Bastian Schneider LICHT UND SCHATTEN

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „LICHT UND SCHATTEN“ von Bastian Schneider

Das Rezept klingt denkbar einfach: 176 Tuschezeichnungen von Moussa Kone treffen auf 176 Kurztexte von Bastian Schneider – gemeinsam (re)konstruieren sie 176 Etappen einer nächtlichen Schlussrunde, die einen Museumswärter durch die Räume eines Wiener Palais führt; ihn auf und hinter die Kulissen der Ausstellungsräume schauen lässt.
Diese Blickfolge bildet zugleich den Ausgangspunkt für eine emblematische Dramaturgie, die Walter Pamminger konzipiert hat: Jede Doppelseite bietet Platz für vier Hinsichten, sodass jeweils vier Zeichnungen in Dialog mit ihren textuellen Pendants treten. Schnell wird klar, dass sich Texte und Bilder nicht einfach illustrieren oder kommentieren, sondern einander
im vollen Sinne ent-sprechen: Sie eröffnen einen gemeinsamen Wahrnehmungsraum, der seinen Sinn vor allem auch aus dem Abstand gewinnt, der zwischen beiden Registern der Schilderung bestehen bleibt.
Diese Spannung durch die narrative Abfolge einer Graphic Novel noch zu steigern, bildet den experimentellen Rahmen von Licht und Schatten, das Schritt für Schritt auch das zeigt, was man nicht sieht: Die Perspektive des künstlerischen Abbildens als solche, die dennoch mit ausgestellt und entzifferbar wird. Zu lesen geben die Autoren eine Reihe von Schriftbildern, die anhand subtiler Beobachtungen das Zwielicht des Kunstbetriebs anvisieren – ohne jedoch den Fehler zu begehen, sich dabei selbst zu erklären.

Stöbern in Comic

Metal Heroes – and the Fate of Rock

Durchwachsen. Erfrischend neues Thema, aber ich hatte oft das Gefühl, etwas verpasst zu haben und andere Abschnitte zogen sich unnötig.

CCC

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Umwerfendes, grandioses, epochales, opulentes, atemberaubendes, spannendes , tolles, abwechslungsreiches Lesehighlight!

_hellomybook_

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Ebenso wortgewandt und meisterhaft erzählt wie der Roman, aber noch einmal um einiges bildgewaltiger. Der helle Wahnsinn!

Svenjas_BookChallenges

Gilgamesch

Zeichenstil und Anhang gefielen mir gut, von der Adaption selbst habe ich mir aber mehr erhofft.

LillianMcCarthy

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks