Bastian Bielendorfer Papa ruft an

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Papa ruft an“ von Bastian Bielendorfer

Wenn die Floppy-Disks nicht in den CD-Spieler passen wollen und weder die Nachbarschaft noch Apples Siri jemals wieder mit Vater sprechen möchten, dann muss Bastian dran glauben. Nachdem das Lehrerkind bereits seine Mutter fit gemacht hat fürs Weppzwonull, ist nun Vater dran – und der zahlt es dem Sohn mit ungebetenen Ratschlägen zurück. Denn auch jenseits der Dreißig gelingt es Bastian kaum, die Familienbande zu entwaffnen – vor allem, weil Vater Bielendorfer auch noch Schützenhilfe am Rotstift bekommen hat: Neffe Ludger ist zwar erst zwölf, er hält seinen Babysitter Basti aber so auf Trab, dass man am Ende nicht mehr weiß, wer hier eigentlich auf wen aufpasst …

Bielendorfers neuester Humor-Coup ist abermals ein Fest für die Lachmuskeln.

— seschat

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

Schöne Geschichte für Zwischendurch. Eine gelungene Mischung aus Kinderthemen, Romantik und Freundschaft.

KidsandCats

Der Letzte macht den Mund zu

Wer Michael von YouTube kennt wird dieses Buch lieben!

D3T0X

Unnützes Wissen 6

Upps, ich habe schon wieder einiges vergessen und kann das Buch von vorne beginnen.......

OmaInge

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Die Anekdoten sind urkomisch und gleichzeitig irgendwie tragisch!

karrrtigan

Besser als Bus fahren

Ein Dauergrinsen ist vorprogrammiert.

Frau_Kochlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn der Vater mit dem Sohne

    Papa ruft an

    seschat

    15. October 2017 um 16:23

    Der 33-jährige Comedian und Autor Bastian Bielendorfer ist durch eine harte Schule gegangen, denn beide Elternteile waren Deutschlehrer und haben ihr einziges Kind als Studienobjekt betrachtet; was diese m. E. sogar heute noch tun. Wie in seinen bisher veröffentlichten Büchern geht es auch im neuesten Werk um Bielendorfers spezielle Eltern-Kind-Beziehung, wobei dieses Mal der hochintelligente, aber auch maulfaule und wenig alltagstaugliche Vater im Mittelpunkt steht. In launiger Weise nimmt der Autor nicht nur seinen Erzeuger, sondern auch sich selbst ordentlich aufs Korn. Dabei werden u.a. einstige Familienurlaube, misslungene Kochversuche des Vaters als auch gemeinsame Gassigänge mit den Familienhunden thematisiert. Im Vergleich zum Vorgängerband "Mutter ruft an" empfand ich das nunmehr vierte (Familien-)Buch als inhaltlich schwächer. Denn Überraschungen blieben aus und Altbekanntes wurde abermals durch den Kakao gezogen. Zudem waren die Schilderungen und Anekdoten über Bastian Bielendorfers Mutter wesentlich spannender und insgesamt unterhaltsamer als die väterlichen Eskapaden und Fehltritte.FAZITBielendorfers neuester Humor-Coup ist abermals ein Fest für die Lachmuskeln. Doch für die Zukunft wünsche ich mir neue Themen jenseits der ausgetretenen Familienpfade. 

    Mehr
  • Fragefreitag mit Bastian Bielendorfer zu "Papa ruft an"

    Papa ruft an

    m_exclamationpoint

    Papa und das Internet Das WordWideWeb, Smartphones, Social Media und Fragen über Fragen. Wer kennt es nicht, Mutter und Vater wollen mit der Zeit gehen und wissen am Ende doch alles besser. Noch schwieriger wird die Situation, wenn es sich bei den Eltern um Lehrer handelt, die ihr Leben lang Wissen weitergeben haben. Sich von dem eigenen Kind belehren zu lassen nagt am eigenen Ego. In der neuesten Satire „Papa ruft an“ von Bastian Bielendorfer  werden genau diese Situationen geschildert und zwar detailgetreu, mitfühlend und äußerst unterhaltsam! An diesem Fragefreitag habt ihr die Gelegenheit dem Autor Bastian Bielendorfer alle Fragen zu seinen Unterhaltungskrachern zu stellen und das Leben des Lehrerkindes aus allen Blickwinkeln zu beleuchten. Also ran an die Tasten und auf Rechtschreibfehler achten. Bastian Bielendorfer ist von 9 bis 12 Uhr für all eure Fragen hier. Mehr zum Inhalt Wenn die Floppy-Disks nicht in den CD-Spieler passen wollen und weder die Nachbarschaft noch Apples Siri jemals wieder mit Vater sprechen möchten, dann muss Bastian dran glauben. Nachdem das Lehrerkind bereits seine Mutter fit gemacht hat fürs Weppzwonull, ist nun Vater dran – und der zahlt es dem Sohn mit ungebetenen Ratschlägen zurück. Denn auch jenseits der Dreißig gelingt es Bastian kaum, die Familienbande zu entwaffnen – vor allem, weil Vater Bielendorfer auch noch Schützenhilfe am Rotstift bekommen hat: Neffe Ludger ist zwar erst zwölf, er hält seinen Babysitter Basti aber so auf Trab, dass man am Ende nicht mehr weiß, wer hier eigentlich auf wen aufpasst …>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!Gemeinsam mit dem Piper Verlag verlosen wir 5 Exemplare von "Papa ruft an" unter allen Fragestellern! Einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klicken und fleißig Fragen stellen!Wir freuen uns, dass Bastian Bielendorfer Zeit gefunden hat und wünschen euch und natürlich dem Autor ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten!

    Mehr
    • 75

    aga2010

    06. October 2017 um 21:51
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks