Bastian Bielendorfer Papa ruft an

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Papa ruft an“ von Bastian Bielendorfer

Wenn die Floppy-Disks nicht in den CD-Spieler passen wollen und weder die Nachbarschaft noch Apples Siri jemals wieder mit Vater sprechen möchten, dann muss Bastian dran glauben. Nachdem das Lehrerkind bereits seine Mutter fit gemacht hat fürs Weppzwonull, ist nun Vater dran – und der zahlt es dem Sohn mit ungebetenen Ratschlägen zurück. Denn auch jenseits der Dreißig gelingt es Bastian kaum, die Familienbande zu entwaffnen – vor allem, weil Vater Bielendorfer auch noch Schützenhilfe am Rotstift bekommen hat: Neffe Ludger ist zwar erst zwölf, er hält seinen Babysitter Basti aber so auf Trab, dass man am Ende nicht mehr weiß, wer hier eigentlich auf wen aufpasst …

kurzweilig, amüsant, interessant - das Verhältnis von Lehrerkind Bastian Bielendorfer zu seinem Vater, dem Lehrer schlechthin

— Schaefche85

Stöbern in Humor

Man bekommt ja so viel zurück – Leitfaden für verwirrte Mütter

Ein lustiges Sachbüchlein, im Miniformat, bei dem ich viel zu lachen hatte. Mehr Erfahrungsbericht und weniger Ratgeber.

Thrillerlady

Bombenstimmung

Dieses Buch sollte jeder lesen. Besonders wichtig wäre das für alle besorgten Bürger.

Igelmanu66

Gipfelträumer

Die Herbertmania geht weiter und wird wohl niemals enden. Ich freue mich schon auf die baldige Fortsetzung.

seschat

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Wenn mir nicht solche Eltern schon begegnet wären, würde ich es nicht glauben....ich wollte heutzutage kein Pädagoge sein.

22an08

Schlaflose Nächte und Küsse zum Frühstück

Überrascht mit angenehmen Tiefgang.

blaues-herzblatt

Männer und andere Ballaststoffe

Lustig, kurzweilig, unterhaltsam!

Hermione27

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • amüsantes Gegenstück zu "Mutter ruft an"

    Papa ruft an

    Schaefche85

    05. January 2018 um 21:13

    Nachdem Bastian Bielendorfer in "Mutter ruft an" das Beste aus den Telefonaten mit seiner Mutter wiedergegeben hat, berichtet er nun aus den Telefonaten und Begegnungen mit seinem Vater. Kennenlernen konnte man diesen schon in den bisher erschienen Büchern von Bastian Bielendorfer als trockenen Allzeit-Lehrer-Typus, der seine Umwelt stets korrigiert und immer alles (besser) weiß. Umso erstaunlicher ist es, dass er Bastian in seinen Telefonaten auch öfter mal um Rat fragt - am liebsten allerdings dann, wenn er schon einiges an Unheil angerichtet hat. Doch in diesem Buch bleibt es nicht bei Papa, der Bastian in den Wahnsinn treibt: Sein Neffe Ludger (12) ist nicht nur biologisch abbaubar, sondern mindestens genauso anstrengend wie Papa Bielendorfer. Zwischen den Kapiteln gibt es immer kleine Episoden zwischen Bastian und seiner Freundin Nadja, die regelmäßig im Handgemenge enden, weil eine(r) unbedingt das letzte Wort haben musste. Diese sind durchaus amüsant, allerdings habe ich mich mitunter schon gefragt, warum sie ausgerechnet in einem Buch, das von Bastian und seinem Vater handelt, ihren Platz finden müssen. Bastian Bielendorfer, das inzwischen durchaus bekannte Lehrerkind, hat das Hörbuch zu seinem neuen Buch "Papa ruft an" wieder selbst eingesprochen. Und das so überzeugend und amüsant, dass ich das Hörbuch ausnahmsweise mal nicht beim Autofahren hören konnte, weil ich zu oft Tränen gelacht habe. Die Situationen erscheinen so absurd und werden von Bastians Papa mit so einer trockenen Lehrerstimme geschildert, dass man sich durchaus vorstellen kann, dass er z.B. gerade von einer Schaumwelle aus der Waschmaschine durchs Haus getrieben wird oder daran verzweifelt, dass er in sein neues MacBook keine Floppy Disc einlegen kann. Gleichzeitig gibt es viele Episoden aus Bastians Kindheit, in denen einem der Junge nur leid tun kann, dass er mit einem solchen Vater (bzw. solchen Eltern) gestraft wurde, die aber trotzdem einer gewissen Komik nicht entbehren. Ich habe das Hörbuch immer nur ungern unterbrochen, weil es mich hervorragend unterhalten hat. Gleichzeitig gehört es zu den Hörbüchern, wo es nicht schlimm ist, wenn einem durch Ablenkung mal 1-2 Minuten fehlen, man aber trotzdem zurückspult, weil man einfach nichts verpassen möchte. Fazit: Wer die bisher erschienen (Hör-)Bücher von Bastian Bielendorfer mochte, dem kann ich "Papa ruft an" nur empfehlen!

    Mehr
    • 3
  • Fragefreitag mit Bastian Bielendorfer zu "Papa ruft an"

    Papa ruft an

    m_exclamationpoint

    Papa und das Internet Das WordWideWeb, Smartphones, Social Media und Fragen über Fragen. Wer kennt es nicht, Mutter und Vater wollen mit der Zeit gehen und wissen am Ende doch alles besser. Noch schwieriger wird die Situation, wenn es sich bei den Eltern um Lehrer handelt, die ihr Leben lang Wissen weitergeben haben. Sich von dem eigenen Kind belehren zu lassen nagt am eigenen Ego. In der neuesten Satire „Papa ruft an“ von Bastian Bielendorfer  werden genau diese Situationen geschildert und zwar detailgetreu, mitfühlend und äußerst unterhaltsam! An diesem Fragefreitag habt ihr die Gelegenheit dem Autor Bastian Bielendorfer alle Fragen zu seinen Unterhaltungskrachern zu stellen und das Leben des Lehrerkindes aus allen Blickwinkeln zu beleuchten. Also ran an die Tasten und auf Rechtschreibfehler achten. Bastian Bielendorfer ist von 9 bis 12 Uhr für all eure Fragen hier. Mehr zum Inhalt Wenn die Floppy-Disks nicht in den CD-Spieler passen wollen und weder die Nachbarschaft noch Apples Siri jemals wieder mit Vater sprechen möchten, dann muss Bastian dran glauben. Nachdem das Lehrerkind bereits seine Mutter fit gemacht hat fürs Weppzwonull, ist nun Vater dran – und der zahlt es dem Sohn mit ungebetenen Ratschlägen zurück. Denn auch jenseits der Dreißig gelingt es Bastian kaum, die Familienbande zu entwaffnen – vor allem, weil Vater Bielendorfer auch noch Schützenhilfe am Rotstift bekommen hat: Neffe Ludger ist zwar erst zwölf, er hält seinen Babysitter Basti aber so auf Trab, dass man am Ende nicht mehr weiß, wer hier eigentlich auf wen aufpasst …>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!Gemeinsam mit dem Piper Verlag verlosen wir 5 Exemplare von "Papa ruft an" unter allen Fragestellern! Einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klicken und fleißig Fragen stellen!Wir freuen uns, dass Bastian Bielendorfer Zeit gefunden hat und wünschen euch und natürlich dem Autor ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten!

    Mehr
    • 75
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 06.01.2018: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   294 Punkte Astell                                           ---    20 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  893 Punkte Beust                                          ---   424 Punkte Bibliomania                               ---   285 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  515 Punkte ChattysBuecherblog                --- 316 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   192 Punkte Code-between-lines                ---  199 Punkte DieBerta                                    ---   88  Punkteeilatan123                                 ---   96 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   343 Punkte Frenx51                                     ---  127 Punkte glanzente                                  ---   104 Punkte GrOtEsQuE                               ---   94 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   207,5 Punkte Hortensia13                             ---   199 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  222 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    109 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   153 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   116 Punkte Katykate                                  ---   130 Punkte Kerdie                                      ---   259 Punkte Kleine1984                              ---   190 Punkte Kuhni77                                   ---   155 Punkte KymLuca                                  ---   149 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   306 Punkte Larii_Mausi                              ---    154 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   331 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte miau0815                                 ---   71 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   263 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  163 Punkte Nelebooks                               ---  310 Punkte niknak                                       ----  328 Punkte nordfrau                                   ---   162 Punkte PMelittaM                                 ---   283,5 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   165 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   87 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 80 PunkteSandkuchen                              ---   300 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   209 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   361 Punkte SomeBody                                ---   207,5 Punkte Sommerleser                           ---   244 Punkte StefanieFreigericht                  ---   263,5 Punkte tlow                                            ---   178 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   147 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   202 Punkte Yolande                                       --   233 Punkte

    Mehr
    • 2656
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks