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt« und wie "Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft. Die Kraft der Intuition".

Bekannteste Bücher

Der Ernährungskompass

Bei diesen Partnern bestellen:

Und plötzlich macht es KLICK!

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich weiß nicht, was ich wollen soll

Bei diesen Partnern bestellen:

Revolution im Kopf

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Challenge 2018 - Sachbücher und Ratgeber

    Meinungsfreiheit!

    Sikal

    zu Buchtitel "Meinungsfreiheit!" von Volker Kitz

    LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“ Du interessierst dich für historische Zeitreisen? Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität? Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben! Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus. Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit! Und so bist du ...

    Mehr
    • 202
    • 31. December 2018 um 23:59
  • Zu viel Auswahl in der Multioptionsgesellschaft

    Ich weiß nicht, was ich wollen soll

    peedee

    14. January 2018 um 10:28 Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    „Wer die Wahl hat, hat die Qual“ – dieses Sprichwort kennen sicher die meisten. Mir geht es zuweilen so, dass die Auswahl mich überfordert. Bas Kast, der Psychologie und Biologie studiert hat, begibt sich auf die Suche nach Antworten und zieht dabei wissenschaftliche Studien zu Rate.Erster Eindruck: Das Cover ist durch den langen (und witzigen) Buchtitel, gefolgt von einem noch längeren Untertitel und der Grafik, die einem U-Bahn-Netzplan ähnelt, sehr auffällig – gefällt mir gut. Im Buch hat es viele Statistiken, Grafiken und ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft" von Bas Kast

    Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft

    Golondrina

    03. February 2013 um 13:11 Rezension zu "Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft" von Bas Kast

    Wissenschaftsjournalismus as it's best. Bas Kast zeigt aktuelle Erkenntnisse zur Entstehung und zur Wertigkeit von "Bauchentscheidungen" auf also Entscheidungen die wir intuitiv fällen. Und das macht er in gewohnt unterhaltsamer Weise: sei es, dass er seine Eigenexperimente beschreibt, den Leser zu einem Selbst-Test einlädt oder durch Bilder und Grafiken das Gelesene untermauert. Vereinfachungen in der wissenschaftlichen Debatte nehme ich dabei billigend in Kauf. Dafür kann ich ja die von Kas zitierte Literatur bemühen. Eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    Ich weiß nicht, was ich wollen soll

    Dubhe

    12. January 2013 um 21:20 Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    Was ist Glück? Ist es materieller Besitz? Gesundheit? Sachen, die man nicht kaufen kann? Und was genau ist Unglück? Warum verlieren wir immer mehr an Lebensfreude? Diesen und noch mehr Fragen stellt sich der Autor in diesem Buch und versucht sie mit seinen Recherchen zu beantworten. . Es geht eigentlich darum, warum wir seit Jahrzehnten immer unglücklicher werden. Eine ganz alltägliche Situation: Wir stehen im Supermarkt vor einem Teeregal und möchten gerne einen Früchtetee nehmen. Zuvor haben wir noch nicht oft Tee getrunken und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    Ich weiß nicht, was ich wollen soll

    WinfriedStanzick

    13. June 2012 um 09:57 Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    „Warum wir uns so schwer entscheiden können und wo das Glück zu finden ist“. Darauf verspricht das vorliegende Buch des Autor Bas Kast Antworten zu geben. Mit seinen beiden ebenfalls bei S. Fischer erschienenen Büchern “Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt“ und „Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft. Die Kraft der Intuition“ hatte er sich schon als profunder Kenner der jeweiligen wissenschaftlichen Forschungsstände gezeigt. Mehr noch aber als ein überzeugender Übersetzer oft überraschender Einsichten in eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    Ich weiß nicht, was ich wollen soll

    Niels101

    Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    Seit nunmehr 10 Jahren beschäftigt sich der Psychologe und Autor Bas Kast mit psychologischen Themen, sowohl in zahlreichen (Fach-)Artikeln als auch in seinen Büchern. Das jetztige Buch ist umfangreich recherchiert und liest sich, wie immer bei Kast, sehr angenehm (man könnte den Schreibstil mit Alain de Bottons Büchern vergleichen). Nach den Themen Gehirn, Liebe, Intuition nun also das Glück, spezifischer: das Glück in der modernen, hochindustrialisierten Gesellschaft. Woher stammt unsere Unzufriedenheit? Woher diese Unruhe in ...

    Mehr
    • 3

    Niels101

    27. April 2012 um 18:03
  • Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    Ich weiß nicht, was ich wollen soll

    HeikeG

    17. April 2012 um 12:09 Rezension zu "Ich weiß nicht, was ich wollen soll" von Bas Kast

    Zu viele Marmeladensorten verderben den Appetit oder Wie die Unruhe in unser Leben trat . Der moderne Mensch gilt als relativ unabhängig, frei und wohlhabend. Er nagt nicht am Hungertuch, hat ein Dach über dem Kopf und ist im globalen wie auch historischen Vergleich nicht arm dran. Aber: Genau dieser Mensch ist zunehmend gestresst und sein Glücksfaktor auf einer absteigenden Kurve. Warum entwickeln wir inmitten steigenden Reichtums diesen Hang zur Unzufriedenheit? Weshalb dieser latente oder manifeste Stress? Wieso nehmen in den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt" von Bas Kast

    Die Liebe

    claudiaausgrone

    24. October 2010 um 16:43 Rezension zu "Die Liebe: und wie sich Leidenschaft erklärt" von Bas Kast

    Trotz all der wissenschaftlichen Fakten, die dort aufbereitet werden, liest sich dieses Buch flüssig und ist amüsant. Vom ersten Flirt über Verlieben, Eifersucht, Leidenschaft bis hin zur dauerhaften Liebe wird alles beleuchtet. Ohne Besserwissertum. Obwohl es kein Ratgeber ist können die geneigten LeserInnen auch etwas für ihr ganz persönliches Liebesleben mitnehmen.

  • Rezension zu "Die Liebe" von Bas Kast

    Die Liebe

    Stirbelwurm

    07. March 2009 um 16:38 Rezension zu "Die Liebe" von Bas Kast

    Die Liebe wissenschaftlich erklärt. Wahnisnn. Auf 4 Seiten wird mit einer Bilddokumentation ein Flirt beschrieben und erklärt! Erstaunlich! Witzig! Und doch irgendwie geheimnisvoll. Die Liebe wird trotz der Erklärungen ein wundervolles Geheimnis bleiben. Spannend ist abver allemal! :-)

  • Rezension zu "Die Liebe" von Bas Kast

    Die Liebe

    MrsKitty

    25. June 2008 um 12:23 Rezension zu "Die Liebe" von Bas Kast

    Herrlich.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks