Bastian Backstein

 4.9 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Bastian Backstein

Kathrinchen Zimtstern

Kathrinchen Zimtstern

 (13)
Erschienen am 01.09.2018

Neue Rezensionen zu Bastian Backstein

Neu

Rezension zu "Kathrinchen Zimtstern" von Bastian Backstein

Spannendes Abenteuer eines kleinen Engelchens
binchen79vor 2 Tagen

Eine wunderschöne Adventsgeschichte mit den bekannten Erzgebirgsfiguren. Da meine Mama aus dem Erzgebirge stammt, sind wir auch mit Engelchen, Nussknacker und Räucher- und Bergmännern groß geworden. So hat man auch gleich ein Bild vor Augen, welcher Geselle könnte wohl ein Begleiter von Kathrinchen sein…

Toll finde ich, dass die "sächsische" Mundart ab und zu darin vorkommt. Meine Kinder finden genau diese Sätze besonders amüsant. ;-)

 

Kathrinchen verschlägt es nach Afrika. Ihre Freunde sind ratlos, als sie jedoch erfahren, wo Katrhinchen ist, machen sich der Nussknacker und der alte Räuchermann auf den Weg um sie nach Hause zu holen. Kathrinchen indes macht sich allein auf den Heimweg, was nicht ganz ungefährlich ist...

In Gibraltar treffen die 3 Freunde dann zufällig aufeinander. Leider sind sie nicht allein, sondern werden beobachtet und verfolgt.

Meinen Mädels und mir hat das Buch super gefallen. Eine schöne Idee, das Buch wie einen Adventskalender zu gestalten. So hat man für jeden Abend eine kleine Geschichte und freut sich auf die nächste Episode.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kathrinchen Zimtstern" von Bastian Backstein

Kathrinchen Zimtstern
bookreviewsvor 18 Tagen

Die Handlung in dem Adventskalender ist sehr liebevoll geschrieben. Die Illustrationen sind mit Liebe gezeichnet.  Sowohl meinen Kindern als auch mir hat er gefallen .

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Kathrinchen Zimtstern" von Bastian Backstein

Eine wunderbare Welt, die Erinnerungen weckt
Buchinavor einem Monat

Ich bin selbst mit den Schnitzereien aus dem Erzgebirge aufgewachsen und liebe sie bis heute. Mit diesem Buch möchte ich auch meine Tochter von diesen wunderbaren Schnitzereien überzeugen.

Das Buch ist in 24 Kapitel aufgebaut, so dass man diese sehr gut als tägliche Vorleseadventskalender nutzen kann. Es fällt aber schwer nicht weiter zu lesen, denn oft gibt es einen Cliffhanger. Dazu gibt es ein paar schöne Illustrationen, die einen die bekannten Figuren näherbringen. Wenn man sich aber mit den Figuren der erzgebirgischen Schnitzerei auskennt, hat man auch ohne die Illustrationen ein Bild im Kopf, denn es sind die typischen Formen wie die bekannten Engel, Pflaumentoffel oder Nussknacker.

Die Geschichte dreht sich um den kleinen süßen Engel der pünktlich zur Weihnachtszeit aus seiner Kiste verschwunden ist. Seine Freunde wollen das nicht hinnehmen und machen sich auf die Suche nach ihr. Es handelt also von wahrer Freundschaft, füreinander da sein, aber auch großen Abenteuern. Die Geschichte ist sehr süß erzählt, ich fieberte mit und konnte mir das Geschehen sehr gut vorstellen.

Das Vorwort des Autors gefiel mir sehr gut, da wurde deutlich mit wieviel Liebe er dieses Buch verfasste und das es auch eine Hommage an seine Kindheit ist. Ich fühlte mich verstanden.

Auch die Aufmachung des Buches ist gut gelungen, quadratisch, aber nicht zu klein mit Hardcovereinband und schönen dicken Seiten. Auch als Geschenk ein Hingucker! Insgesamt absolute Kaufempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Das Advents-Kalenderbuch „Kathrinchen Zimtstern - Die Geschichte vom verschwundenen Engelchen“ist ein fröhlicher Begleiter durch die Weihnachtszeit . Zentrum des Geschehens steht das kleine Erzgebirgsengelchen Kathrinchen Zimtstern, das es durch widrige Umstände nach Afrika verschlägt. Gleichzeitig brechen der ängstliche Nussknacker Johann Knatterburg und der Räuchermann Arthur Grimmbart auf, um das Engelchen zu suchen. Für die drei Freunde beginnt eine abenteuerliche Reise quer durch Europa, auf der sie verschiedene europäische Weihnachtstraditionen kennenlernen und allerhand Abenteuer erleben. Der Autor Bastian Backstein, der mit den Werkstätten Flade, Olbernhau, und anderen erzgebirgischen Kunsthandwerkern kooperierte, greift in dem Buch zwar typische Weihnachtstraditionen auf, interpretiert sie mit Humor, Spannung und vor allem Augenzwinkern völlig neu.  
Letzter Beitrag von  binchen79vor 2 Tagen
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks